Kosten für Heiltränke

Kundendienst

Ihr habt einen Fehler gefunden? Ihr habt einen Verbesserungsvorschlag? Teilt es uns hier mit!

Moderatoren: jooonas, g3n35i5

Kosten für Heiltränke

Beitragvon mike23888 » 27 Nov 2012, 14:06

Hallo,

die Heiltränke kosten derzeit 5k für 10k HP oder 45k für 100k HP, was bedeutet jedes HP kostet mindestens 0,45 Gold.... wenn man von nem Wert von rund 20k HP auf lvl 45-50 ausgeht sind das 9k Gold für einmal draufgehn und über eine Instanz verteilt locker mal 20-30k Gold, vorallem für Krieger.

Natürlich haben jene, die die 3er Tränke gewinnen das Problem nicht, aber ich als nicht-zahler habe da derzeit schon ein Problem, wenn ich nur für die 3 Multiplayer Instanzen schon 90k blechen muss und dann zum dank je 1x 6k Gold von nem Beutel und ca. 4k wenn ich den gedroppten Mist verkaufe.

Ich denke zumindest das Spielen selbst mit den max.hp zum Start des Kampfes sollte ne selbstverständlichkeit sein... oO
mike23888
 
Beiträge: 4
Registriert: 21 Nov 2012, 10:44

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon andi1808 » 27 Nov 2012, 14:20

das zum Thema VIP hat kein vorteil oder wenige XD als VIP habe ich kein problem mit tränke bekomme genug durch VIP münzen und anderen Vorteilen.

Ich teile deine meinung man sollte da schon etwas ändern

aber ehrlich du sollst da dazu sagen wir mal nett, dazu gebracht werden VIP zu nutzen ^^
Bild
Benutzeravatar
andi1808
 
Beiträge: 52
Registriert: 09 Nov 2012, 14:18

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon neonkitty » 27 Nov 2012, 14:39

Gibt doch noch Tränke von einem täglichen Q oder?
Außerdem vergisst du das Höhlenlabyrinth :P

Ich bin dafür 1x ein HP-Auffüllungs-Maximum mit Flaschen erweitern zu können (Kosten viel Gold oder ein paar Gutscheine/Dias) und diese mit weniger Gold auffüllen zu können.
In der Heimstätte könnte man dann vielleicht einen Art Brunnen einbauen, der sich mit X HP am Tag auffüllt, und bei diesem dann irgendein Level-System ähnlich dem der Farm geben.
Dann hätte sie wenigstens einen Zweck.
neonkitty
 
Beiträge: 20
Registriert: 17 Nov 2012, 15:52

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon mike23888 » 27 Nov 2012, 15:52

Von der Tages-Quest gibt es 4 Stufe 1 = 40k, was vorne und hinten nicht reicht... und im Laby verbraucht man ehr HP als Flaschen zu bekommen (jedenfalls ohne Schlüssel).


Mir ist bewusst, dass man Geld verdienen möchte, aber dazu gibt es genug pay2win mechaniken (flügel, reittiere, seelenkristalle, edelsteine etc.), da muss man nun nicht noch mit pay2play kommen, denn ohne HP nutzt mich das online sein auch nix.
mike23888
 
Beiträge: 4
Registriert: 21 Nov 2012, 10:44

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon akasha » 27 Nov 2012, 17:35

Also ich weiß nicht, wie du das dann anstellst. Auf S1 bin ich zwar VIP Player, aber das mal aussen vor.
Auf dem englischen S22 bin ich Non-VIP-Player & komme mit den 4 kleinen Tränken, die man täglich bekommt wunderbar hin...
"Jeder ist ein Genie. Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben denken, er sei dumm." - Albert Einstein

Bild
Benutzeravatar
akasha
 
Beiträge: 753
Registriert: 18 Nov 2012, 13:47
Wohnort: Ostfriesland

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon neonkitty » 27 Nov 2012, 19:34

Vielleicht mit einem Heal bevor man den Kampf beendet oder HP-Tränke als Opfer-Gewinne in der Gilde?
neonkitty
 
Beiträge: 20
Registriert: 17 Nov 2012, 15:52

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon mike23888 » 28 Nov 2012, 00:58

neonkitty hat geschrieben:Vielleicht mit einem Heal bevor man den Kampf beendet oder HP-Tränke als Opfer-Gewinne in der Gilde?


Naja... Opfer sind idR. keine günstige Lösung und nem Mage zu sagen er soll mich jedes mal healen weil ich die Tränke sparen will kommt auch nicht gut an bzw. sitzt man bei randoms dann schnell im freien.


Fakt ist doch, dass von zufälligen Gewinnen etc. abgesehen 2hp mindestens 0,9GM kosten, macht 9k bei nem durchschnittlichen Wert von 20k Hp und wenn man mit einer Gruppe die nicht grade 2 der top 4 Boss Killer beeinhaltet als NZ-Krieger (und sogar der höchste vom S1 *pose*) gegen Bosse wie u.A. den optionalen oder den normalen Endboss von der 40-45er Instanz kämpft, dann sind die HP recht schnell wech. Von der unbeschreiblichen Freude als Krieger das Laby zu machen OHNE soviel equip, dass man es eigentlich nicht nötig hätte dies zu tun mal ganz abgesehen.
mike23888
 
Beiträge: 4
Registriert: 21 Nov 2012, 10:44

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon exportforce » 28 Nov 2012, 10:37

Also ich hab, ohne mir bis jetzt einen je gekauft zu haben, mehr Tränke als ich jemals verbrauchen kann.
Keine Ahnung wo da das Problem bei dir ist. Auch so sind in den Tränken so viel HP, dass du pro Tag maximal 1 Trank verbrauchst (Ok, vielleicht ab 40 oder so auch mal 2, bin erst 33). Aber derzeit...
Und in der Zeit bekommst du allein durch deine Goldproduktion und Goldminen mehr als genug, zur Not nutz halt die "Erhebungen" dafür, solltest du, warum auch immer, einen so hohen Verschleiss haben.
exportforce
 
Beiträge: 5
Registriert: 20 Nov 2012, 11:24

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon thedude » 28 Nov 2012, 17:59

Bin zwar "nur" Lv41, aber mit knapp 4 Mio. HP-Versaftung auf der Hohenkante ohne je einen gekauft zu haben, sehen ich hier auch kein Problem.
thedude
 
Beiträge: 5
Registriert: 23 Nov 2012, 12:22

Re: Kosten für Heiltränke

Beitragvon neonkitty » 29 Nov 2012, 01:04

Ich wäre für einen kostenlosen 10%-der-HP-heal nach/zwischen jedem Kampf.
Weil es eine Verschwendung wäre für 10% HP im Laby einen 35-Wut heal zu verbrauchen wenn nicht einmal Wut erzeugt wird (nur bei Treffern beim Mage)
neonkitty
 
Beiträge: 20
Registriert: 17 Nov 2012, 15:52

Nächste

Zurück zu Fehler & Vorschläge

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php