Seite 3 von 3

Re: Goldmanagement - Gold effizient einsetzen

BeitragVerfasst: 18 Feb 2012, 21:18
von brila
Das mit dem Gehilfen 4 würde ich extra Fett hervorheben, da es DIE lohnenswerte Sache ist, die JEDER wirklich JEDER haben sollte.
Lorbeeren für lau + die chance auf höherstufige Bücher. Bin immerhin mit dem Ding mal auf 8 Sterne gekommen. Insgesamt kostet es bis zum 4. 600 Gold wenn ich mich nicht verrechnet habe und die sind mit dem Startgold recht schnell zusammen. Eisern sparen ist da angesagt.

Wundert mich, das es kaum einer weiß.
Nebenbei muss man kein Vip dafür sein.
Noch ein Hinweis, wer den Automatischen benutzt und noch bessere Bücher gebrauchen kann. Ab 7 Sterne heißt es aufpassen. Brecht da lieber immer wieder ab und schaut euch die Quests genau an. Abundan gibts gelbe Bücher bei den grünen.
Cd ist für jede Quest eine halbe Stunde, aber es ist sicheres Lorbeereinkommen auf Dauer ohne GK verschwenden zu müssen.

Re: Goldmanagement - Gold effizient einsetzen

BeitragVerfasst: 27 Feb 2012, 13:08
von Jay
Auch ich zähle den 4. Gehilfen zum absoluten Must-Have, da es einfach nur super ist die GK, das Gold etc nicht für die Quests ausgeben zu müssen und trotzdem die Lorbs und die Drachmen (bzw besseren Bücher) zu bekommen.
Außerdem hast du vergessen die 100% Chance beim Verbessern für Gold zu kaufen, zu erwähnen (je nach Verbesserungsstufe kann das schon erheblich viel Frust und Drachmen sparen^^).
Und natürlich die roten Hörner (im VIP-Shop ab VIP 4), die sich zwar eigentlich nicht lohnen(rote geben pro stufe +24, gelbe +20), wenn man allerdings einen Angriffsmagier im Team hat (also wenn der Schaden mit Int skaliert) kann sich das Horn schon lohnen, da das Verzaubern von Hörnern + Int gibt (aber auch dann ist nur das günstigste, also das für 700g, zu empfehlen).
Weiter gibt es noch die Möglichkeit die täglichen Quests zu erneuern um an rote/lila Bücher zu kommen aber das ist nur empfehlenswert, wenn man über 3000g zur verfügung hat und die Bücher wirklich sinnvoll nutzen kann (bei einem Heiler reicht ein gelbes Buch absolut aus, da er recht wenig Heilung aus Zauberschaden zieht, während Angriffsmagier schon deutlich von besseren Büchern profitieren). Das ist allerdings auch die einzige Möglichkeit um im Spiel an lilane Bücher zu kommen (außer man hat mehr Glück, als es für einen einzelnen Menschen gesund ist xD).
Ansonsten sehr nützlicher Guide, hat das potenzial vielen Leuten hier zu helfen.

MfG Jay S6

Re: Goldmanagement - Gold effizient einsetzen

BeitragVerfasst: 27 Feb 2012, 18:12
von david1
Hey Danke für den Gide!
:)
Respekt vor der Arbeit die du dir gemacht hast.
Alles verständlich erklärt.
Gruss David

Re: Goldmanagement - Gold effizient einsetzen

BeitragVerfasst: 01 Mär 2012, 11:26
von Sascha
ja macht sie. und man kann noch die erfahrung der alchemisten erhöhen für 15 oder 60 gold (als vip0), weiß nit wie's für vip's aussieht.

was mich noch interessieren würde: wieviel € kosten die einzelnen vip-stufen?

gruß

Re: Goldmanagement - Gold effizient einsetzen

BeitragVerfasst: 01 Mär 2012, 11:30
von Sascha
und ich mach btw als vip 0 immer 3 zusatzerhebungen... davon geht mir das gold nit aus^^

Re: Goldmanagement - Gold effizient einsetzen

BeitragVerfasst: 01 Mär 2012, 13:25
von Toersch
per Banküberweisung oder Kreditkarte (das günstigste halt) kosten die VIP-Stufen

VIP 1: 100 Gold kosten 3 USD das sind ca 2.30 Euro
VIP 2: 500 Gold = 11.50 Euro
VIP 3: 1000 Gold = 23 Euro
VIP 4: 2000 Gold = 46 Euro
VIP 5: 5000 Gold = 115 Euro
VIP 6: 10000 Gold = 230 Euro
VIP 7: 20000 Gold = 460 Euro
VIP 8: 50000 Gold = 1150 Euro
VIP 9: 80000 Gold = 1840 Euro
VIP 10: 150000 Gold = 3450 Euro

Dazu kommen halt noch die täglichen Abzüge wenn man nicht alles auf einmal kauft.

Re: Goldmanagement - Gold effizient einsetzen

BeitragVerfasst: 09 Mär 2012, 19:20
von daddyhitswhenhedrinks
ich bin doof wie stroh

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php