t.g. zusammenfassung

Ihr habt besondere Strategien entwickelt? Ihr wisst, wie man einen Schlachtzug mit Leichtigkeit meistert? Teilt es hier anderen Spielern mit!

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Centurio » 21 Jul 2012, 01:50

nein ich schlage vor nicht einfach no ankh - gegen maxankh zu vergleichen sondern in 10er schritten das ganze durchzuexerzieren. das problem bei diesen low lvl fights ist halt
auch das es sehr wahrscheinlich ist das die GARKEINE wiederbelebung haben.. oder einfach fixwerte die auch eher willkürlich sind. rein vom design her ist ja ankhen überhaupt erst
ab 51 möglich, folglich wärs ja mist wenn die npcs lvl 1 bis 51 ein ankhlvl hätten - und wenn der spieler dann dort ankommt muss es ja auch eine "eingewöhnungsphase" für das
"neue feature" geben - daher weis kein mensch wo das mit den trouplvl npcs überhaupt erst losgeht. ich tippe auf nach den fraktionsfeldzügen irgendwann - entweder tartaros oder
ragnarök. s1 ness hat damals bis kurz vor ende ragnarök durchgespielt und wuste garnicht was wiederbeleben ist (der war der 2t weiteste aufm server nach mir zu dem zeitpunkt).
dann fing er erst an mit wiederbeleben^^. er ist also ziemlich weit gekommen ohne eine spürbare differenz zu mir zu fühlen.

ich denke es ist sinnvoll eine solche untersuchung da zu machen wo das spiel anfängt an die spürbaren grenzen zu gehen. also lvl120+ niveau
sich dann ein fight zu suchen wo irgendein dd am besten gegen nen drummer steht und selbst kein schaden erhält, dann mit no ankh 5 tests.
dann gehst eine ankhphase hoch wieder selber npc ausrüstung ect alles gleich - test ... und das solange bis du max erreichst (super wäre hier
natürlich wenn du nen 140er oder 150er account hättest, da könnte man dann schön sehen ab wo das obere limit auch ist).

vorallem sehen wir dann:

tl 51 - dmgwert
tl 60 - dmgwert
tl 65 - dmgwert
..
tl x - hier geht der bonus los - dmgwert
..
tl x2 - hier ist das maxcap - dmgwert
..
tl max -dmgwert
| stageclear Tartaros bis Nils viewtopic.php?f=7&t=36437 || stageclear Olymp bis Yggdrasil viewtopic.php?f=7&t=37022 |

Bild
Benutzeravatar
Centurio
 
Beiträge: 1465
Registriert: 16 Mär 2011, 21:33
Wohnort: Nürnberg

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Aldermann » 21 Jul 2012, 03:21

Centurio hat geschrieben:super wäre hier natürlich wenn du nen 140er oder 150er account hättest

Na, Du hast doch einen 140er Account in dem das Hauptteam bereits mit den wb-zyklen fertig ist und wo ggf ein trainingsplatz frei wäre, oder? ;-)

Meine beiden 140er sind noch so frisch, da habe ich momentan keinen Trainingsplatz für Experimente frei. Könnte nur einen 124er Anfang Nils anbieten, das ist eh der Experimental-Account. Allerdings ist der halt noch vergleichsweise low und bietet da kaum weitere Datenpunkte als beim letzten Test. Da waren die Gegner mit den +30 bis +59 leveln ja auch schon Ende Wüste bis Ende Berg.
Meinst nicht, dass man da schon TGs auf über 14-1 hat? Mein "Test-Held" hatte ja nur 5-8 bzw 8-7 nach wb. Ein lvl 120 wb 120 hat bereits TG 15-1...
END OF DISCUSSION
Benutzeravatar
Aldermann
 
Beiträge: 816
Registriert: 26 Mär 2011, 09:37
Wohnort: Hamburg

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Centurio » 21 Jul 2012, 11:26

habe noch nichtmal die hälfte durch den anhkzyklus durch :( bin nicht so ein high vip als das das so schnell gehen würde :(

ein lvlcap von 10 entpricht etwa 16 17 trouplevels, aber kein schimmer ich habs mir nur grob gemerkt... das würde aber in jedemfall
bedeuten das man bei einer lineraren steigerung der feldzug npcs diese automatisch überholt nach paar feldzügen. ich befürchte sogar
dass wir diese testkette für jeden feldzug ab tartaros machen müssten mit einem gegner am anfang, einem in der mitte und einem am
ende.. das ganze mit pan oder so der hinter nem tank steht und ein drummer angreift. auch darf man keine formationen wie lochos
wildgänse oder schweinskopf nehmen, da die ja fluktuieren...

das ganze wird auf jedenfall ein schöner rallyburn.
| stageclear Tartaros bis Nils viewtopic.php?f=7&t=36437 || stageclear Olymp bis Yggdrasil viewtopic.php?f=7&t=37022 |

Bild
Benutzeravatar
Centurio
 
Beiträge: 1465
Registriert: 16 Mär 2011, 21:33
Wohnort: Nürnberg

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Sealside » 21 Jul 2012, 18:05

alternativ hätte man nochmal meinen guide lesen können statt hier nochmal ALLES durchzukauen mit gleichen ergebnissen.

