Statistische Auswertung über Smaragde

Ihr habt besondere Strategien entwickelt? Ihr wisst, wie man einen Schlachtzug mit Leichtigkeit meistert? Teilt es hier anderen Spielern mit!

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon Sutur » 06 Feb 2013, 12:33

Hallo Zusammen,

ich habe mal auf ein paar Sheets ein paar Daten zu den Smaragden zusammengetragen und Berechnungen angestellt.
Die ersten beiden Sheets sind reine Datentabellen, aber im Sheet "Bedarfsberechnung" könnt ihr verschiedene Szenarien durchrechnen:

https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AidPotEDxwdSdFI1M3M1cWV6ZUUwaVRfVkNvSXktWFE&usp=sharing#gid=2


Gruß Sutur
Meine Feinde mögen meine Magier hassen - solange sie sie nur fürchten!
Benutzeravatar
Sutur
 
Beiträge: 61
Registriert: 24 Mär 2011, 16:04
Wohnort: Karlsruhe

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon reloop2k » 06 Feb 2013, 12:49

Sutur hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich habe mal auf ein paar Sheets ein paar Daten zu den Smaragden zusammengetragen und Berechnungen angestellt.
Die ersten beiden Sheets sind reine Datentabellen, aber im Sheet "Bedarfsberechnung" könnt ihr verschiedene Szenarien durchrechnen:

https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AidPotEDxwdSdFI1M3M1cWV6ZUUwaVRfVkNvSXktWFE&usp=sharing#gid=2


Gruß Sutur


man müsste jetzt noch wissen wieviel Smaragde man im durchschnitt pro Tag zusätzlich bekommt mit Krits, Truhen und allem Pipapo. Die sind hier nämlich nicht mitgerechnet.

Ausserdem die durchschnittlichen Goldeinnahmen aus den Steuererhebungen + Events. Sodass man die benötigten Goldkosten -(minus) das eingenommenen Gold rechnen kann. Nach welchem Szenario man also Gold hinzukaufen muss und nach welchem nicht.
Neue Petition zur Serverzusammenlegung zwischen S5,S6 + S7,S8

http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=2&p=822857#p822857
Benutzeravatar
reloop2k
 
Beiträge: 970
Registriert: 20 Apr 2011, 09:45

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon Aldermann » 06 Feb 2013, 13:19

reloop2k hat geschrieben:man müsste jetzt noch wissen wieviel Smaragde man im durchschnitt pro Tag zusätzlich bekommt mit Krits, Truhen und allem Pipapo. Die sind hier nämlich nicht mitgerechnet.

edit: hier scheint es zumindest schon mal ein paar Infos zu geben:http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=5&t=40279

reloop2k hat geschrieben:Ausserdem die durchschnittlichen Goldeinnahmen aus den Steuererhebungen + Events. Sodass man die benötigten Goldkosten -(minus) das eingenommenen Gold rechnen kann. Nach welchem Szenario man also Gold hinzukaufen muss und nach welchem nicht.

Ist doch komplett unterschiedlich von Spieler zu Spieler. Weiß doch jeder selbst, wie viel Gold er am Ende des Tages in der Vergangenheit überbehalten hat - und dementsprechend wie viel er in Zukunft dazukaufen müsste.
Und ein einfaches "Minus" Rechnen muss man echt nicht im Worksheet einfügen.
END OF DISCUSSION
Benutzeravatar
Aldermann
 
Beiträge: 816
Registriert: 26 Mär 2011, 09:37
Wohnort: Hamburg

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon reloop2k » 06 Feb 2013, 13:31

Aldermann hat geschrieben:
reloop2k hat geschrieben:man müsste jetzt noch wissen wieviel Smaragde man im durchschnitt pro Tag zusätzlich bekommt mit Krits, Truhen und allem Pipapo. Die sind hier nämlich nicht mitgerechnet.

edit: hier scheint es zumindest schon mal ein paar Infos zu geben:http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=5&t=40279

gibt ja insgesamt 4 Einnahmequellen:
"(1) When Assembly reaches Lv 130, you can gain it from worshiping. You can gain 5 extra spaces in Chest to store them.
(1a) Crits beim worshipping

(2) When reaching Lv 130, you can gain it from the Levy Feast.

