Seite 4 von 4

Re: klakulation magieschaden/int

BeitragVerfasst: 06 Jan 2012, 23:14
von Zille
Sehr interessant werde die Sache sobald ich mal ne gute Maga hab austesten und ab jetzt immer gut hinschauen ^^

Re: klakulation magieschaden/int

BeitragVerfasst: 07 Jan 2012, 18:04
von Kougetsu
zfdhdjhd du hast recht, die Moral senkt den erlittenen Schaden. Aber, ich denke das gilt nur für erlittenen Magieschaden und auch nur an Gambits. Man müsste mal darauf achten ob auch physischer Schaden durch erhöhte Moral gesenkt wird.
Wenn das so ist wären Legendary-Gambit-Heroes viel zu krass im Vorteil gegenüber Legendary-Siege-Heroes (und normalen Siege-Heroes), da sie keine Moral aufbauen können, somit mehr Schaden bei gleichem Int-wert nehmen.

Re: klakulation magieschaden/int

BeitragVerfasst: 24 Jan 2012, 00:38
von zfdhdjhd
http://s1.ath.de.koramgame.com/?fid=N2012012428243

hab nie drauf geachtet aber da ih heutemal thalia wieder testete istes dann doch aufgefallen.

0 moral crit 2800 bei 160 moral vom angreifer
100 moral crit 2200 160 moral angreifer(sult)

also wirkt es wirklich auf alles. fällt mir halt sonst nie auf da ich nur mit rhea spiele

Re: klakulation magieschaden/int

BeitragVerfasst: 28 Jan 2012, 21:42
von Jay
Auch wenn mir das Auftreten von zfdhdjhd hier im Forum absolut nicht gefällt, kann ich mit meinem Schlachtbericht bestätigen, dass die These zumindest für Magie- und Siegeschaden gilt, die mehrere Ziele treffen.
http://s6.ath.de.koramgame.com/?fid=N20120126132533
Ist allerdings tatsächlich ungerecht... Ist ja nicht so, als hätte man es als Gambit ohne hin schon mit Abstand am leichtesten...

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php