About Athanaton DE version

Hier erfahrt Ihr alles über die neuesten Ankündigungen und Aktionen von Athanaton und könnt darüber diskutieren.

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon Cedebur » 02 Sep 2013, 19:36

Ich stimme Andy San in den Punkten zu. Und möchte noch einmal anfügen, das selbst wenn man im Recht ist, sich die Sache nicht lohnen würde, da die Kosten für ein Verfahren um ein vielfaches höher wären als der Streitwert.

Ich habe nie gesagt macht das nicht schickt das nicht zu koram, wer das machen will...bitte...aber man soll sich nur keine Hoffnungen machen dass das was bringen wird. Wahrscheinlich würdest ehh nur einen "Gutschein" erhalten. Also eine bestimmte Anzahl an K-Münzen, die du nich auszahlen kannst, aber gerne für ein anderes Produkt von koram verwenden kannst. (Ist ja heutzutage gang und gebe)

Ich habe auch nie gesagt das Gold-User doof sind, weil sie Geld in das Spiel reinstecken (und manche nicht zu wenig). Ganz im Gegenteil, man muss froh sein, dass es diese Spieler gibt, da sie die Server am Leben erhalten. Es ist jedem seine Sache was er macht.

Außerdem glaube ich nicht, das es koram "motiviert" das Update schneller drauf zu spielen, nur weil ein paar Spieler Gold zurückfordern. Wie Andy schon sagte. Man müsste erstmal beweisen, dass koram den Spielern etwas bezüglich Update vorgegaukelt hat und man deshalb Gold gekauft hat. (Es gab/gibt nie ein festes Datum wann das Update kommt!). Zweitens wird man das Gold benutzt haben, also hat man sich ja einen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschafft. Und drittens wird es die nicht interessieren und sie werden es einfach löschen oder wie Andy sagte so einen schönen Google-Text schicken. (Wahrscheinlich: Vielen Dank für ihr Feedback. Wir werden uns bald kümmern haben Sie bitte Geduld.")

Aber nochmals, wer gerne einen Versuch starten möchte kann das machen und wer Erfolg hat, dem gönne ich das.

LG
Cedebur
S19 Welchanos
Bündnis Victory
ZEUS FOREVER
VIC FOREVER
Cedebur
 
Beiträge: 156
Registriert: 13 Jul 2011, 15:44

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon Cedebur » 02 Sep 2013, 19:48

Aldermann hat geschrieben:Wenn Du 50 EUR für ein 4-Gänge Menü bezahlst und Dir beim Hauptgang gesagt wird "sorry, Nachspeisen gibt es bei uns nicht mehr, aber kannst noch ne Vorspeise haben", dann würdest Du vermutlich eher sagen "nein danke, gebt mir mal lieber die 8 EUR des 4. Gangs zurück" oder nicht? :roll:

Und ja, ich schätze dass es einige gibt, die nicht sofort sämtlich K-Münzen in Gold umtauschen bzw alles Gold sofort aufbrauchen. Was das "beweisen" angeht: Alle Käufe nach der Ankündigung des Updates wurden offensichtlich mit der Erwartung des Updates getroffen. Das würde ich einfach mal als gegeben annehmen, koramgame würde das sicherlich anders sehen und ein Deutscher Richter würde es vermutlich im Sinne des Verbrauchers sehen. So viel dazu.

Aber noch ein allerletztes mal, für all diejenigen, die sich die Posts nicht wirklich durchlesen:
http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=2&t=73787&start=70#p674387 Punkt 1 .
Noch mal ganz deutlich: Es geht ums Druck aufbauen und weniger ums "ich erhoffe mir, Geld zurückzubekommen".