...
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Aldermann » 21 Jul 2012, 19:03

noch besser wäre der Hinweis mit einem link ;-)

Edit:
vermutlich ist dieser hier gemeint: http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=4&t=3863
Problem: Fehlende Untermauerung der Aussagen - wodurch die abweichenden Meinungen in anderen Posts (z.B. im Anfangspost dieses Threads) genauso möglich/wahrscheinlich sind. Natürlich führt das zu Diskussion.
END OF DISCUSSION
Benutzeravatar
Aldermann
 
Beiträge: 816
Registriert: 26 Mär 2011, 09:37
Wohnort: Hamburg

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Sealside » 21 Jul 2012, 22:58

Aldermann hat geschrieben:noch besser wäre der Hinweis mit einem link ;-)

Edit:
vermutlich ist dieser hier gemeint: http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=4&t=3863
Problem: Fehlende Untermauerung der Aussagen - wodurch die abweichenden Meinungen in anderen Posts (z.B. im Anfangspost dieses Threads) genauso möglich/wahrscheinlich sind. Natürlich führt das zu Diskussion.


zfdhdjhd hat geschrieben:so mal die ergebnisse der testreihen udn vilen diskutionen.

der t.g. wirkt offensiv und defensiv im pvp
der t.g. wirkt offensiv aber nicht defensiv im pve(ab tempel aber vielleicht auch davor)



merkste wat? :D
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Centurio » 22 Jul 2012, 00:29

seal! du sagst genau das gleiche mit deinem guide was ich auch schon IMMER sagte. es ändert aber nichts an der problematik, dass wir es nicht beweisen können ;)
und adler einen test machte der andere ergebnisse hervorbringt (was ich zwar bereits aufklärte, da er die verteidigung der gegner nicht als festwert mit einbezogen hat
und sich so die % ergebnisse extrem stark verfälscht haben) - es aber troz alle dem keinen handfesten beweis gibt an dem wir zu 100% sicher aufzeigen können, dass es
auch wirklich so ist (das du und ich davon zu 100% überzeugt sind tut ja nichts zur sache xD)
| stageclear Tartaros bis Nils viewtopic.php?f=7&t=36437 || stageclear Olymp bis Yggdrasil viewtopic.php?f=7&t=37022 |

Bild
Benutzeravatar
Centurio
 
Beiträge: 1465
Registriert: 16 Mär 2011, 21:33
Wohnort: Nürnberg

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Aldermann » 22 Jul 2012, 15:06

ne cent. sorry, aber Du sagst etwas anderes als Seal. Falls Dir nicht bewusst ist, wo Ihr auseinanderliegt:
Centurio hat geschrieben:das ganze ist möglich bis zu einer maximalen differenz von 50truppenleveln (genau wie bei den attributen)

Sealside in seinem TG Guide hat geschrieben:Der Schaden berechnet sich als Euer Basisschaden*(1+(Euer Truppengrad – Gegnerischer Truppengrad)/100)

Sealside nennt dabei keinen cap. Und ein cap ist auch durch meine Zahlen wiederlegt.

Vielleicht gibt es bei Sealside noch Klärungsbedarf was der "Bassischaden" ist und wenn das geklärt ist, erweist sich das evtl sogar als übereinstimmend mit den Zahlen, die ich aus dem Test habe. Aber selbst wenn das so wäre (Konjunktiv) dann ist es immer noch vollkommen legitim, darüber zu diskutieren. Denn, wenn er einfach sagt "ist so" (siehe guide) und jemand anderes sagt "ist anders" (Du in diesem Thread, zfdh in diesem Thread...), und niemand untermauert das in irgendeiner Weise, wie soll dann irgendjemand sich dann auf eine der verschiedenen Aussagen verlassen können?
Wir sind nun mal im guide Bereich und da sollte es schon stimmen und nicht "Bauchgefühl" sein.

P.S. ist mir ein Rätsel was Du immer mit Vögeln hast
END OF DISCUSSION
Benutzeravatar
Aldermann
 
Beiträge: 816
Registriert: 26 Mär 2011, 09:37
Wohnort: Hamburg

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Aldermann » 22 Jul 2012, 15:13

Sorry für doppelpost:
Sealside hat geschrieben:merkste wat? :D

jepp. dann liest mal den zweiten Post dieses Threads durch. da sage ich doch genau das: "bevor jemand denkt dass zfdh's anfangspost so stimmt, sind hier Zahlen die das wiederlegen."
END OF DISCUSSION
Benutzeravatar
Aldermann
 
Beiträge: 816
Registriert: 26 Mär 2011, 09:37
Wohnort: Hamburg

Re: t.g. zusammenfassung

Beitragvon Centurio » 22 Jul 2012, 15:37

vögeln? ach lol -.- mir fällt das jetzt erst auf das du garnicht ADLERMANN HEISST :D sondern aldermann xD sry ich habe dein namen wohl irgendwann mal beim
überfliegen falsch gelesen... weil ich mal wieder zuschnell war ;) und es mir dann falsch gemerkt. tut mir leid.
| stageclear Tartaros bis Nils viewtopic.php?f=7&t=36437 || stageclear Olymp bis Yggdrasil viewtopic.php?f=7&t=37022 |

Bild
Benutzeravatar
Centurio
 
Beiträge: 1465
Registriert: 16 Mär 2011, 21:33
Wohnort: Nürnberg

VorherigeNächste

Zurück zu Anleitung & Leitfaden

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php