Seite 3 von 5

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 04 Feb 2012, 23:48
von Zwerkules
zfdhdjhd hat geschrieben:p.s. es ist geradezu beschämend dasein sieler der ath solang wie du spielt nictmal weiss das der energiewert entscheidet wieviel moral abgezogen wird. an deiner stelle würd ich mich in grund und boden schämen... ich mein du investierst monate in ein spiel und hast keinen plan und willst anderen die es genau wissen obendrein soeinen schman hierweismachen?:-O manmanman



Du bist sicherlich ein Zeus-Spieler und hast 0 Ahnung vom Spiel....Zeus+Maia+Notos...noch Hera und Sult...das wars...
Ein Athener oder Poseidonier würde so eine Scheiße nicht von sich geben!!!!!

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 04 Feb 2012, 23:52
von Zwerkules
zfdhdjhd hat geschrieben:
Zwerkules hat geschrieben:Hier habe ich mal ein aktuelles Beispiel, wo ihr den Unterschied seht.
Da dies 1 Schlachtbericht ist, gibt es also weder Unterschiede in Pferd, Energie, etc.


http://s9.ath.de.koramgame.com/?fid=N201202036360550

1. Runde (bis zur Moralunterdrückung):
Eurybia: 129 Moral

Notos: 102 Moral......(Differenz zu Eurybia = 27 Moral)
Zeus: 68 Moral.........(Differenz zu Eurybia = 61 Moral)
Maia: 34 Moral.........(Differenz zu Eurybia = 95 Moral)


Abzug bei:

Notos:....102 (vorher) - 57 (nachher) = 45 Abzug..............bei 27 Moral Differenz
Zeus:.......68 (vorher) - 8 (nachher) = 60 Abzug...............bei 61 Moral Differenz
Maia:.......34 (vorher) - 0 (nachher) = 34 Abzug (max 60)...bei 95 Moral Differenz


Ich hoffe, ihr glaubt mir nun, dass die Differenz zwischen Eurybias und des Gegners Moral entscheidend für den Moralabzug ist ;)


LG Zwerkules


wie kommst du auf den schmarn dasmorl was damit zu tun hat wieviel abgezogen wird? an deinem beipiel erkennt mand as doch garnicht oder übersehe ich da was? eigentlich entscheidet nur der nergiewert wiviel abgezogen wird denn sonst würde man mit zeugambit bei edjo z.b. keine 250 energie für 60 moralabzug brauchen



Bist nur so blöd (Zeus), wie du tust, oder bist bist du es wirklich????
Nach der simplen Zeus-Methode geht man bei Maia und Notos auf Energie, bei Zeus auf Stärke....und wieso wird dann bei Maia mehr Moral, als bei Notos abgezogen?

JA GENAU.....wegen der Differenz!!!!!!!

Denk gefälligst nach, ehe du etwas hirnloses postest.....
(wobei ich sagen muss, dass du bei dem geringeren Schaden (Magie/Siege) bei höherer Moral des Gegners Recht hattest)


LG Zwerkules

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 04 Feb 2012, 23:58
von Davnier
Wie du schon gezeigt hast hat Maia nur 34 Moral.

Zu dem könnte Notos das Verzauberte Tier anhaben weil dein Gegner gegen jemand kämpft wo ein höher Moralabzug benötigt wird.

Dann könnte es auch möglich sein das Notos als erstes entwickelt wurde und somit mehr energie hat dazu hat Notos standart schon mehr Energie als Maia.

Nur nach dem Standart wert gesehen liegt Maia immer im Nachteil da diese Standart schon 12 Energie weniger hat.

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 05 Feb 2012, 00:04
von Zwerkules
Davnier hat geschrieben:Wie du schon gezeigt hast hat Maia nur 34 Moral.

Zu dem könnte Notos das Verzauberte Tier anhaben weil dein Gegner gegen jemand kämpft wo ein höher Moralabzug benötigt wird.

Dann könnte es auch möglich sein das Notos als erstes entwickelt wurde und somit mehr energie hat dazu hat Notos standart schon mehr Energie als Maia.

Nur nach dem Standart wert gesehen liegt Maia immer im Nachteil da diese Standart schon 12 Energie weniger hat.



wohlgemerkt, mein Gegner ist kein Neuling.
Er ist Stufe 120, und man kann daher davon ausgehen, dass Maia sowie auch Notos max Energie haben...und ebenso auch max verzaubert wurden....

die 10 Energie Differenz machen nun nicht wirklich gleich 40 Moral Unterschied aus.....denkts doch mal nach!

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 05 Feb 2012, 13:21
von Kougetsu
Kougetsu hat geschrieben:Aus dem Batheo Forum:

Moralabzugsformel:

Differenz der Energie + 40 = abgezogene Moral

Minimum = 20
Maximum = 60

Garantiere für nichts, aber scheint richtig zu sein.


