Die Ausbilder und wie man sie am besten einsetzt

Ihr habt besondere Strategien entwickelt? Ihr wisst, wie man einen Schlachtzug mit Leichtigkeit meistert? Teilt es hier anderen Spielern mit!

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: Die Ausbilder und wie man sie am besten einsetzt

Beitragvon zfdhdjhd » 01 Mär 2012, 14:59

Sealside hat geschrieben:= 0 bonuserfahrung. Top-Strategie! lol


extrabeschleunigen und extra erhabenheit sind jeweils 100% der der 2 gibt sogar 200% d nase. ausserdem kann extra beschleunigen mehrmals proccen und jeder procc gibt extra talentpunkte. merk schon das du deine strategie bis auf äusserste verteidigen willst aber die is nicht die beste strategie
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Re: Die Ausbilder und wie man sie am besten einsetzt

Beitragvon Sealside » 01 Mär 2012, 15:16

bis aufs äußerste verteidigen? dafür würd ich mehr als 6 worte schreiben :D Mittlerweile ist es mir recht egal, die, die es so machen wollen wie vorgeschlagen, können es machen, der rest macht es halt anders.

Hast natürlich recht mit den boni, hab beim lesen nicht drüber nachgedacht^^
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: Die Ausbilder und wie man sie am besten einsetzt

Beitragvon zfdhdjhd » 01 Mär 2012, 15:19

es ist dein guide sealside. also wäre e doch für dich angebracht meine variante wenigstens mal zu überdenken. aussedem it es nichtmal meine variante sondern eine von einem alten ausbilderthread hier aus dem forum. so wie derjenige es vor monaten erklärte fand ich es am plausibelsten. las dir gesagt sein das die extra erhabenheit und extrabeschleunigen relativ oft proccen und innerhalb eines proccs uch mal 3 eh und 3 extrabeschleunigen rauskommen können.

wenn man die variante mit siegfried macht kann man sogar alle 4 ausbildr der dritten reihe aktivieren.
Zuletzt geändert von zfdhdjhd am 01 Mär 2012, 15:22, insgesamt 1-mal geändert.
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Re: Die Ausbilder und wie man sie am besten einsetzt

Beitragvon Toersch » 01 Mär 2012, 15:22

rehakles hat geschrieben:@ torsch: also die im durchschnitt gerechneten 24 talentpunkte pro beschleunigen bekommst du aber nur, wenn du die talentpunktepusher anheuerst, die in deiner top 6 rechnung nicht vorkommen!


Doch kommen sie.
Für die Top6 Brauche ich 5400 Talentpunkte. Das sind bei 24 Talentpunkten pro Beschleunigung 5400/24 = 225 Beschleunigungen.
Für die Talentausbilder brauche ich dann noch 400/24 = 16,67 weitere Beschleunigungen.

Da ich mit rund 1/3 Uptime ausgehe, habe ich also 100 gute Beschleunigungen und 200 'schwache'
Dazu brauche ich demnach 5400 + 3*400 = 6600 Talentpunkte.
Mit den 300 Beschleunigungen erhalte ich aber 7200 Punkte.
(anders gerechnet: 225 + 3*17 = 276 Beschleunigungen für 1 Zyklus)

Also kann habe ich sogar noch 600 Punkte Reserve (+ im Grunde noch ein paar durch Siegfried, da ich den ja nur jedes 2. mal anheuern muss).
Die Annahme mit 1/3 Uptime ist also durchaus realistisch, eher ist sie sogar noch höher!


rehakles hat geschrieben:somit solltest du deine rechnung auf etwa 16-17 talentpunkte (maximal) reduzieren. dementsprechend ist die phase in der kein ausbilder aktiviert ist, erheblich länger. und die erfahrungspunkte insgesamt sind dementsprechend niedriger anzusetzen...

denk mal drüber nach.

mfg rehakles


hab ich danke.
Bild
Toersch
 
Beiträge: 261
Registriert: 28 Mai 2011, 22:42

Re: Die Ausbilder und wie man sie am besten einsetzt

Beitragvon Toersch » 01 Mär 2012, 15:42

zfdhdjhd hat geschrieben:aussedem it es nichtmal meine variante sondern eine von einem alten ausbilderthread hier aus dem forum. so wie derjenige es vor monaten erklärte fand ich es am plausibelsten.


glaube das könnte sogar ich gewesen sein. Nach weiterem Nachdenken waren einige Überlegungen damals jedoch falsch.

1. Mit Meno + Themis + Freyr brauchst du schon 720 + 1440 + 900 = 3060 Talentpunkte um diese immer aktiv zu halten. (ich hoffe du meintest diese Ausbilderkombi, war mir nicht ganz ersichtlich)
Im Schnitt bekommst du aber bei 100 Beschleunigungen 2400 Punkte. Ergo sind sie leider nicht Daueraktiv zu halten.