(3) When reaching Lv 130, you can gain it from the Celebrity Tributes."

Wäre nice zu wissen, wieviel man im Durchschnitt durch Punkt 1a, 2 und 3 bekommt, wenn man beispielsweise 6x täglich worshipt. Im Sheet ist nur Einnahmequelle (1) drin. Obs nun 0-1 sind oder sogar >3, immerhin scheints hin und wieder zu critten und sogar 10 juwelen durch einmal beten zu geben. Das ändert das Sheet massiv.

Aldermann hat geschrieben:
reloop2k hat geschrieben:Ausserdem die durchschnittlichen Goldeinnahmen aus den Steuererhebungen + Events. Sodass man die benötigten Goldkosten -(minus) das eingenommenen Gold rechnen kann. Nach welchem Szenario man also Gold hinzukaufen muss und nach welchem nicht.

Ist doch komplett unterschiedlich von Spieler zu Spieler. Weiß doch jeder selbst, wie viel Gold er am Ende des Tages in der Vergangenheit überbehalten hat - und dementsprechend wie viel er in Zukunft dazukaufen müsste.
Und ein einfaches "Minus" Rechnen muss man echt nicht im Worksheet einfügen.


Wieso, nehmen wir an ich möchte für nichts anderes Gold ausgeben und auch keins dazukaufen, dann will ich mein Optimum an Juwelen rausholen.

Und es wäre auch keine einfaches Minusrechnen. Was man durchschnittlich pro tag bekommt * Anzahl benötigter Tage, wäre der Subtrahend.
Neue Petition zur Serverzusammenlegung zwischen S5,S6 + S7,S8

http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=2&p=822857#p822857
Benutzeravatar
reloop2k
 
Beiträge: 970
Registriert: 20 Apr 2011, 09:45

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon Kougetsu » 06 Feb 2013, 14:50

Es gibt eigtl. 3 Möglichkeiten an Juwelen zu kommen. Aber praktisch leider nur 1!

Levy Feast = Steuererhebungsevent --> nicht immer vorhanden
Celebrity Tribute = Tributschatzevent --> nicht immer vorhanden
"Beten" ist also "praktisch" die einzige Möglichkeit.

P.S. reloop, wenn du es noch genauer willst, dann kannst du auch noch die Entfernungskosten mit einbeziehen xD. Denke nicht, dass man straight einen Smaragd auf G10 oder höher macht, bevor man den anlegt.
Kougetsu
G6 Stufe 130
Bündnis VIC

Meine Schlachtberichtesammlung, ab den Fraktionsfeldzügen.
Alle Berichte haben eine ausführliche Info zu den Helden und Ausrüstungen.
Kougetsu
 
Beiträge: 1099
Registriert: 29 Jun 2011, 08:01

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon fjuri » 06 Feb 2013, 15:23

also kou nicht so voreilig unterschätz mal unsere angeblichen ich kauf kein gold mehr (VIp10er) nicht die ziehen am ende Pro Tag ein Stein auf max zumindest wundern würdes mich nicht^^
fjuri
 
Beiträge: 167
Registriert: 19 Mai 2011, 08:01

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon reloop2k » 06 Feb 2013, 16:27

Kougetsu hat geschrieben:Es gibt eigtl. 3 Möglichkeiten an Juwelen zu kommen. Aber praktisch leider nur 1!

Levy Feast = Steuererhebungsevent --> nicht immer vorhanden
Celebrity Tribute = Tributschatzevent --> nicht immer vorhanden
"Beten" ist also "praktisch" die einzige Möglichkeit.

P.S. reloop, wenn du es noch genauer willst, dann kannst du auch noch die Entfernungskosten mit einbeziehen xD. Denke nicht, dass man straight einen Smaragd auf G10 oder höher macht, bevor man den anlegt.


