Seite 12 von 19

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 14 Jun 2011, 14:40
von Centurio
geht beides

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 15 Jun 2011, 13:17
von MXXtheReal
@Mija

Ich denke, dass ist Geschmackssache und wie hier schon im Thread erwähnt: Man muß sich überlegen, was einem wichtiger ist. Schnellerer Sieg oder weniger Nahrungsverbrauch.

Hier mal ein Schlachtbericht vom ersten Poseidon-Gambit auf S9:
http://s9.ath.de.koramgame.com/?fid=N20110615858654

Habe mich so nah wie möglich an das Ausgangsposting gehalten.

Daphne und Telchinen wurden hier erst vor 3 Tagen angeheuert und schnellstmöglich hochgestuft. Einzig wiederbelebter Held ist hier Asklepios. Die grundsätzlichen Technologien sind alle nahe dem Maximum, die Ausrüstung, abgesehen von Daphnes Pferd, eher mittelmäßig hochgestuft.

Ich wurde von einem deutlich stärkeren Gegner angegriffen (man sieht die Überlegenheit, am einzigen Gambit-Treffer den er landet). Bei mir kam komplett der "Lucky Punch" zum tragen. Der Stun von Telchinen und Daphne erwischt meistens den gegnerischen Gambit, so dass dieser fast nie zum Zug kam. Den restlichen Schlägen ist Daphne ausgewichen.

Sicher nicht die Regel, aber für mich ein sehr ermutigendes Erlebnis. :)

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 15 Jun 2011, 19:18
von Kabas
MXXtheReal hat geschrieben:@Mija

Ich denke, dass ist Geschmackssache und wie hier schon im Thread erwähnt: Man muß sich überlegen, was einem wichtiger ist. Schnellerer Sieg oder weniger Nahrungsverbrauch.

Hier mal ein Schlachtbericht vom ersten Poseidon-Gambit auf S9:
http://s9.ath.de.koramgame.com/?fid=N20110615858654

Habe mich so nah wie möglich an das Ausgangsposting gehalten.

Daphne und Telchinen wurden hier erst vor 3 Tagen angeheuert und schnellstmöglich hochgestuft. Einzig wiederbelebter Held ist hier Asklepios. Die grundsätzlichen Technologien sind alle nahe dem Maximum, die Ausrüstung, abgesehen von Daphnes Pferd, eher mittelmäßig hochgestuft.

Ich wurde von einem deutlich stärkeren Gegner angegriffen (man sieht die Überlegenheit, am einzigen Gambit-Treffer den er landet). Bei mir kam komplett der "Lucky Punch" zum tragen. Der Stun von Telchinen und Daphne erwischt meistens den gegnerischen Gambit, so dass dieser fast nie zum Zug kam. Den restlichen Schlägen ist Daphne ausgewichen.

Sicher nicht die Regel, aber für mich ein sehr ermutigendes Erlebnis. :)



hui war echt knapp hätte dich der erste angriff mit 384 moral erwischt wärste direkt weggewesen^^

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 15 Jun 2011, 19:43
von MXXtheReal
Kabas hat geschrieben:hui war echt knapp hätte dich der erste angriff mit 384 moral erwischt wärste direkt weggewesen^^

Ja. Der hätte mich direkt kalt gemacht.

Sowas geht nur mit diesem Lineup. :)

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 16 Jun 2011, 22:29
von itgamer
einfach nur ein geiler Schlachtbericht.
Es zeigt die effektivität des CC - Gambit- Lineup auf.
Ich bedanke mich dafür, und auch mich bestärkt das, denn Weg zu gehen, als angehöriger der Fraktion Poseidon.

Thanks MXXtheReal .....

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 28 Jun 2011, 10:16
von Entrapta
Hätte meinen cc gambit jetzt auch ready (wiederbeleb., equip usw.), hab da aber noch eine frage die mir schon ewig im kopf rumschwirrt.

Man hat hier ja nur einen drummer+dancer: falls der stun in der ersten runde nicht sitzen sollte, hat man ja wegen den feindlichen drummern und Amphis gefühlter 85% fails, keine chance seinen gambit jemals ready zu bekommen.
Genauso hat man, da ja nur ein drummer im einsatz ist, keine möglichkeiten den gegnerischen gambit zu verhindern = tot in der 2ten runde...falls daphne nicht ausweicht.

Das dieses lineup nen hohen glücksspiel faktor hat ist mir durchaus bewusst, jedoch liegt der ja wegen oben genannter defizite bei fast 0^^

Falls ich da was übersehen habe wär ich über aufklärung dankbar^^


Lg Ente

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 28 Jun 2011, 12:27
von MXXtheReal
Dieser Fall kann und wird immer wieder mal eintreten. Typischerweise gerade gegen stärkere Gegner, da Amphi dort auch öfters failt. Daher ist es genauso wichtig Amphi auch wiederzubeleben. Denn der höhere Truppengrad hat sich auch in Amphis Sicherheit bemerkbar.