Das kann man so nicht vergleichen, da du bei einem 4-Gänge-Menü für etwas ganz bestimmtes definiertes bezahlst und du das dann auch erwarten darfst. (Zumal dir die Kellner im Vorraus sagen, dass das und das aus ist und nicht erst beim Hauptgang^^) Wenn du K-Münzen kaufst, dann bezahlst du nicht fürs Update sondern du bezahlst für eine Spielwährung, die du ja auch erhälst und die du dann auch ausgibst. Wodurch das Produkt, also das Gold, seine Bestimmung erhält.
Nur weil jemand Gold kauft, nach der Ankündigung für das Update heißt es nicht, dass er Gold wegen dem Update gekauft hat. Vielleicht lädt er regelmäßig was auf oder er brauchte grad einen Schub für irgend einen Gegner.
Warum sollte ein deutscher Richter Recht sprechen und nicht ein chinesischer. Immerhin ist der Sitz der Firma in China und sie hat keine Außenstelle in Deutschland. (Ich weiß nicht genau wie es sich bei dieser Rechtslage verhält). Und warum sollte bitte ein deutscher Richter dem Verbraucher Recht geben? Es geht um Beweise und die zu erbringen wird sehr schwierig, wenn nicht sogar unmöglich.
Und nur weil ein paar Leute koram diese netten Zeilen schreiben, werden sie nicht unter Druck gesetzt. Wenn es sie nervt dann machen die einfach das Licht in China aus und dann wars das mit Athanaton. Die lassen sich in keinster Weise unter Druck setzen. Das merkt man doch am ganzen Verhalten des Kundenservices. Würde koram uns ernst nehmen, dann würde es einen vernünftigen Support geben, dann würde eggi regelmäßig Kontakt haben.
Koram werden diese nette und sicherlich auch vernünftigen Zeilen einfach egal sein.

Aber du kannst es gerne versuchen. Und ich hoffe für dich, dass du Erfolg hast egal in welcher Weise, aber ich glaube es einfach nicht.

Es ist einfach so, dass wir keine Einfluss auf die in China haben. Die machen es so wie sie denken und so lange wie es für sie lukrativ ist. Ist es das nicht mehr dann werden sie dies alles beenden. Da hilft auch kein Drohen, Beleidigen, Flehen oder Betteln.

Leider!!!!
S19 Welchanos
Bündnis Victory
ZEUS FOREVER
VIC FOREVER
Cedebur
 
Beiträge: 156
Registriert: 13 Jul 2011, 15:44

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon AndySan » 02 Sep 2013, 20:14

Aldermann hat geschrieben:Wenn Du 50 EUR für ein 4-Gänge Menü bezahlst und Dir beim Hauptgang gesagt wird "sorry, Nachspeisen gibt es bei uns nicht mehr, aber kannst noch ne Vorspeise haben", dann würdest Du vermutlich eher sagen "nein danke, gebt mir mal lieber die 8 EUR des 4. Gangs zurück" oder nicht? :roll:

Und ja, ich schätze dass es einige gibt, die nicht sofort sämtlich K-Münzen in Gold umtauschen bzw alles Gold sofort aufbrauchen. Was das "beweisen" angeht: Alle Käufe nach der Ankündigung des Updates wurden offensichtlich mit der Erwartung des Updates getroffen. Das würde ich einfach mal als gegeben annehmen, koramgame würde das sicherlich anders sehen und ein Deutscher Richter würde es vermutlich im Sinne des Verbrauchers sehen. So viel dazu.

Aber noch ein allerletztes mal, für all diejenigen, die sich die Posts nicht wirklich durchlesen:
http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=2&t=73787&start=70#p674387 Punkt 1 .
Noch mal ganz deutlich: Es geht ums Druck aufbauen und weniger ums "ich erhoffe mir, Geld zurückzubekommen".


Für den Nachtisch hast Du ja bei Deiner Bestellung auch bezahlt, aber bei Koram hast Du niemals für ein Update bezahlt.

Der Sitz der Firma ist China, also auch der Gerichtsstand, darum wird auch in China verhandelt, also kann ein deutscher Richter soviel Monologe halten, wie er will, sinnfrei.