2. Ich rechne trotzdem mal so als wären sie Daueraktiv:
Menoetius: 10% Chance auf 1 Erhabenheit <- konnte ich empirisch bestätigen
Themis: 5% Chance auf 2 Erhabenheit <- nicht nachgeprüft aber übernehme ich mal so aus Batheo
Freyr: 5% Chance auf Extrabeschelunigung <- empirisch belegt von mir sind ca 10%, darum rechne ich auch mit 10% (was im Zweifel eher zu Gunsten dieser Variante geht)

Zur Erinnerung: Zu schlagen sind 22,7 Millionen Erfahrung bei 225 Beschleunigungen

61200 Erfahrung pro Beschleunigung.

dh ich habe schonmal 225 * 61200 Erfahrung sicher
dazu kommen 0.1 * 1 * 225 * 61200 durch Menoetius
dazu kommen 0.05 * 2 * 225 * 61200 durch Themis
und 0.1 * 225 * 61200 durch Freyr

Die Freyr Erhabenheitsprocs sind zudem nochmal 0.1 * 0.1 * 225 * 61200 + 0.05 * 0.1 * 225 * 61200

sind in Summe 18.1 Millionen Erfahrung
eigentlich muss ich nochmal ne Menge abziehen, da die Eingesetzen Ausbilder nicht Daueraktiv zu halten sind!

Top-6 Taktik ist also nicht geschlagen
Bild
Toersch
 
Beiträge: 261
Registriert: 28 Mai 2011, 22:42

Re: Die Ausbilder und wie man sie am besten einsetzt

Beitragvon zfdhdjhd » 01 Mär 2012, 15:48

Toersch hat geschrieben:
zfdhdjhd hat geschrieben:aussedem it es nichtmal meine variante sondern eine von einem alten ausbilderthread hier aus dem forum. so wie derjenige es vor monaten erklärte fand ich es am plausibelsten.


glaube das könnte sogar ich gewesen sein. Nach weiterem Nachdenken waren einige Überlegungen damals jedoch falsch.

1. Mit Meno + Themis + Freyr brauchst du schon 720 + 1440 + 900 = 3060 Talentpunkte um diese immer aktiv zu halten. (ich hoffe du meintest diese Ausbilderkombi, war mir nicht ganz ersichtlich)
Im Schnitt bekommst du aber bei 100 Beschleunigungen 2400 Punkte. Ergo sind sie leider nicht Daueraktiv zu halten.

2. Ich rechne trotzdem mal so als wären sie Daueraktiv:
Menoetius: 10% Chance auf 1 Erhabenheit <- konnte ich empirisch bestätigen
Themis: 5% Chance auf 2 Erhabenheit <- nicht nachgeprüft aber übernehme ich mal so aus Batheo
Freyr: 5% Chance auf Extrabeschelunigung <- empirisch belegt von mir sind ca 10%, darum rechne ich auch mit 10% (was im Zweifel eher zu Gunsten dieser Variante geht)

Zur Erinnerung: Zu schlagen sind 22,7 Millionen Erfahrung bei 225 Beschleunigungen

61200 Erfahrung pro Beschleunigung.

dh ich habe schonmal 225 * 61200 Erfahrung sicher
dazu kommen 0.1 * 1 * 225 * 61200 durch Menoetius
dazu kommen 0.05 * 2 * 225 * 61200 durch Themis
und 0.1 * 225 * 61200 durch Freyr

Die Freyr Erhabenheitsprocs sind zudem nochmal 0.1 * 0.1 * 225 * 61200 + 0.05 * 0.1 * 225 * 61200

sind in Summe 18.1 Millionen Erfahrung
eigentlich muss ich nochmal ne Menge abziehen, da die Eingesetzen Ausbilder nicht Daueraktiv zu halten sind!

Top-6 Taktik ist also nicht geschlagen


danke für die rechnung aber hast du auch mit einberechnet das extrabeschleunigen mehrmals proccen kann und bei mehrfachproccs auch die erhabenheitsausbilder extra proccen können?

ich bin mir nicht ganz sicher aber ich meine bei extrabeschleunigen kosten die ausbilder keine... wie soll ioch das nennen? keine "trys" also von den 100 dingern da^^
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Re: Die Ausbilder und wie man sie am besten einsetzt

Beitragvon Toersch » 01 Mär 2012, 15:54

Jo das weiss ich wohl. Im Grunde kannst du jetzt ne unendliche Reihe daraus basteln für 3er 4er ...100er Procs.

du wirst aber im Grunde bei Freyr da immer ne 0.1 für jeden weiteren Proc davorbasteln müssen

0.1 * (0.1 * 225 * 61200 + 0.1 * 0.1 * 225 * 61200 + 0.05 * 0.1 * 225 * 61200) = 158355 für 2er Proc

0.1 * 0.1 * (0.1 * 225 * 61200 + 0.1 * 0.1 * 225 * 61200 + 0.05 * 0.1 * 225 * 61200) = 15835.5 für 3er Proc

0.1 * 0.1 * 0.1 * (0.1 * 225 * 61200 + 0.1 * 0.1 * 225 * 61200 + 0.05 * 0.1 * 225 * 61200) = 1584 für 4er Proc

usw... also danach eher Richtung 0

Da wir aber Fair sind rechnen wir die da nochmal drauf und sind dann bei insgesamt 18.3 Millionen^^

klar man könnte jetzt noch die Procs der procs rechnen usw, aber so viele Millionen wirst du damit nicht mehr rausholen.
Bild
Toersch
 
Beiträge: 261
Registriert: 28 Mai 2011, 22:42

Vorherige

Zurück zu Anleitung & Leitfaden

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php