Sammlung für Verzauberungs Statistik

Ihr habt besondere Strategien entwickelt? Ihr wisst, wie man einen Schlachtzug mit Leichtigkeit meistert? Teilt es hier anderen Spielern mit!

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon Zaradoom » 26 Jan 2013, 14:33

Ja genau, und Onlinecasinos nutzen die Build in Randomfunktion lol. Komm. Hör auf mit Wikipediawissen hier Dinge zu behaupten von denen Du offensichtlich keine Ahnung hast. Es gibt nicht umsonst tausende Ansätze wie man eine Randomfunktion bearbeitet um "zufälligere" Werte zu bekommen. Das gehört im Studium bereits zum ersten Semester und umfasst alleine für diese Funktion bereits 2 Wochen. Google es mal aus Spaß und schau Dir verschiedene Ansätze an. Da jede Programmiersprache nur eine randomfunktion hat, kannst Du die 1:1 nachstellen sobald Du weißt welche Sprache benutzt wurde und damit genau nachstellen welches Ergebnis zu welcher Millisekunde entstehen wird.

Es bleibt dabei: Eine build in randomfunktion für ein Multiplayer ist ein offener cheatmodus, weil absolut kein Zufall im Spiel ist bei dieser Funktion. Es ist eine einfache lokale Rechnung aus lokalen Variablen die jeder einfach einsehen kann wenn er die Sprache kennt und damit weiß welche Variablen er sich anschauen muss. Das ist nicht halb so viel Aufwand wie man denken mag. Und nein, Athanaton benutzt keine build in randomfunktion, da bin ich mir sehr sicher.

Edit: Nochmal zurück zum Thema selber: Es ist nicht das Ziel eine Variable x zu finden, sondern den Bereich in dem alle variablen die einfließen zu einem möglichst positiven Ergebniss führen. Da die Zeit zu 99% auf jeden Fall drin ist als Variable (selbst WENN es eine build in randomfunktion wäre), liegt es Nahe sich die zeitfenster anzusehen in denen es klappt. Es interessiert ja niemand wieso es klappt, sondern wann es klappt.
Zaradoom
 
Beiträge: 165
Registriert: 13 Jun 2011, 02:08

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon zfdhdjhd » 26 Jan 2013, 15:00

zfdhdjhd hat geschrieben:kleine verzauberung, eingesetzte menge rund rund 53=schutt 290 bei fehlschlag +-0

dann kann das mit den *50 aber nicht hinhauen?



könnt ihr mal zurück zum thema kommen euch nicht ankeifen? zaradoom wird schon wissen wovon er redet da er sowas studiert also sit dad thema auch beendet. beantwortet mir jetzt mal 2 fragen:

wieso bekomme ich nur 290 schutt bei rund 50 steinen einsatz? und welche verzauberung ist denn nun wirklich die wirtschaftlichste? die kleine doer die grosse? bevor es schutt gab wars eigentlich die mittlere da sie das beste aus fortschritt und preis leistung verbudnen hat(jaja die kleinste ist an sich die beste aber mit pech komtm mand amit eben agrnicht vorwärts)
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon Zaradoom » 26 Jan 2013, 15:12

https://docs.google.com/spreadsheet/ccc ... fSlE#gid=0

Daten der letzten Zeit. Es ist der Schutt bisher nicht eingerechnet. Persönlich würde ich, dank des Schutts, klar die große Option bevorzugen. Davor hatte ich das auch schon so, aber mit nem +0 immerhin 12-13k Schutt zu bekommen ist schon ne Ansage. Fast lieber als ein +1 ohne Schutt *pfeif*. Wer sich als totaler Lucker versteht kann auf andere Optionen zugreifen, da sie rein rechnerisch mehr bringen, wenn Schutt außen vor ist zumindest.
Zaradoom
 
Beiträge: 165
Registriert: 13 Jun 2011, 02:08

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon Arka1 » 26 Jan 2013, 15:38

Frage zur Statistik:
Habt ihr bei den Optionen 1 und 2 auch die negativen Wertveränderungen eingerechnet?

Bei mir lohnt sich die erste Option nämlich überhaupt nicht, da ich damit einfach nicht weiter komme aufgrund der vielen -1, -2 und -3. Also entweder habe ich extremes Pech oder ich mach was falsch :P
Arka1
 
Beiträge: 106
Registriert: 20 Jun 2011, 14:52

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon zfdhdjhd » 26 Jan 2013, 15:52

Zaradoom hat geschrieben:https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AqfwhumjNisMdGhneXF6WWNaVnN1UzVENUJCLWhfSlE#gid=0

Daten der letzten Zeit. Es ist der Schutt bisher nicht eingerechnet. Persönlich würde ich, dank des Schutts, klar die große Option bevorzugen. Davor hatte ich das auch schon so, aber mit nem +0 immerhin 12-13k Schutt zu bekommen ist schon ne Ansage. Fast lieber als ein +1 ohne Schutt *pfeif*. Wer sich als totaler Lucker versteht kann auf andere Optionen zugreifen, da sie rein rechnerisch mehr bringen, wenn Schutt außen vor ist zumindest.



ok das di grösste die beste ist hab ich bei euch auch rausgelesen. nur die frage ist wie man da auf 12-13k schutt kommen soll wenns bei der kleinen nur 290 war. es passt halt nicht zusammen mit dem was seiten vorher steht: steinkosten * 50/100/150 50+50 sind eben 2500 und nicht 290. das wurde imemrnoch nicht beantwortet
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon nisan001 » 26 Jan 2013, 16:31

also egal was ich verzauber ich nehme mmer viele und finde es ist am wirkungsvollsten, mache ich seit monaten so und wird auch so leiben
sehr effektiv
nisan001
 
