*GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Ihr habt besondere Strategien entwickelt? Ihr wisst, wie man einen Schlachtzug mit Leichtigkeit meistert? Teilt es hier anderen Spielern mit!

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon Kougetsu » 16 Mär 2012, 17:49

Was bitte ist ein "falscher Fehler"? ^^
Kougetsu
G6 Stufe 130
Bündnis VIC

Meine Schlachtberichtesammlung, ab den Fraktionsfeldzügen.
Alle Berichte haben eine ausführliche Info zu den Helden und Ausrüstungen.
Kougetsu
 
Beiträge: 1099
Registriert: 29 Jun 2011, 08:01

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon DerDude » 16 Mär 2012, 17:52

doppelte Verneinung also kein Fehler
Bild
Benutzeravatar
DerDude
 
Beiträge: 521
Registriert: 23 Mai 2011, 16:44

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon Kougetsu » 16 Mär 2012, 17:57

Habe ich mir schon gedacht, aber ich habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Ich meinte den Ausdruck "falscher Fehler" im Kontext von Davniers Post. Für mich macht das kein Sinn.

"...aus Falschen fehlern etwas machen den oftmals sind sie garnicht soooo falsch wie man glaubt." macht kein Sinn.
Übersetzt wäre es:

"...aus Richtigen (Falschen fehlern) etwas machen denn oftmals sind sie gar nicht so falsch wie man glaubt." <-- Schwachsinn

ALso Entweder:

"...aus Fehlern etwas machen denn oftmals sind sie gar nicht so falsch wie man glaubt."

Oder gar nicht.

P.S.

Davnier, du solltest aber auch mal deine Fehler eingestehen. Du suchst immer Ausreden für deine Aussagen... Z.B. schreibst du, dass dies ein Thread über "Erfahrungsberichte ist" und nimmst dies als ein Argument um dein Statement zu verteidigen... Doch selbst hast du doch keine, mit den meisten deiner aufgelisteten Helden...

Statt zu sagen: "Ok, hast recht ändere ich gleich mal." (oder ähnliches) Schreibst du: "Kann ja nicht jeder ein Einstein sein wie du" (genauen Wortlaut weiß ich jetzt nicht mehr)...
Zuletzt geändert von Kougetsu am 16 Mär 2012, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.
Kougetsu
G6 Stufe 130
Bündnis VIC

Meine Schlachtberichtesammlung, ab den Fraktionsfeldzügen.
Alle Berichte haben eine ausführliche Info zu den Helden und Ausrüstungen.
Kougetsu
 
Beiträge: 1099
Registriert: 29 Jun 2011, 08:01

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon Davnier » 16 Mär 2012, 18:32

Aus Falschen Informationen waren gemeind sry ich weiss das es falsch ausgedrückt ist.

Ehm Erfahrung habe ich mit Heimdall Rhea Sult Kronos Edjo der rest dauert noch etwas da ich im Augenblick nichts im Feldzug gemacht habe und auch nicht so schnell werde weil ich erst alles maxen will.

Nur als Frage ist jetzt nicht böse gemeind aber "Doch selbst hast du doch keine mit den meisten deiner aufgelisteten Helden..." Keine und meisten in diesem zusammenhang passen doch nicht oder? Ist das nicht wie Ich hab noch nie Athanaton gespielt aber manchmal bin ich Sonderfeldzüge am machen? Meine frage nur weil mich diese aussage etwas verwirrt.

Aber zu den Aufgelisteten Helden sind doch nur sehr wenige die einen Erfahrungsbericht liefern können und ich für meinen teil bin über jede Information dankbar die mir weiter helfen könnte ob sie sich nun als war oder als Falsch raus stellt sei mal dahin gestellt den aus fehlern lernt man bekanntlicher weise auch.
Davnier
 
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jun 2011, 17:16

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon Kougetsu » 16 Mär 2012, 18:40

Davnier hat geschrieben:

Nur als Frage ist jetzt nicht böse gemeind aber "Doch selbst hast du doch keine mit den meisten deiner aufgelisteten Helden..." Keine und meisten in diesem zusammenhang passen doch nicht oder?


