Seite 2 von 2

Re: Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekomme

BeitragVerfasst: 22 Nov 2012, 20:37
von KingKarl
zfdhdjhd hat geschrieben:also umgerechent 370 steine für 5000g

250 plus 25 kg + 45 kg + 50kg(weiss aber nicht ob lila kg rfagmente 10 gebendaber denke schon)

d.h. der kurs ist noch schelchter als wenn man beim erzfeld mit gold den 100% bonus nimmt... ok lasse da aber auch ausser acht das mand ann die 5k gold hat^^ dennoch blödsinn. aktionen wie doppelt soviel gold pro euro wie normal würden weit bessere resultate erzielen. am besten 4x im monat. dazu 1x pro monat ein trippleevent. möglichst monatsende/monatsanfang. uiuiui und euer usmatz steigt um 30-50%

marketing 6 setzen herr chin to da aus nem dorf in chinkang! :lol: ihr seid so lächerlich. würde ich das spiel vermarkten würd ich damit 10x soviel kohle wie ihr machen. unglaublich wie man so wenig plan haben kann wie man reize setzt damit gold ausgegeben wird.

mal nen tip: steuergold komplett raus aber 10-20x soviel gold für euro wie jetzt. das experimentieren macht den spielern weit mehr spass als möglivhs tultaeffektiv spielen zu MÜSSEN. wenn es mehr gold pro taler geben würde, würden wir nomn casher auch mal gewillt sein nen bissl was reinzustecken. was sind schon 1000 gold in dem spiel? theroetisch und auch in vielena dneren spielen ist es praktisch die goldkosten hoch zu halten um die big casher richtig auszunehmen aber ath hat ein ganz anderes spielprinzip was nicht auf schnell gut sein aus ist weshalb es heir mehr geld einbringen würde wenn die preise drastischr eduziert werden würden. aber um soweit zu denken seid ihr zu blöde...


Nur würde dein Spiel keiner spielen, weil es Kreuzworträtsel-Online schon gibt....

Re: Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekomme

BeitragVerfasst: 22 Nov 2012, 23:02
von zfdhdjhd
alex, lass dich doch net immer so provozieren.... editiert wegen beleidigung - ery

Re: Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekomme

BeitragVerfasst: 23 Nov 2012, 01:22
von valkyre
also

1) habe ich dich für die beleidugungen gemeldet zfd

2) kein gold mehr, bei steuern? huch, es gibt auch viele sch+ler hier , die können sich es nicht leisten gold zu kaufen , und sind daher auf die steuer gold, angewissen.

erstmal nach denken, dann reden...

Re: Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekomme

BeitragVerfasst: 25 Nov 2012, 22:13
von KingKarl
Schon komisch, kann mich daran erinnern das Leute gesperrt wurden bei Beleidigungen.
Aber da ging es ja gegen die Übermods, das ist natürlich was besonderes!

Re: Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekomme

BeitragVerfasst: 26 Nov 2012, 18:28
von zfdhdjhd
valkyre hat geschrieben:also

1) habe ich dich für die beleidugungen gemeldet zfd

2) kein gold mehr, bei steuern? huch, es gibt auch viele sch+ler hier , die können sich es nicht leisten gold zu kaufen , und sind daher auf die steuer gold, angewissen.

erstmal nach denken, dann reden...



das sir doch blödsinnw as dur edest. auch ein shüler hat mal 5 euro im monat... für die 5 euro bekommst du dann 2000 gold. da passtd as preis leistungsverhältnis dann auch.

wieso sindd a soviele dagegend as steuergold rauszunehmen udnd afür den umtauschkurs um den faktor 20 zu erhöhen? aber sie werdens ja eh nicht machen und verdienen dadurch weit weniger geld.

Re: Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekomme

BeitragVerfasst: 28 Nov 2012, 08:13
von Europastar
Verehrte Spieler! Jetzt können Sie sich zur Gutschein-Seite begeben, um die Belohnung der Aktion "Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekommen!" abzuholen. Achten Sie bitte, dass Sie die Codes vor der nächsten Serverzusammenführung benutzen sollen. Umsonst werden diese nicht gültig.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!

Die Gutschein-Seite lautet: http://item.koramgame.com/athde/card/activity_card.php

Gruß,
Ihr koramgame Team

Re: Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekomme

BeitragVerfasst: 28 Nov 2012, 08:41
von tb1971
Vor der Serverzusammenführung ? Hab ich da was verpasst ? ...................

Re: Gebt Gold aus, um Edelsteine und Kriegsgeräte zu bekomme

BeitragVerfasst: 28 Nov 2012, 09:58
von reloop2k
zfdhdjhd hat geschrieben:
valkyre hat geschrieben:also

1) habe ich dich für die beleidugungen gemeldet zfd

2) kein gold mehr, bei steuern? huch, es gibt auch viele sch+ler hier , die können sich es nicht leisten gold zu kaufen , und sind daher auf die steuer gold, angewissen.

erstmal nach denken, dann reden...



das sir doch blödsinnw as dur edest. auch ein shüler hat mal 5 euro im monat... für die 5 euro bekommst du dann 2000 gold. da passtd as preis leistungsverhältnis dann auch.

wieso sindd a soviele dagegend as steuergold rauszunehmen udnd afür den umtauschkurs um den faktor 20 zu erhöhen? aber sie werdens ja eh nicht machen und verdienen dadurch weit weniger geld.


ok und was ist dann mit denen, die aus Prinzip kein Gold kaufen? die haben dann gar kein Bock weiterzuspielen, weil man praktisch nur noch als VIP mithalten kann.
Oder was ist mit dem anderen Extremum die 500€ investieren und dann 200.000 Gold kaufen? Dann haben auch die Schüler keine Lust mehr ;)

Nicht böse gemeint, aber deine Marketingstrategien sind zu kurz gedacht und daher für en Arsch

Sowas wie Preisleistung kannst du hier garnicht anwenden. Du kaufst mit Gold keine Leistung, denn Leistung ist bei einem Spiel der Spielspaß. Der würde bei deiner Strategie weniger werden. Oder hast du schonmal gehört das schlechte Balance (zischen VIP und non-VIP) zu höherem Spielspaß führt?

Im grunde wäre es am besten den Goldkauf komplett abzuschaffen, um die Balance und damit den Spielspaß für alle zu maximieren. Doch dann verdienen die Betreiber kein Geld, daher muss man einen Weg finden, um den Unterschied zwischen VIP und non-VIP möglichst gering zu halten (zum Zwecke der Balance) und dennoch einen Anreiz für Goldkäufer schaffen. Das ist hier sehr gut gelungen wie ich finde, da der Vorteil von Goldkäufen wirklich sehr gering und nur von kurzer dauer ist.

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php