GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Ihr habt besondere Strategien entwickelt? Ihr wisst, wie man einen Schlachtzug mit Leichtigkeit meistert? Teilt es hier anderen Spielern mit!

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon NijAAlba » 25 Aug 2011, 09:37

Also am "Billigsten" ist es, dauerhaft Agamemnon, Mousika und Koeos zu haben, da diese ein wenig effektiver sind. Wenn dann noch Punkte übrig sind (Was ich auf dauer bezweifle^^), dann auch noch Hyperion (Oder man nimmt Hyperion anstelle von mousika, wenn man genug Punkte hat, aber zu wenige, um beide haben zu können.
So hast du zwar nicht auf einen Schlag sehr viel mehr EP's, aber dauerhaft den effektiveren Zufluss.

NijA
Ein Sturm kann tosen, so lange er will, einen Berg wird er nie bezwingen.
Benutzeravatar
NijAAlba
 
Beiträge: 255
Registriert: 10 Jun 2011, 15:44

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon Hengzty » 28 Aug 2011, 17:22

Ich grab das hier mal nach 3 Tagen wieder aus xD...
Hat jemand bisher eine gute Strategie entwickelt? Derzeit hol ich mir die unteren ein paar hundert mal, dann Siegfried und dann die obersten 4 bis Siegfried leer ist, dann immer das Gleiche.
Hengzty
 
Beiträge: 32
Registriert: 19 Apr 2011, 15:12

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon Toersch » 15 Sep 2011, 12:49

langfristig die beste Strategie ist es unten links die 3 zu holen die Talentpunkte geben. (am besten mit mehreren 100 Aufhadungen) Jetzt Talentpunkte sparen (10300) und sich dann Siegfried holen und im Anschluss alle Ausbilder gleichzeitig aktivieren (ausser Baldr + Hodr). So stellst du sicher, dass alle Synergien* erhalten sind. So hat man zwar lange Zeit nicht so viel Boni, aber danach gehts dann richtig rund.

Synergien*: Insbesondere Freyr ist da interessant, weil sie beim Proc alles andere nochmals auslösen kann (also 150% ausbildung, die Basisboni usw). Darum macht es auch Sinn direkt Menoetios, Iapetos und Themis reinzunehmen. Mit Freyr erhält man dann nämlich beim Proc auch gerne noch zusätzliche Erhabenheit, was ja im Grunde auch wieder eine Verdopplung ist.
Bild
Toersch
 
Beiträge: 261
Registriert: 28 Mai 2011, 22:42

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon NijAAlba » 15 Sep 2011, 17:37

Langfristig ist genau das NICHT die beste Lösung, da einige der Ausbilder weniger Vorteil bringen als Andere
Genau genommen ist diese Variante sogar grsser Schwachsinn, obwohl man natürlich sagen muss, dass es sehr, sehr viel Spass macht, mit allen aktiven Ausbildern wen hochzustufen ;)

Das langfristig Beste habe ich bereits gepostet

NijA
Ein Sturm kann tosen, so lange er will, einen Berg wird er nie bezwingen.
Benutzeravatar
NijAAlba
 
Beiträge: 255
Registriert: 10 Jun 2011, 15:44

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon Toersch » 16 Sep 2011, 12:41

NijAAlba hat geschrieben:...da einige der Ausbilder weniger Vorteil bringen als Andere


Da muss ich dir zu teilen leider widersprechen. Zumal die meisten Rechnungen auf Seite 1 hier eh nicht nachvollziehbar sind.
Im Grunde ist es egal, ob man z.b. einen Hyperion für 800 Punkte anheuert der zu 20% 150%exp gibt
oder einen Menoetius, der für 800 Punkte eine 10% Chance hat eine Zusatzerhabenheit zu gewähren.
Eine Zusatzerhabenheit sind ja auch eine 200% Steigerung. (und 100% muss ich eh abziehen, weil die bekommt man sowieso, also vergleichen wir 50% Zuwachs bei Hyperion mit 100% Zuwachs bei Menoetius)
Nach Adam Riese sind die somit gleich gut. Nur das ich bei Menoetius durch die Erhabenheit noch zusätzlich die Talentpunkte bekomme, die ich bei Hyperion nicht bekomme und somit schieben sich die Jungs mit der Zusatzerhabenheit vor Hyperion.
Iapetus ist im Grunde genauso effektiv wie Menoetius (20% Chance auf 1 Erhabenheit bei 1600 Talentpunkten).