Wie sagen wir so schön: "Das juckt mich soviel, wie wenn in China ein Sack Reis umfällt" also was denkst Du, was die Chinesen über uns sagen? Druck aufbauen? Lächerlich!!!

Grüßle
Andy
Bild
Benutzeravatar
AndySan
 
Beiträge: 378
Registriert: 27 Apr 2011, 12:00

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon Aldermann » 02 Sep 2013, 20:25

AndySan hat geschrieben: Lächerlich!!!

da mag ich Dich doch mal zitieren
END OF DISCUSSION
Benutzeravatar
Aldermann
 
Beiträge: 816
Registriert: 26 Mär 2011, 09:37
Wohnort: Hamburg

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon AndySan » 02 Sep 2013, 21:56

Aldermann hat geschrieben:
AndySan hat geschrieben: Lächerlich!!!

da mag ich Dich doch mal zitieren

Endlich stimmst Du mir zu, dann also End of Discussion *muhhahhaaaa*
Bild
Benutzeravatar
AndySan
 
Beiträge: 378
Registriert: 27 Apr 2011, 12:00

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon ak123 » 02 Sep 2013, 22:02

Jetzt muss ich doch auch mal meinen Senf dazugeben. Also so abwegig ist das gar nicht was Aldermann da schreibt. Wenn man beim Kauf von Gold auf das Einhalten von Versprechungen des Anbieters vertraut hat und diese dann nicht eingehalten werden liegt ein sogenannter Wegfall der Geschäftsgrundlage vor. Dies führt in der Regel zu einer Vertragsanpasssung, ggf. zu einer Rückabwicklung.

Und das Argument, Koram hat seinen Sitz in China, nun ja, immerhin treten Sie in Deutschland auf und erbringen hier Dienstleistungen. Also so gänzlich egal kann Ihnen das nicht sein....

Aber wie gesagt, vorrangig geht es ja um Druckausüben und nicht darum, hier irgendjemand zu verklagen....
ak123
 
Beiträge: 5
Registriert: 04 Mai 2011, 20:38

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon Zwerkules » 03 Sep 2013, 08:54

Klar geht die Aussicht auf Erfolg gen 0, aber man weiß ja nie....

Aldermann hat sicherlich etwas Gold aufgeladen und möchte nun damit ein paar Mitstreiter gewinnen. (bloße Unterstellung! Aber selbst wenn, nicht schlimm)
-> Mehr Beschwerden -> mehr Druck auf Koram -> evtl. doch eine Einigung...


Nun an die Gegenspieler:
Ihr habt doch selbst alle Null Ahnung !
Ihr quatscht nur das sinnlose Zeug nach, was vorher von Centurio, Gregory, etc. verbreitet wurde...aber auch die hatten keinen wirklichen Plan, sondern nur Vermutungen.
Klar gelten vllt andere Gesetze bei den Chinesen, Koreanern, oder wem auch immer. Aber die Host-Server stehen in Irland, und da gilt EU Recht.
Die Spieler und die Zahlungen gingen von Deutschland ein. zB Paypal ist ein Amerikanisches Zahlungssystem und geht über die USA.

Es gibt soviele Möglichkeiten, welches Recht denn nun für was gilt....aber es weiß KEINER wirklich.
Ich hab auch keine Ahnung, ob das was bewirken kann...aber ich stell die Aussicht nicht auf 0.

