Vergleich Fraktionshelden

Ihr habt besondere Strategien entwickelt? Ihr wisst, wie man einen Schlachtzug mit Leichtigkeit meistert? Teilt es hier anderen Spielern mit!

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: Vergleich Fraktionshelden

Beitragvon caneo » 31 Jan 2012, 21:20

inuliki hat geschrieben:Leicht (Zeus, jeder Depp kann kann Zeus vorne hinstellen hinten Maia und Rest support...)
Mittel (Poseidon. Kein Zeus held aber sonst auch ganz gut)
Schwer (Athen. Kein Zeus, und noch paar andre die wir nicht haben (insg. 9Stück wie schon erwähnt)


ich glaub net, das poseidon gegenüber athene wesentliche vorteile hat
Caneo
ReLoad - Poseidon
S1 Ares
Benutzeravatar
caneo
 
Beiträge: 1250
Registriert: 29 Mär 2011, 08:35

Re: Vergleich Fraktionshelden

Beitragvon Sealside » 31 Jan 2012, 21:43

Bei Poseidon sind die guten Helden meiner Meinung nach offensichtlicher als bei Athene...
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: Vergleich Fraktionshelden

Beitragvon zfdhdjhd » 31 Jan 2012, 23:57

athene schwer stimmt doch garnicht. nur weil man bei zeus anfangs pure gambit sielt muss man es doch nicht kopieren?!

ich re mich eh fusselig aber nochmal: metis asteria aether mores... allein metis ist jawohl der oberhammer und mit dem kommt man überall durch. dazu mal am rande: der erste der sult auf dem chinaserver besiegte war ein athener. und wenn ich mich recht erinnere war auchd er erste den dern 160iger feldzug durchhat ein athener.

ist es wirklich soviel g+ünstiger mit nymphe 3 drummer und nem aoe held durchzurutschen? ich sage jein.

ihr braucht 2 kyklops 2 moralunterdrücker 1 drummer 1 mores 1 asteria 1 aske im team. damit kommt ihr überall durch. ihr braucht KEINE chimäre oder sonstiges!(ausser ihr kommt nicht auf 40 mehr energie als der gegner um 60 moral abzuziehen aber müsste mit umhang allein und verbessern gehen) mit diesen helden schafft ihr jeden gegner.

hätte ichd s damals gewusst hätte ich gezielt ir diese helden rangezüchtet...

achso und ihr braucht möglichst 3 rote bücher

team 1 gegen gamitlastige gegner: pallas, die oreinoi, aske, mores kronos
team 2 gegen alles andere: aske, mores, asteria, metis, poly(vieleicht auch euer gottes schutheld. müsse man testen)

viel sass damit wer es sich noch traut umzudenken oder umzusteigen
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Re: Vergleich Fraktionshelden

Beitragvon caneo » 01 Feb 2012, 00:07

Sealside hat geschrieben:Bei Poseidon sind die guten Helden meiner Meinung nach offensichtlicher als bei Athene...


glaub ich net unbedingt.

wir haben keinen dyonisos, keine asteria, keinen aether etc

nereos ist schlechter als hermera und hera, goldbullen haben wir auch die schlechtesten, meteoritenmagier haben wir auch den schlechtesten.

auch wenn ihr hier sponde als untauglich abtut, so schlecht ist die auch net. zudem bekommt keine frak so früh einen allzweckhelden. poseidon muss bis 190k ansehen warten, bis daphne erhältlich ist.

ich will gar net behaupten, dass poseidon es schwerer hat. jede frak hat stärken und schwächen. das balancing ist gar net so schlecht (vlt mit ausnahme von zeus). ich weiss net wieso, dass die athener immer behaupten, dass sie den schwersten stand haben. das stimmt nun mal schlichtweg nicht.
Caneo
ReLoad - Poseidon
S1 Ares
Benutzeravatar
caneo
 
Beiträge: 1250
Registriert: 29 Mär 2011, 08:35

Re: Vergleich Fraktionshelden

Beitragvon brila » 01 Feb 2012, 00:57

Warum vergessen viele Posseidoner ihre Lotis? Und Telchinen? Und all die anderen netten Helden? ^^

Weils nicht so toll BÄM macht? Also naja... Posseidon ist auch sehr flexibel wie Athene... da geben sich eigentlich beide nichts.
brila
 
Beiträge: 174
Registriert: 13 Aug 2011, 22:02

Vorherige

Zurück zu Anleitung & Leitfaden

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php