Also kann deine Rechnung mit Hyperion usw ja schon nicht stimmen.
Bild
Toersch
 
Beiträge: 261
Registriert: 28 Mai 2011, 22:42

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon NijAAlba » 16 Sep 2011, 23:24

Natürlich bringt es das auch, bleibt nur die Frage wieviel Erhabenheit man hat
Da man im normalfall eher genug Erhabenheit / lorbeeren hat, sind Dinge wie Menoetios/Iapetus oder Hodr/Baldr weniger effektiv, da die Ausbeute von den einzelnen Beschleunigungen quasi geringer sind.

NijA
Ein Sturm kann tosen, so lange er will, einen Berg wird er nie bezwingen.
Benutzeravatar
NijAAlba
 
Beiträge: 255
Registriert: 10 Jun 2011, 15:44

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon ShiroKami » 16 Sep 2011, 23:55

Keine Ahnung ob es wen interessiert, aber ich kann bis zu 400% vom normal EP bekommen, also von meinen schlappen 7k auf 28k, wenn ich alles aktiviert habe.
ShiroKami
G6 Stufe 150
Bündnis AMV
ShiroKami
 
Beiträge: 696
Registriert: 28 Jun 2011, 23:50

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon Toersch » 16 Sep 2011, 23:58

Mal alternative Rechnungen zu den Ausbildern.

Zur Erinnerung
Rahm hat geschrieben:Agamemnon: 400 punkte, +10% exp

Oedipus: 1000p, +20% exp

Mousika: 400p, 10% Chance auf 150% exp

Hyperion: 800p, 20% Chance auf 150% exp

Coeus: 1000p, 100% Chancenverbesserung 150% exp zu erhalten

Loki: 2400p, 200% Chancenverbesserung 150% exp zu erhalten

Menoetius: 800p, 10% Chance auf 1 Erhabenheit

Iapetus: 1600p, 20% Chance auf 1 Erhabenheit

Themis: 1600p, 5% Chance 2 Erhabenheit zu erhalten

Freyr: 1000p, 5% chance eine Extrabeschleunigung zu erhalten,


Jetzt kann man pro Händler mal die durchschnittliche Zusatzerfahrung berechnen.
Ich gehe von 2x 100er Übungsplätzen aus. Das wären bei normaler Beschleunigung 28812 Erfahrung.
Vorausgesetzt die Werte oben stimmen. Berechnen sich die durchschnittliche Zusatzerfahrung über:

Agamemnon 28812*0.1 = 2881,2 Erfahrung bei jeder Anwendung. Teilt man dies durch die Kosten (400 Talentpunkte 360 mit Siegfried) erhält man: 2881,2 / 360 = 8.0 Erfahrung pro eingesetzen Talentpunkt.

Beispielrechnung für Mousika:
28812*0.1*0.5 = 1440,6 Erfahrung, also 1440,6/360 = 4.00 Erfahrung pro eingesetzen Talentpunkt

Die 0.1 ensprechen der 10% Chance und die 0.5 der Zusätzlichen erhaltenen Erfahrung.

Zwischenwerte für die Ausbilder

Agamemnon 8.0
Oedipus 6.40
Mousika 4.00
Hyperion 4.00
Menoetius 4.00 + zusätzliche Talentpunkte
Iapetos 4.00 + zusätzliche Talentpunkte
Themis 2.00 + zusaätzliche Talentpunkte
Freyr 1.60 + zusätzliche Procs

Man sieht also das Agamemnon + Oedipus alleine die besten Ausbilder sind.

