Seite 2 von 10

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 08:42
von mordo2
Ich würde hier mal zu einem gold-kauf-streik aufrufen...
wenn genug von uns kein gold mehr kaufen wird denen vielleicht ein licht aufgehen...
ich für meinen teil werde solange der preis nicht wieder gesenkt wird KEIN gold mehr kaufen
es wr schon unverschämt genug 100 gold für 40 sekunden in den sonderfeldzügen zu nehmen was einer preiserhöhu ng von über 100% entspricht
bei uns auf server 8 gibt es noch rund 15 aktive spieler in der fraktion poseidon
athene hat noch weniger spieler warum sollte man die letzten spieler auch halten wollen einfach preise erhöhen dann könnt ihr server 8 ganz schließen da hilft auch keine zusammenlegun mehr hier müssten direkt 3-4 server zusammengelegt werden um da etwas zu retten.

mfg mordo2 server 8

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 08:59
von Luj0
Ich habe schon sehr viel Geld in das Spiel gesteckt, aber jetzt auch noch eine Erhöhung der eh schon überteuerten Preise?

Irgendwann langt es auch. Ich werde ab jetzt auch kein Gold mehr kaufen.

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 11:52
von soturi
ich wollte heir 50€ lassen aber durch dieses erhöen nicht mehr nein danke!

Da Spende ich es lieber Elsword da bekomme ich auch was gutes für 50€ -.-

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 17:39
von Janina
Dragon Born ist sowieso zum sterben verurteilt !!!

Nehme man den Ami Server "com" (Weltweit) muste man schon in kürzester
Zeit S2+S3 danach S1 mit S4 zusammen legen da nix mehr los war.
Kein Wunder bei den Preisen.

Vor ca über ner Woche wurde Update aufgespielt. Ihr Prunkstück !!!
Einige tolle Erweiterungen, aber auch vieles gestrichen.

So kann man Inn Quest nur noch mit Dia,s erneuern. Oder die Instancen geben keine
Stones mehr. VIP wurde komplett kaputt gemacht, usw usw.
Also ohne das man Geld ausgibt ist fast nix mehr möglich.

Also hören immer mehr und mehr auf das selbst zusammengelegte Server sterben.
Beispiel: S4 Peace oder Seraphim, die zu S4 Zeiten weit über 100 aktive hatten, sind jetzt noch zu 10.

Ihr werdet es ja sehen, denn früher oder später kommt auch auf dem deutsch sprachigen Servern das
Update.
Schade das man in meinen Augen ein sehr schönes Game so überteuert und damit zerstört.
Bis auf einige Idioten die ihr Monatsgehalt da lassen, ist die Mehrheit nicht bereit soviel Geld dafür auszugeben.

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 19:47
von mordo2
wie gesagt wenn wir all zusammenhalten udn es jeder auf seinem server public macht das man einige zeit bzw gar kein gold mehr kauft werden sie sich das ganze noch mal überlegen, wenn hier nur gmeckert wird und trozdem jeder sagt egal die 2 euro und weiter kauft ist es für koramgame das zeichen das sie es mit uns machen können.nur einigkeit macht usn stark hoffe es werde einige /viele mitmachen ich persönlich werde server 8 einweihen und zusehn das ich viele dazu bringe mitzumachen.

mfg mordo2 s8

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 19:59
von Centurio
blabla bla bla bla - gold kaufen funktioniert so:

ihr gebt einem drittanbieter (z.b paypal, moneybookers,.. all die anderen) x euro.
diese leiten 0,95x an koram weiter (da sie gierig sind und auch was an der aktion verdienen wollen)
koram leitet daraufhin den goldgegenwert für euer geld an euch weiter.

wenn jetzt der drittanbieter die transferkosten erhöht (weil er mehr vom kuchen will), wird halt das ganze produkt teurer.
weil koram ja aufgrund der änderung nicht weniger verdienen will. also verdienen sie jetzt immernoch genau das gleiche
wie vorher auch. die gesamtkosten für gold werden um die differenz der alten drittanbieterpauschale und der neuen, addiert.
und ihr tragt das ganze, ob ihr wollt oder nicht.

also nochmal zusammenfassend:
- gold wird teurer
- koram kann nichts dafür
- wenn ihr euch beschweren wollt schreibt paypal nen bösen brief! die show hier ist für die katz.

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 20:10
von Jcube
und wieso zahlen dann die mit kreditkarte auch mehr? da verdient ja paypal net mit!

net ganz fertig gedacht deine argumentation

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 20:12
von Centurio
kreditkartenunternehmen ist auch ein drittanbieter / service der geld kostet.

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 20:18
von mordo2
centurio dein argument würde zählen wenn athanton nen guten funktionierenden suport hätte mal was gegen das serversterben tun würde aber beio einem game das ausstirbt noch die goldkosten zu erhöhen ist sicherlich der falsche weg.... zudem kann sich koramgame sicher nicht über die einnahmen beschweren... man bedenke es ist hier erstens etwas virtuelles das verkauft wird ergo kein wirklicher verlust zudem wenn der ein oder andere paypal moneybooker oder sonst wr mehr geld will warum alle gleichzeitig? das ist einfach nur gefasel athanton ist eh schon eins der teuerstn browsergames die ich je gespielt habe und die dinge die man mit gold kaufen kann kosten jetz schon übertrieben viel.

zudem ist das eine total *** aussage zu behaupten koramgame kann da nix für einfach mal mitdenken bitte und nicht nur nach dem mund anderer reden!!!!
lieben gruß von server 8

Re: Mitteilung zur Anpassung des K-Münzen-Wechselkurses

BeitragVerfasst: 29 Mai 2012, 20:24
von bober
Kauft einfach kein gold mehr wenns euch nciht passt, aber solange koram nur 12 wütende kommentare zu verdauen hat während sie ihren zusätzlichen gewinn zählen werdet ihr nix erreichen.

lg bober

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php