Edelsteine und Verzauberungen - Das Spiel nach Tartaros

Ihr habt besondere Strategien entwickelt? Ihr wisst, wie man einen Schlachtzug mit Leichtigkeit meistert? Teilt es hier anderen Spielern mit!

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: Edelsteine und Verzauberungen - Das Spiel nach Tartaros

Beitragvon caneo » 18 Sep 2012, 14:22

halle gibt halt grundsätzlich mehr kisten.

wenn der schwächere auf posi 1 ist, ist kriegsgott meistens zu schaffen (auch mit 1x auffüllen). manchmal muss man halt zu diesem zweck ne kiste liegen lassen. der auf posi 2 muss 4 gegner plätten. nur, wenn urd zuhinterst steht und hildr nicht in der linie, reichts net zu kg.

ich hab des öfteren mit schwächeren halle gemacht. ich hatte dadurch auch keinen nachteil, der schwächere aber grundsätzlich mehr kisten ;)

ich würde dir empfehlen halle zu machen. such dir halt nen stärkeren partner, der nicht stinkig wird, wenns mal net zu kg reicht.
Caneo
ReLoad - Poseidon
S1 Ares
Benutzeravatar
caneo
 
Beiträge: 1250
Registriert: 29 Mär 2011, 08:35

Re: Edelsteine und Verzauberungen - Das Spiel nach Tartaros

Beitragvon Kougetsu » 18 Sep 2012, 18:00

Ich habe bereits mit 110 HDG (Position 1) gemacht und musste nie auffüllen, außer ich musste mal Skuld machen (was eigtl. ziemlich oft vorkommt). Bekomme mit meinem Partner immer KG außer ich oder er schläft den nächsten Zug ^^.
Kougetsu
G6 Stufe 130
Bündnis VIC

Meine Schlachtberichtesammlung, ab den Fraktionsfeldzügen.
Alle Berichte haben eine ausführliche Info zu den Helden und Ausrüstungen.
Kougetsu
 
Beiträge: 1099
Registriert: 29 Jun 2011, 08:01

Vorherige

Zurück zu Anleitung & Leitfaden

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php