Berechnung für Coeus und Loki
Hier wirds ein wenig komplizierter. Wenn ich die Ausbilder richtig verstehe, erhöhen sie die Chancen von Mousika bzw Hyperion besser ausgelöst zu werden.
Im Falle von Coeus (100% Erhöhung der Chance) und Mousika (10% Chance auf Erhöhung) müssten die beiden in Kombination die Chance auf 150% Erfahrung auf 2*10% = 20% bringen.
Nach der Rechnung von oben komme ich dann auf 28812*0.2*0.5/(360+900) = 2.29 Erfahrung pro Talentpunkt.

Übersicht Kombis mit Coeus/Loki und Hyperion/Mousika
Coeus + Mousika: 2.29
Coeus + Hyperion: 3.56
Loki + Mousika: 1.72
Loki + Hyperion: 3.00

Alle Kombis sind demnach immer noch schlechter als die Einzelnen Jungs von oben

Kombinieren wir zu Coeus/Loki und Hyperion/Mousika noch Agamemnon/Oedipus
Berechnungsbeispiel: Coeus + Mousika + Agamemnon

(28812*0.1 + 28812*0.2*0.5 )/(360+360+900) = 3.56
Also (Erfahrung von Agamemnon + Erfahrung von Coeus und Mousika) / (Kosten der 3 Ausbilder)

Übersicht Coeus/Loki + Hyperion/Mousika + Agamemnon/Oedipus
Coeus + Mousika + Agamemnon = 3.56
Coeus + Mousika + Oedipus = 4.00
Coeus + Hyperion + Agamemnon = 4.37
Coeus + Hyperion + Oedipus = 4.57
Loki + Mousika + Agamemnon = 2.50
Loki + Mousika + Oedipus = 2.95
Loki + Hyperion + Agamemnon = 3.67
Loki + Hyperion + Oedipus = 3.81

(Hier wurden also schon 2 Kombinationen gefunden die besser sind als die einzelnen Ausbilder oben.)

Coeus + Mousika + Agamemnon + Oedipus = 4.57
Coeus + Hyperion + Agamemnon + Oedipus = 5.00
Loki + Mousika + Agamemnon + Oedipus = 3.43
Loki + Hyperion + Agamemnon + Oedipus = 4.18

Die große Frage ist jetzt, ob Loki und Coeus zusammen einen Effekt auf Mousika und Hyperion haben.
Also sprich ob ich dann auf die 10% von Mousika die 100% von Coeus und die 200% von Loki erhalte.
Demnach käme ich auf 10% + 10% + 2*10% = 40% Chance und bei Hyperion sogar auf 20%+20% + 2*20% = 80% Chance.
(ACHTUNG: glaube hier ist noch ein kleiner Denkfehler!)

Nimmt man nun alle 4 (Mousika/Hyperion/Coeus/Loki) ins Team und stimmt die Annahme von oben rechne ich:

(28812*0.4*0.5 + 28812*0.8*0.5)/(360+720+900+2140) = 4.20

Nimmt man jetzt noch Agamemnon und Oedipus dazu: (Agamemnon + Oedipus + Mousika + Hyperion + Coeus + Loki)
(28812*0.1 + 28812*0.2 + 28812*0.4*0.5 + 28812*0.8*0.5)/(360+900+360+720+900+2140) = 4.82


Berechnung der Erhabenheits-Ausbilder
Eine Extraerhabenheit enspricht einer Verdopplung der Ausbildung.
Demnach rechnen sich die Einzelausbilder:
(Menoetius) 28812*0.1*1/720 = 4.00 (wurde aber auch oben schon berechnet.