LG Zwerkules
P.S.: (fast) Jeder Informatikstudent hat im 5. oder 6. Semester Internetrecht als Modul...herzlichen Glückwunsch!
Batheo Server 1 - Athen - Stufe 175
Bündnis: Germans
aktiv

Superserver 2 - Poseidon - Stufe 170
Bündnis: DAS
bis Update inaktiv
Benutzeravatar
Zwerkules
 
Beiträge: 1489
Registriert: 08 Apr 2011, 08:39

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon Cedebur » 03 Sep 2013, 13:05

koram hat aber keine versprechen über den genauen Zeitraum gemacht. de_admin hat von 30-40 Tagen gesprochen und in Klammer dahinter (estimation = Schätzung). Dies ist also kein Versprechen dass das Update nach 30-40 Tagen kommt. Es ist lediglich das Versprechen, dass es ein Update und zwar das Update 6.4 kommen wird.
Jetzt nach dem Post von togni haben wir eine Eingrenzung des Zeitraums von Anfang Oktober. Das heißt wenn das Update bis zum xxten Oktober oder sagen wir November nicht da ist, dann hat koram sein Versprechen nicht erfüllt!
Und ja man weiß nicht welches Recht dafür zuständig ist, das macht die Sache aber nicht unbedingt einfacher (kostenmäßig). Und wie gesagt ich bezweifle, dass es irgendeinen Druck auf koram ausübt, selbst wenn das einige Leute machen, da sie sich sicher sein können, dass eh niemand den Rechtsweg eingehen wird. Die Chance ist nicht gleich null, wie gesagt vll habt ihr ja damit Erfolg, aber ich bezweifle es.
Ich hab nur meine Meinung kundgetan und Aldermann seine und mehr nicht und jeder kann davon halten was er will.

Wie oben schon erwähnt ich drück dir die Daumen und freu mich für dich wenns klappt.

LG Cedebur
S19 Welchanos
Bündnis Victory
ZEUS FOREVER
VIC FOREVER
Cedebur
 
Beiträge: 156
Registriert: 13 Jul 2011, 15:44

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon reloop2k » 03 Sep 2013, 13:09

Nochmal ne Zusammenfassung:
Mal abgesehen davon, dass ich denke, dass Aldermann selbst nach deutschen Recht keinen Zuspruch bekommen würde (Leistung in Form von Gold erhalten!), hat Koram den Sitz in China. Chinesisches Recht, garantiert!

Das ist vergleichbar mit Folgendem:
Wenn Apple in China produziert, gilt dennoch US-Recht, sie dürfen also keine Patente verletzen etc. obwohl sie in China produzieren und nach den Argumenten ja dem chinesischen Recht unterliegen würden, was Unsinn ist.
Neue Petition zur Serverzusammenlegung zwischen S5,S6 + S7,S8

http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=2&p=822857#p822857
Benutzeravatar
reloop2k
 
Beiträge: 970
Registriert: 20 Apr 2011, 09:45

Re: About Athanaton DE version

Beitragvon durin1974 » 03 Sep 2013, 13:29

hmm lauter anwälte hier?
glaub i eher ned,sonst wärn die texte in ner andren form geschriebn.
zum thema,die idee von alder is doch ned schlecht,grundsätzlich,wenn alle immer gleich sagn hat eh kein sinn,typisch für uns deutsche,beschwern aba nix machn,ändert sich scho mal sicher nix,is wie lotto wer ned spielt gewinnt sicher nix,um zu gewinnen(was ändern oder nur die möglichkeit was zu ändern wie hier z.b.) sollt man erst mal spieln oder wie hier,erstmal beschwerde wegschicken,ein nein tut keinem weh aber ein versuch wars.
also ruhe bewahren und warten oder athanaton aufhörn,richtig aufhörn.
alle diskusionen sind inhaltlos weil nieman wirklich niemand hier einblick ins geschäfts gebaren von koram hat.
gruß an alle geschäftsmänner(frauen) und anwälte(rtl,rtl2 und sat1 nachmittagsprogramm macht euch nicht zu juristen)

gruß durin der eine,der viele ist ^^
PS:auf gs9 is immer noch lustig :)
GS9
cappo von THEDUDES
Benutzeravatar
durin1974
 
Beiträge: 70
Registriert: 03 Aug 2011, 01:25

VorherigeNächste

Zurück zu Neuigkeiten & Veranstaltungen

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php