Es gibt 4, hab doch sogar aufgezählt, welche (bei mir die Punkte 1, 1a, 2, 3), Die Crits beim beten nicht vergessen! (1a), die waren im Sheet nicht drin.

Und dein "praktisch die einzige Möglichkeit" ist praktisch sinnfrei, denn theoretisch ist es "nicht immer vorhanden", jedoch praktisch auf lange Sicht, hat man sicherlich täglich nennenswerte Einkommen. ;)

daher wollte ich mal ein Mittelwert von den Leute, die z.B. täglich 6 steine kaufen/erbeten, wieviel habt ihr nu? 6, oder 8? etc. pp.

p.s. Entfernungskosten haben im Sheet nichts zu suchen, denn es geht hier genau darum, dass man nicht entfernt, sondern direkt seine wunsch smaragde erreicht und einsetzt.
Neue Petition zur Serverzusammenlegung zwischen S5,S6 + S7,S8

http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=2&p=822857#p822857
Benutzeravatar
reloop2k
 
Beiträge: 970
Registriert: 20 Apr 2011, 09:45

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon Gorgono » 06 Feb 2013, 16:47

habe bei 2 accounts gestern und heute je 7x gebetet (einmal mehr als ich eigentlich wollte :oops: ) und hatte bis auf eine ausnahme immer nur 1 smaragd. die eine ausnahme waren 2^^

alos erhoffe nich zuviel... es ist hauptsächlich das beten. es ist auch kein fehler sich an der statistik zu orientieren. um so grösser ist die freude wenn man das ziel etwas schneller erreicht ;)
Benutzeravatar
Gorgono
 
Beiträge: 579
Registriert: 02 Apr 2011, 16:39
Wohnort: FFM

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon Aldermann » 06 Feb 2013, 17:33

reloop2k hat geschrieben:Und dein "praktisch die einzige Möglichkeit" ist praktisch sinnfrei, denn theoretisch ist es "nicht immer vorhanden", jedoch praktisch auf lange Sicht, hat man sicherlich täglich nennenswerte Einkommen. ;)

p.s. Entfernungskosten haben im Sheet nichts zu suchen, denn es geht hier genau darum, dass man nicht entfernt, sondern direkt seine wunsch smaragde erreicht und einsetzt.

Kougetsus Kommentar als sinnfrei zu bezeichnen... ergibt auch keinen Sinn.

Du sagst, dass es genau darum geht, dass man nicht entfernt und erst das Juwel einlegt wenn es fertig ist? Dann definiere mal "fertig" und rechne mal grob durch, wie lange das wohl dauern mag. :lol:

@Sutur: Erst mal vielen Dank für das Spreadsheet.
Ich würde die Juwelen gerne zeitnah (vermutlich nach max einer Woche) benutzen und mit der Zeit dann weiter hochziehen. Die Kosten zum Entfernen wären für mich natürlich sehr relevant. Fände es schön wenn Du die noch mit aufnehmen könntest, vermute aber dass das arg komplex werden könnte.
Übrigens solltest Du mal (falls möglich) auch die weißen Zellen im Blatt "Bedarfsberechnung" schützen...
END OF DISCUSSION
Benutzeravatar
Aldermann
 
Beiträge: 816
Registriert: 26 Mär 2011, 09:37
Wohnort: Hamburg

Re: Statistische Auswertung über Smaragde

Beitragvon Sutur » 06 Feb 2013, 18:13

Jungs, was soll ich da einbauen, wenn es noch nicht mal irgendwelche statistischen Daten (auch nur annähernd) zu 1a) 2) und 3) gibt? Wenn ihr mir ein paar Basisdaten liefern könnt, dann baue ich alles ein, daher existiert de facto nur 1)
Alles andere wäre pure Raterei...
Meine Feinde mögen meine Magier hassen - solange sie sie nur fürchten!
Benutzeravatar
Sutur
 
Beiträge: 61
Registriert: 24 Mär 2011, 16:04
Wohnort: Karlsruhe

Nächste

Zurück zu Anleitung & Leitfaden

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php