Jetzt setzen wir die Erhabenheitsjungs zusammen mit den Top Ausbildern Agamemnon und Oedipus zusammen.
Es ist natürlich angenommen, dass ich mit der neuen Erhabenheit wieder Agamemnon/Oedipus mitziehe.
Agamemnon + Menoetius (28812*0.1 + 28812*0.1*1)/(360 + 720) = 5.34
Agamemnon + Iapetus = 4.80
Agamemnon + Themis = 3.20
Oedipus + Menoetius = 5.34
Oedipus + Iapetus = 4.93
Oedipus + Themis = 3.69

Agamemnon + Oedipus + Menoetius (28812*0.1 + 28812*0.2 + 28812*0.1*1)/(360 + 900 + 720) = 5.82 <- neuer Spitzenreiter
Agamemnon + Oedipus + Iapetus = 5.34
Agamemnon + Oedipus + Themis = 4.27

Verbinden wir mal zusätzlich die Erhabenheitsjungs:
Agamemnon + Oedipus + Menoetius + Iapetus = 5.05
Agamemnon + Oedipus + Menoetius + Themis =4.21
Agamemnon + Oedipus + Iapetus + Themis =4.18
Agamemnon + Oedipus + Menoetius + Iapetus + Themis =4.15

Verbindung aller Ausbilder ausser Freyr
(Agamemnon + Oedipus + Mousika + Hyperion + Coeus + Loki + Menoetius + Iapetus + Themis)
28812*(0.1 + 0.2 + 0.4*0.5 + 0.8*0.5+ 0.1*1 + 0.2*1 + 0.05*2)/(320+900+320+720+900+2160+720+1440+1440) = 4.20

Die große Kombi alle Ausbilder zu nehmen scheint also nicht zum Ziel zu führen.
Wenn ich keinen großen Denkfehler habe, bzw mich nicht komplett verhaue, ist mein Favourite bisher:
Agamemnon + Oedipus + Menoetius

Talentpunkte-Ausbilder
Rahm hat geschrieben:Foresti: 50p, +2 Talentpunkte

Tyr: 150p, +3 Talentpukte

Hel: 200p, 20% Chance doppelte Talentpunkte zu erhalten

Diese Ausbilder sollte man im besten Fall ohne Siegfried holen, da der Kollege sich nur lohnt, wenn die Ersparnis beim Kauf eines Ausbilders mehr als 25 Beträgt. Sprich sobald ein Händler mehr als 250 Talentpunkte kostet, lohnt es sich Siegfried zu nutzen.
Ansonsten sollten diese Ausbilder immer im Team sein.

An dem Punkt brauche ich ein wenig Hilfe.
Wie viele Talentpunkte erhält man als Basiswert, wenn man ohne Foresti, Tyr und Hel spielt?
Gesehen habe ich bislang werte zwischen 9 und 20 (also Basistalentpunkte pro Erhabenheit ohne Ausbilder).
Gehe ich davon aus, das alle gleich häufig auftreten können, rechne ich:
(9+10+11+ ... + 19+20)/12 = 14.5

Diese 14.5 sind also vorerst mein Basiswert mit dem ich rechne.
Mit den Ausbildern komme ich dann auf (14.5 + 2 + 3)*1.2 = 23.4 (14.5 + Forseti + Tyr)*(1 + Chance von Hel)

Sprich Pro Erhabenheit erhalte ich 23.4 Talentpunkte. Bei 100 Erhabenheit also im Schnitt 23.4*100 = 2340 Talentpunkte.
Deckt sich das in etwa mit Erfahrungswerten?

D.h. mit den 100 Aufladungen die ich zur Verfügung habe, kann ich 2340 Talentpunkte herausholen und wieder neu investieren.
Nehme ich meinen ausgerechneten Favouriten von oben (Agamemnon + Oedipus + Menoetius) brauche ich also 360+900+720 = 1980 Talentpunkte.

Mit der Strategie könnte ich also diese 3 immer aktiv halten und hätte nach oben ein paar Punkte übrig für die Talentausbilder + Siegfried und eventuell sogar für ab und an einen weiteren Ausbilder.