Sorry ich habe mich doch glatt verschrieben ^^, ich meinte Maximum = 60

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 05 Feb 2012, 14:50
von Davnier
Zwerkules hat geschrieben:
Davnier hat geschrieben:Wie du schon gezeigt hast hat Maia nur 34 Moral.

Zu dem könnte Notos das Verzauberte Tier anhaben weil dein Gegner gegen jemand kämpft wo ein höher Moralabzug benötigt wird.

Dann könnte es auch möglich sein das Notos als erstes entwickelt wurde und somit mehr energie hat dazu hat Notos standart schon mehr Energie als Maia.

Nur nach dem Standart wert gesehen liegt Maia immer im Nachteil da diese Standart schon 12 Energie weniger hat.



wohlgemerkt, mein Gegner ist kein Neuling.
Er ist Stufe 120, und man kann daher davon ausgehen, dass Maia sowie auch Notos max Energie haben...und ebenso auch max verzaubert wurden....

die 10 Energie Differenz machen nun nicht wirklich gleich 40 Moral Unterschied aus.....denkts doch mal nach!

Können kann schon nimm mal nen Moral-Unterdrücker ohne jegliche verbesserung und lass ihn seinen Kf machen du wirst sehen der abzug ist gering aber da.

Ansonsten würde ja nen Zeusi mit 200+ Moral den gegner immer die Moral komplett weghauen was nicht der fall ist.

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 05 Feb 2012, 14:55
von Zwerkules
Du kannst doch nur maximal 60% Moral abziehen, was will denn da ein Notos mit über 200 Moral anstellen? Mehr ist nicht drin...

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 05 Feb 2012, 14:57
von Davnier
Nach deiner Theorie würde ich jedem Gambit 60 Moral abziehen aber sobald ich mal wieder so einen Bericht habe zeige ich dir da es gegen jemand mit mehr energie bei weitem weniger ist.

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 05 Feb 2012, 15:06
von reloop2k
Energiewerte sind allein entscheidend.

Re: Eurybia Moral Abzug

BeitragVerfasst: 05 Feb 2012, 18:11
von zfdhdjhd
Zwerkules hat geschrieben:
zfdhdjhd hat geschrieben:
Zwerkules hat geschrieben:Hier habe ich mal ein aktuelles Beispiel, wo ihr den Unterschied seht.
Da dies 1 Schlachtbericht ist, gibt es also weder Unterschiede in Pferd, Energie, etc.


http://s9.ath.de.koramgame.com/?fid=N201202036360550

1. Runde (bis zur Moralunterdrückung):
Eurybia: 129 Moral

Notos: 102 Moral......(Differenz zu Eurybia = 27 Moral)
Zeus: 68 Moral.........(Differenz zu Eurybia = 61 Moral)
Maia: 34 Moral.........(Differenz zu Eurybia = 95 Moral)


Abzug bei:

Notos:....102 (vorher) - 57 (nachher) = 45 Abzug..............bei 27 Moral Differenz
Zeus:.......68 (vorher) - 8 (nachher) = 60 Abzug...............bei 61 Moral Differenz
Maia:.......34 (vorher) - 0 (nachher) = 34 Abzug (max 60)...bei 95 Moral Differenz


Ich hoffe, ihr glaubt mir nun, dass die Differenz zwischen Eurybias und des Gegners Moral entscheidend für den Moralabzug ist ;)


LG Zwerkules


wie kommst du auf den schmarn dasmorl was damit zu tun hat wieviel abgezogen wird? an deinem beipiel erkennt mand as doch garnicht oder übersehe ich da was? eigentlich entscheidet nur der nergiewert wiviel abgezogen wird denn sonst würde man mit zeugambit bei edjo z.b. keine 250 energie für 60 moralabzug brauchen



Bist nur so blöd (Zeus), wie du tust, oder bist bist du es wirklich????
Nach der simplen Zeus-Methode geht man bei Maia und Notos auf Energie, bei Zeus auf Stärke....und wieso wird dann bei Maia mehr Moral, als bei Notos abgezogen?

JA GENAU.....wegen der Differenz!!!!!!!

Denk gefälligst nach, ehe du etwas hirnloses postest.....
(wobei ich sagen muss, dass du bei dem geringeren Schaden (Magie/Siege) bei höherer Moral des Gegners Recht hattest)


LG Zwerkules



es wird mehr energie abgezogen weil notos von grund auf 101 und maia 69 energie hat und ntos dementsprechend leicht auf mehr energieals maia kommt. ich werfe das "denk ach bevor duwas schreibst" mal zurück... wenn ich sage du redest unsinn dann simmt es in 98% der fälle auch AUSSER ich unterliege einer fehlinformation!

nur energi entscheidet wieviel moral abgezogen wird PUNKT

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php