"Keine" bezieht sich auf das vorangegangene Wort "Erfahrungen, aus diesem Kontext kann man statt: "Doch selbst hast du doch keine Erfahrungen mit den meisten deiner aufgelisteten Helden..." auch "Doch selbst hast du doch keine, mit den meisten deiner aufgelisteten Helden..." schreiben... So, ich glaube ich habe deine Frage beantwortet.
Kougetsu
G6 Stufe 130
Bündnis VIC

Meine Schlachtberichtesammlung, ab den Fraktionsfeldzügen.
Alle Berichte haben eine ausführliche Info zu den Helden und Ausrüstungen.
Kougetsu
 
Beiträge: 1099
Registriert: 29 Jun 2011, 08:01

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon Davnier » 16 Mär 2012, 19:03

Mit den meisten stimmt es gibt ja:

Heimdall, Rhea, Kronos, Hel, Sult, Edjo, Mist, Thrud, Skuld, Isis, Nut, Anubis und die neuen hab ich einen vergessen? 3 Neue sind es auf jeden fall.

6 von 15 kenne ich also naja ob das die meisten sind die ich also nicht kenne ist wohl die frage den ich empfinde 9 die ich nicht kenne als die meisten^^.

Aber klar ich hätte auch nur über die schreiben können die ich kenne.
Davnier
 
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jun 2011, 17:16

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon ShiroKami » 16 Mär 2012, 19:32

Davnier hat geschrieben:
1Durch die neue funktion kannst du den Bericht einfach wegklicken womit du garnicht mehr den Kampf mit bekommst.

2Wenn ich mir jetzt zb. die Berichte von Anubis ansehe und die Informationen die ich über ihn gesammelt habe mir anschaue weiss ich wie ich ihn besiegen "kann" gleichzeitig konnte ich in erfahrung bringen ob es ein Held ist den ich Anheuern möchte oder nicht ohne auch nur ansatz weise in seiner nähe zu sein.

3Somit muss ich sagen ist es doch schon ganz gut und ohne Grund hat Chris88 diesen Thread nicht aufgemacht es geht um erfahrungswerte von Legendären Helden da es über manche keine gibt oder sie keiner Preis geben will zeige ich Usern die noch nicht soweit sind was sie haben/können.

4Bsp. bevor ich die berichte und etwaige informationen von Heimdall nicht hatte kam ich nie auf die Idee ihn hoch zu ziehen nun ist er auf Max Wdb durch den berichte konnte ich zwar sehen was er kann hat mir aber nicht besoners geholfen den bei mir Blockte Heimdall im Kampf nicht 1x somit erschien er mir als unrelevant.

5Naja davon gehe ich ansich wirklich aus obwohl der Athener Moral-Unterdrücker den gleichen typ hat ich ihn jedoch noch nie Criten sehen habe. Wie gesagt wenn ihr es doch so genau wisst dann schreibt doch einfach die richtigen infos hier rein und entweder ich übernehme sie mit eurem namen versteht sich oder jeden Held der hier eingefügt wird schmeiss ich bei mir aus der liste raus.

6So kann man Informationen über jeden neuen Helden erhalten aber naja ich hab ja auch nie gesagt das ich es genau weiss achso und Seal soviele "?" sind garnicht dadrin.


1 Das rechtfertigt deiner Meinung nach also, die Tatsache, dass man nicht mehr in der Lage ist den anheuerbaren Helden bei einem Kampf zu analysieren, um herauszufinden ob er es Wert ist angeheuert zu werden? Es ist ja nicht so, dass man ihn sich nicht ansehen könnte, frewiillig... Willst du mich auf den Arm nehmen? Du unterstützt also die Dummheit der eigenen Person. Gratuliere, deine Argumente sinken inhaltlich immer tiefer...

2Sagt genau das, dass ich dir auch schon gesagt habe, durch den Kampf/Schlachtberichte kann man selbst ein Urteil fällen. Sei nun dahingestellt ob es der eigene ist oder ein anderer.

3 Du widersprichst dich selbst und kommst mir sogar entgegen. Fakt ist, das ist eine Ansammlung von Erfahrungen mit Legendären Helden, also halte dich doch auch an das, das du selber proklamierst. Du hast mit den neuen Helden keine Erfahrung also, lass sie auch aus dem Spiel, wer will denn schon Falsche Informationen haben.

4 Betrifft eigtl. Punkt 2

5 Du hast schon wieder nicht richtig gelesen... Du sagst also, der Truppentyp beschreibt die Gambitfähigkeit, absoluter quatsch. Hera kann deiner Ansich nach also Crit als Gambitfähigkeit, wo kommt dann die Fähigkeit Heiliger Sternenstaub her? Du weißt doch selber, dass dies so nicht stimmt, räumst es aber doch ein. Denk mal nach...