Berechnungen für Freyr
Jetzt wirds noch komplizierter. Fangen wir wieder einfach an.
Habe ich nur Freyr berechnet sich der Nutzen durch:

28812*0.05 = 1440.6 Erfahrung im Schnitt.
Das sind gerechnet pro Talentpunkt
28812*0.05/900 = 1.60

Jetzt hat Freyr halt die tolle Eigenschaft wieder alles andere Auslösen zu können.
Da Freyr auch Freyr procen kann, sollte sich normalerweise die Chance auf den 2fach Proc berechnen durch 0.05*0.05 = 0.0025 (das entspricht also einer Chance von 0.25%)
Alle weiteren Procs wie 3er oder 4er sind so selten, dass ich sie in die Berechnung erstmal nicht mit aufnehme.

Demnach rechnet sich z.b. Agamemnon + Freyr durch:
(28812*0.1 + 28812*0.1*0.05 + 28812*0.1*0.05*0.05)/(360+900) = 2.40

Nehmen wir wieder die Topkombo von oben zusammen mit Freyr:
Agamemnon + Oedipus + Menoetius + Freyr
((28812*0.1 + 28812*0.2 + 28812*0.1*1)+(28812*0.1 + 28812*0.2 + 28812*0.1*1)*0.05+(28812*0.1 + 28812*0.2 + 28812*0.1*1)*0.05*0.05) /(360 + 900 + 720+ 900)= 4.21

Nimmt man alle Händler
28812*( (0.1+0.2+0.4*0.5 + 0.8*0.5 + 0.1 + 0.2 + 0.05*2) + (0.1+0.2+0.4*0.5 + 0.8*0.5 + 0.1 + 0.2 + 0.05*2)*0.05 + (0.1+0.2+0.4*0.5 + 0.8*0.5 + 0.1 + 0.2 + 0.05*2)*0.05*0.05)/(360+900+360+720+900+2160+720+1440+1440+900)= 3.98

Zusammenfassung
Vorausgesetzt ich hab hier keine großen Denkfehler in den Rechnungen ist die Topcombo
Agamemnon + Oedipus + Menoetius
Bild
Toersch
 
Beiträge: 261
Registriert: 28 Mai 2011, 22:42

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon l.ukas » 17 Sep 2011, 10:46

danke toersch ;)
l.ukas
 
Beiträge: 4
Registriert: 21 Aug 2011, 11:27

Re: GUIDE: Ausbilder Athanaton V2.0

Beitragvon Toersch » 17 Sep 2011, 13:45

So habe aktuell alle Ausbilder im Team und dabei folgende Beobachtung gemacht.
Hatte in einer Beschleunigung 112367 Erfahrung erhalten.

Dies entspricht (28812 + 28812*0.2 + 28812*0.1)*1.5 + (28812 + 28812*0.2 + 28812*0.1)*1.5 = 28812 * (1 + 0.2 + 0.1) * 1.5 * 2
dh. wenn man Hyperion und Mousika im Team hat und beide gleichzeitig procen, erhalte ich sogar wirklich einmal 150% dazu, also einmal die Basis-Exp + 50% und nochmal Basis-Exp + 50%. Das ändert wieder einiges in der Effektivität, so das ich nun doch wieder die Vermutung habe, dass Synergien am meisten bringen.
Muss da nochmal ein wenig weiter basteln.

Was ich noch nicht beobachtet habe ist ein Wert, wenn einmal die 150% vorkommen.
Wäre nice wenn mir da jemand einen Wert nachliefern könnte.

Edit: Diese 112367 entsprechen anders aufgeschrieben 37455.6 * 3
Also Addieren sich Mousika und Hyperion zu wirklichen 300% Ausbildung.

Eine Stichprobe von 62 Erhabenheit hat bisher entweder 37456 oder 112367 Erfahrung gebracht. Langsam verdichtet sich der Verdacht, dass wenn man Mousika und Hyperion hat, sie nur zusammen procen.
Bild
Toersch
 
Beiträge: 261
Registriert: 28 Mai 2011, 22:42

VorherigeNächste

Zurück zu Anleitung & Leitfaden

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php