Beiträge: 18
Registriert: 19 Jan 2013, 19:51

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon Zwerkules » 26 Jan 2013, 17:14

Zaradoom hat geschrieben:https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AqfwhumjNisMdGhneXF6WWNaVnN1UzVENUJCLWhfSlE#gid=0


Die mittlere Option bietet bei ca. 3,3 fachen Kosten eine Erfolgssteigerung von 2,51...... da ist die Rechnung falsch...hier wäre besser: =J6/3,3
Die teure Option bietet bei ca. 6 fachen Kosten eine Erfolgssteigerung von 4,98...... auch hier ist die Rechnung falsch...besser ist: =J7/6

So könnte man die Ergebnisse 1:1 mit der billigsten Option vergleichen ;)


@Gregory: Der Faktor ist nicht *50, sondern wenn dann *5
....ich hatte in den letzten Tagen keinen Fail, daher kann ich mich auch nur auf die Posts der Leute hier beziehen.


LG Zwerkules
Batheo Server 1 - Athen - Stufe 175
Bündnis: Germans
aktiv

Superserver 2 - Poseidon - Stufe 170
Bündnis: DAS
bis Update inaktiv
Benutzeravatar
Zwerkules
 
Beiträge: 1489
Registriert: 08 Apr 2011, 08:39

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon zfdhdjhd » 26 Jan 2013, 17:20

Zwerkules hat geschrieben:
Zaradoom hat geschrieben:https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AqfwhumjNisMdGhneXF6WWNaVnN1UzVENUJCLWhfSlE#gid=0


Die mittlere Option bietet bei ca. 3,3 fachen Kosten eine Erfolgssteigerung von 2,51...... da ist die Rechnung falsch...hier wäre besser: =J6/3,3
Die teure Option bietet bei ca. 6 fachen Kosten eine Erfolgssteigerung von 4,98...... auch hier ist die Rechnung falsch...besser ist: =J7/6

So könnte man die Ergebnisse 1:1 mit der billigsten Option vergleichen ;)


@Gregory: Der Faktor ist nicht *50, sondern wenn dann *5
....ich hatte in den letzten Tagen keinen Fail, daher kann ich mich auch nur auf die Posts der Leute hier beziehen.


LG Zwerkules


ok dann passts ja. seiten vorher schrieb jemand 50/100/150 deshalb war ich überrascht. dennoch merkwürdig wie man auf 13k schutt kommen soll aber ich glaubs natürlich und werds dann ja sehen wenn die wk gestuft wird
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon Zaradoom » 26 Jan 2013, 17:43

@Arka: Die negativen Werte sind da berücksichtigt. Mir geht es da aber wie Dir, ich bemerke bei der kleinen Option keine Steigerung der Werte, deswegen kannst Du auch ablesen, dass ich nahezu nur die Große nutze.

@Zwerkules: was man da teilt ist irrelevant. Sicher kannst Du dann 3 Zahlen direkt vergleichen, aber das ist doch eigentlich das selbe wie da steht. 3,3 fache Kosten und weniger als 3,3facher Nutzen = schlecht :-)
Zumal diese Datei schon recht alt ist und eigentlich nur für Caneo und mich gedacht war. Dachte halt nur die blanken Zahlen interessieren evtl. da hier ja gezielt danach gefragt wurde. Kann ja jeder selber ablesen was er ablesen möchte. Die reinen Zahlen sagen "nutz die kleinste Option!".

Wobei ich halt trotzdem die große Option nehme, wegen dem Schutt und weil ich es 10x ärgerlicher finde mit 100 Steinen nen -2 zu sehen, als mit 500 Steinen nen +0. Subjektiv ohne Frage, aber ich ärgere mich halt nicht gerne in Spielen. Athanaton hat genug sinnlose Glückskomponenten. Da war ich super happy als die Option kam ohne negative Werte zu verzaubern. Das es nun den extra Schutt gibt ist natürlich ein willkommener Bonus!
Edit: Und man darf natürlich auch nicht ganz vergessen: Die Teure Option kann ein +5 erzeugen und für die "dauer" dieser 5 Punkte steigen die Edelsteinkosten nicht. Die billigste Option kann ein +5 erst mit 2 Klicks erreichen, wobei der zweite Klick bereits teurer ist als der erste. Das ist sicher nicht die Welt, aber es wandelt die Tendenz doch einen Tick weiter in Richtung "egal was man nimmt".

Nur wie man den Schutt jetzt in eine sinnvolle Rechnung bringt um das unter diesem Aspekt neu zu bewerten... bin ich unsicher. Nehme da gerne Vorschläge und Ideen an.
Zuletzt geändert von Zaradoom am 26 Jan 2013, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.
Zaradoom
 
Beiträge: 165
Registriert: 13 Jun 2011, 02:08

Re: Sammlung für Verzauberungs Statistik

Beitragvon Zwerkules » 26 Jan 2013, 17:43

Nun wollte ich es mal wissen.

"Eine Menge" Edelsteine: 39 ES ergeben 975 Schutt....dies wäre ein Faktor von *25 !!!

Wenn dies immer der Fall wäre, dann würden meine Beobachtungen zutreffen, bei denen ich mir nicht mehr 100%ig sicher war.
600 ES würden dann 15k Schutt ergeben.

Wenn dieser Faktor bei der 3. Option IMMER höher ist, dann ist diese Option wohl mit Abstand besser.
Batheo Server 1 - Athen - Stufe 175
Bündnis: Germans
aktiv

Superserver 2 - Poseidon - Stufe 170
Bündnis: DAS
bis Update inaktiv
Benutzeravatar
Zwerkules
 
Beiträge: 1489
Registriert: 08 Apr 2011, 08:39

VorherigeNächste

Zurück zu Anleitung & Leitfaden

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php