6 Das war metaphorisch gemeint... Bedeutet lediglich nur, dass deine Informationen nicht ausreichend sind und du es deshalb einfach lassen sollst.
ShiroKami
G6 Stufe 150
Bündnis AMV
ShiroKami
 
Beiträge: 696
Registriert: 28 Jun 2011, 23:50

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon Davnier » 16 Mär 2012, 20:12

ShiroKami hat geschrieben:
Davnier hat geschrieben:
1Durch die neue funktion kannst du den Bericht einfach wegklicken womit du garnicht mehr den Kampf mit bekommst.

2Wenn ich mir jetzt zb. die Berichte von Anubis ansehe und die Informationen die ich über ihn gesammelt habe mir anschaue weiss ich wie ich ihn besiegen "kann" gleichzeitig konnte ich in erfahrung bringen ob es ein Held ist den ich Anheuern möchte oder nicht ohne auch nur ansatz weise in seiner nähe zu sein.

3Somit muss ich sagen ist es doch schon ganz gut und ohne Grund hat Chris88 diesen Thread nicht aufgemacht es geht um erfahrungswerte von Legendären Helden da es über manche keine gibt oder sie keiner Preis geben will zeige ich Usern die noch nicht soweit sind was sie haben/können.

4Bsp. bevor ich die berichte und etwaige informationen von Heimdall nicht hatte kam ich nie auf die Idee ihn hoch zu ziehen nun ist er auf Max Wdb durch den berichte konnte ich zwar sehen was er kann hat mir aber nicht besoners geholfen den bei mir Blockte Heimdall im Kampf nicht 1x somit erschien er mir als unrelevant.

5Naja davon gehe ich ansich wirklich aus obwohl der Athener Moral-Unterdrücker den gleichen typ hat ich ihn jedoch noch nie Criten sehen habe. Wie gesagt wenn ihr es doch so genau wisst dann schreibt doch einfach die richtigen infos hier rein und entweder ich übernehme sie mit eurem namen versteht sich oder jeden Held der hier eingefügt wird schmeiss ich bei mir aus der liste raus.

6So kann man Informationen über jeden neuen Helden erhalten aber naja ich hab ja auch nie gesagt das ich es genau weiss achso und Seal soviele "?" sind garnicht dadrin.


1 Das rechtfertigt deiner Meinung nach also, die Tatsache, dass man nicht mehr in der Lage ist den anheuerbaren Helden bei einem Kampf zu analysieren, um herauszufinden ob er es Wert ist angeheuert zu werden? Es ist ja nicht so, dass man ihn sich nicht ansehen könnte, frewiillig... Willst du mich auf den Arm nehmen? Du unterstützt also die Dummheit der eigenen Person. Gratuliere, deine Argumente sinken inhaltlich immer tiefer...

2Sagt genau das, dass ich dir auch schon gesagt habe, durch den Kampf/Schlachtberichte kann man selbst ein Urteil fällen. Sei nun dahingestellt ob es der eigene ist oder ein anderer.

3 Du widersprichst dich selbst und kommst mir sogar entgegen. Fakt ist, das ist eine Ansammlung von Erfahrungen mit Legendären Helden, also halte dich doch auch an das, das du selber proklamierst. Du hast mit den neuen Helden keine Erfahrung also, lass sie auch aus dem Spiel, wer will denn schon Falsche Informationen haben.

4 Betrifft eigtl. Punkt 2

5 Du hast schon wieder nicht richtig gelesen... Du sagst also, der Truppentyp beschreibt die Gambitfähigkeit, absoluter quatsch. Hera kann deiner Ansich nach also Crit als Gambitfähigkeit, wo kommt dann die Fähigkeit Heiliger Sternenstaub her? Du weißt doch selber, dass dies so nicht stimmt, räumst es aber doch ein. Denk mal nach...

6 Das war metaphorisch gemeint... Bedeutet lediglich nur, dass deine Informationen nicht ausreichend sind und du es deshalb einfach lassen sollst.