Bin gerade bei den endlosen Flüssen vor Hypno. Da kommt Amphi auch überhaupt nicht zum Anspornen und failt ständig... Wird bei ihr also endlich mal Zeit wiederbelebt zu werden. ^^

Ich kann dich aber etwas beruhigen. Selbst wenn Telchi in der 1. Runde nichts hinkriegt und Amphi failt ist noch kein Kampf verloren. Ausser dein Zeus-Gegner macht mit Maia gleich einen kritischen Treffer. ^^
Das Poseidon-Gambit glänzt ohnehin nicht durch hohen Schaden sondern zeigt seine Qualität im Kampf anders.

Wenn Amphi 3x hintereinander failt kannst du den Kampf natürlich vergessen. Aber das geht deinem Gegner genauso und passiert dem auch mal. Da helfen dann auch kaum 3 Trompeter weiter.

Mittlerweile hab ich Daphne und Telchi 2x wiederbelebt. Heute abend kommt das 3x. Und erst jetzt werden die beiden auch sicherer. Telchi und Daphne stunnen öfter und Daphne weicht auch regelmäßiger aus.

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 02 Jul 2011, 11:13
von Niy
Wieso heisst das eigendlich Poseidon CC-Gambit?
Kann ich doch mit Zeus genauso spielen:
Daphne (67, 87, 38) = Electra (57, 78, 41) -- Ja, sind ein paar punkte weniger, aber ich finde der Truppentyp macht das wett. Ok, man hat nicht den Ausweichbonus -- dafuer kann man aber den Gegner mit anderen Formationen ueberraschen ;) und kritten ist auch was tolles.
Telchinen (66, 30, 94) = Helios (63, 62, 88) -- wieder ein paar punkte weniger, dafuer viel mehr Gambit-Verteidigung :P

Ich denke ein Zeus CC-Gambit ist gegen Poseidon CC-Gambit im Vorteil ;) waehrend ein Poseidon CC gambit natuerlich grosse Vorteile gegenueber normalen Zeus-Gambits mit Maia hat.
Ich glaube ich werde mal das Lineup versuchen, sobald ich genug ansehen habe ^^

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 02 Jul 2011, 12:03
von Centurio
Niy hat geschrieben:Wieso heisst das eigendlich Poseidon CC-Gambit?
Kann ich doch mit Zeus genauso spielen:
Daphne (67, 87, 38) = Electra (57, 78, 41) -- Ja, sind ein paar punkte weniger, aber ich finde der Truppentyp macht das wett. Ok, man hat nicht den Ausweichbonus -- dafuer kann man aber den Gegner mit anderen Formationen ueberraschen ;) und kritten ist auch was tolles.
Telchinen (66, 30, 94) = Helios (63, 62, 88) -- wieder ein paar punkte weniger, dafuer viel mehr Gambit-Verteidigung :P

Ich denke ein Zeus CC-Gambit ist gegen Poseidon CC-Gambit im Vorteil ;) waehrend ein Poseidon CC gambit natuerlich grosse Vorteile gegenueber normalen Zeus-Gambits mit Maia hat.
Ich glaube ich werde mal das Lineup versuchen, sobald ich genug ansehen habe ^^


pro:
-crit

contra:
-du verlierst 9% dmg durch die attribute
-KEIN AUSWEICHEN
-KEIN DMG+ TRUPPENFEATURE (nochmal 10% dmg weg)
-der doombringer kommt erst bei 310k ansehen anstatt bei 170k was dich zeitlich extrem zurück wirft

fazit:
du wirfst sämtliche vorteile die zeus hat weg, dafür das du ein extrem viel schlechteres cc lineup stehen hast das 20%
weniger schaden macht als das von poseidon und noch nichtmal den extrem starken ausweichen bonus hast wodurch du die
gegnermoral zwangsweise hochstackst und dann früher oder später richtig die scheisse frisst.

viel erfolg.

Re: Guide: Poseidon // CC-Gambit Lineup

BeitragVerfasst: 02 Jul 2011, 15:14
von Niy
schon klar, dass poseidon das Lineup frueher zusammenbekommt -- wuerde das auch eher als 2tes zu nem reinem Gambitlineup verwenden, da man nur wenig Helden austauschen braucht :)

Ist halt die Ueberlegung wieviele unterschiedliche Taktiken man mit nur ein paar Helden zum tauschen spielen kann ^^
Da wuerde dann auch kein Askle mehr drinstehen, sondern wahrscheinlich ein 2ter drummer... oder aber man nimmt sich nen kavalerieheld und zieht verkehrter Keil hoch -- dann hat man die Vorteile nicht nur vereint, sondern auch noch ausgebaut, weil die Chance zum Ausweichen deutlich hoeher ist.

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php