Zum teil gebe ich dir recht man ist selber schuld wenn man sich diese nicht ansieht jedoch muss man sie sich im eigen gebrauch ansehen den wie ich schon in meinem bsp. mit Heimdall sagte. Als ich gegen ihn im Feldzug gekämpft habe hat er nicht 1x geblockt und nun im eigengebrauch ist er super wenn man das jetzt auf Sult bezieht kommt er im Feldzug auch nicht oft zu seinem Kf da er ausgewichen wird und/oder seine Moral andauernd down gehalten wird womit er kaum zum Kf kommt.

Ja aber auch andere informationen können hilfreich sein bsp. ist der Truppentyp der Kf einfach die besonderheiten die man vllt weiss aber nicht in diesem einem Schlachtbericht sieht finde es halt besser mit Infos statt nur die sbs. Genauso ist es mit dem Equip nur weil ich weiss wie ich anubis besiegen "kann" heisst das noch lange nicht das ich weiss wieviel deff ich "mind." haben muss oder?

Ja und nein mir geht es hier nur um eine ergänzung der Helden da auch gefragt wurde "was ist mit den anderen helden, hat die noch keiner oder sind die so schlecht?" endschuldigt den genauen wort laut bekomme ich nicht mehr zusammen ich wollte hier mit keine these aufstellen die genaue fakten preiß geben.

Ok dann habe ich dich miss verstanden das meinte ich aber auch nicht in meiner liste der Truppentyp ist einfach nur dabei geschrieben weil es mal in Disskusion war das zb. alle Toxoten Criten ect. und weil es leute gibt die der Truppentyp das Truppenfeature interresiert.

Ja es stimmt sie sind nicht ausreichend damit wollte ich aber eign. nur bezwecken das vllt eine Disskusion darüber startet und andere genauere Infos hinzufügen und man so eine genaue Helden übersicht bekommt also welche helden wann kommen welche features haben sie welchen truppentyp welchen kf oder welche bessonderheit das war eign das wozu ich anregen wollte.
Davnier
 
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jun 2011, 17:16

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon Sealside » 17 Mär 2012, 09:13

Davnier hat geschrieben:Aber wenn ich nun mal anmerken darf das wenn die guten Mods ihn doch so als Falsch empfinden meine informationen schwachsinn sind warum wird er nicht Editiert und/oder Gelöscht?


Ich hbin bisher davor zurückgeschreckt, weil trotz aller Falschheit doch recht viel arbeit drinsteckt, tatsächlich wurde diese Handlung schon im Moderatorenkreis ausdrücklich genehmigt. Na gut, dann mach ich das jetzt mal.
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: *GUIDE*Ausführliche Erfahrungen mit Legendäre Helden

Beitragvon Boezy » 19 Mär 2012, 09:10

LOL wie informativ eure streitereien doch jedes mal sind... ganz große klasse, wenn die mods auch noch mitmischen und erstmal grundsatzdiskussionen in einem thread anfangen, welches die überschrift *GUIDE* trägt und legendäre helden erklären soll... *gg*
ich hab ja schon überlegt, ob ich mitmische.. aber ich denke, ich belasse es erstmal beim zuschauen und popcorn essen ^^ nachher fühlt sich der arme liebe cent wieder von mir angegangen ^^

@cent.. ich finds übrigens gut, dass du deine texte erstmal in einen editor oder schreibproggi reinkopierst und die rechtschreibung prüfst.. aber bitte achte doch beim wieder hier einfügen darauf, dass die formatierung der absätze stimmt.. weil das liest sich ja sonst grausam.. ^^

@daviner das heißt nicht hollen.. sondern hoLen bitte.. wenn mans einmal falsch schreibt, find ichs ja nicht schlimm.. dann gehe ich von einem flüchtigkeitsfehler aus.. aber du schreibst das durchgehend falsch.. bevor wir augenkrebs bekommen: word-rechtschreibprüfung hilft..^^
und noch n tip.... wenn du nächstes mal von irgendwo irgendwas hier reinkopierst, gebe bitte an, dass das reinkopiert ist und schreib bitte die quelle(n) dazu.. weil wir sonst unumgänglich davon ausgehen, dass das dort von dir getextete DEINE eigene meinung widerspiegelt und die rechtschreibfehler auch von dir kommen etc.
das einfache blind reinkopieren hilft wirklich niemandem..

P.S.: das ist nicht mein text.. ich habs mir von oezy rüberkopiert... quelle: oezys tagebuch ^^
Boezy
 
Beiträge: 242
Registriert: 24 Mai 2011, 10:11

VorherigeNächste

Zurück zu Anleitung & Leitfaden

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php