Seite 1 von 2

grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 21 Mär 2013, 09:50
von Dario
Wie hau ich grendel ohne heimi + notos?

notos + hera auf 130 entlassen!
Heimdall nicht vorhanden. Zeus is da.
Omaus in ausbildung.

Voll Ausgebildet: Hermes, Askle, anubis, sult, Eris, Kronos, Eurotas + Mist.

3 lila waffen , 2 qilin, lila + 1 rotes buch 1 rotes horn, 3 lila rüss max+ verzaubert. dazu 2 lila rüss, ein frisches rotes horn eine zeusrobe(max) und ein paar gelbe hörnchen ziemlich hoch

Kg: achse 6 umgewandelt, griechenfeuer 4, stein der weisen 3, banner lvl 0. alles andere gelb auf lvl4
Danke für die Mühe

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 21 Mär 2013, 11:08
von DerDude
Mist ------ Anubis
-----------------Eurotas
Kronos -- Hermes

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 21 Mär 2013, 11:26
von Dario
ja danke dude.

die forma habsch auch schon getestet. noch nich perfekt, aber bisher auch mein favorit.

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 21 Mär 2013, 14:25
von Zwerkules
Dario hat geschrieben:Voll Ausgebildet: Hermes, Askle, anubis, sult, Eris, Kronos, Eurotas + Mist.


Ein Hoch auf die Vielfältigkeit....-.-

Jeder "normale" Spieler hat um die 10-12 Helden auf max. Viele sogar um die 15 Helden.

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 21 Mär 2013, 15:22
von reloop2k
Zwerkules hat geschrieben:
Dario hat geschrieben:Voll Ausgebildet: Hermes, Askle, anubis, sult, Eris, Kronos, Eurotas + Mist.


Ein Hoch auf die Vielfältigkeit....-.-

Jeder "normale" Spieler hat um die 10-12 Helden auf max. Viele sogar um die 15 Helden.



ich finde, die, die er hat, reichen, dazu kommt ja noch oinomaos.

notos sollte aber idealerweise auch noch rein. sonst passts. wozu so viele helden hochziehen? i.d.R. kommt man eher wegen dem equip net weiter und nicht wegen der geringen Heldenauswahl?
hab auch nur 8 helden die ich aktuell einsetze.

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 21 Mär 2013, 15:29
von Zwerkules
reloop2k hat geschrieben:ich finde, die, die er hat, reichen, dazu kommt ja noch oinomaos.

notos sollte aber idealerweise auch noch rein. sonst passts. wozu so viele helden hochziehen? i.d.R. kommt man eher wegen dem equip net weiter und nicht wegen der geringen Heldenauswahl?
hab auch nur 8 helden die ich aktuell einsetze.


In der Regel hat man sein EQ max, wenn man an irgendeinem Gegner hängt. Gerade am Beispiel bei Grendel oder Honir hat man sein EQ eigentlich schon nahezu max.
Außerdem gibst du mir ja eh Recht, wenn du meinst, dass Oino und Notos noch ins Team gehören. Dann wäre er bei 10 Helden.

Dass du Einer bist, der nur 8 Helden einsetzt, hast du nun schon öfters gesagt und ist uns allen schon lange bekannt.

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 21 Mär 2013, 16:15
von reloop2k
Zwerkules hat geschrieben:In der Regel hat man sein EQ max, wenn man an irgendeinem Gegner hängt. Gerade am Beispiel bei Grendel oder Honir hat man sein EQ eigentlich schon nahezu max.
Außerdem gibst du mir ja eh Recht, wenn du meinst, dass Oino und Notos noch ins Team gehören. Dann wäre er bei 10 Helden.


ja oino alias Omaus :D hat er doch schon in ausbildung, aber der löst ja dann sult ab.
Notos gehört da schon rein, finde ich auch.

askle kann man raushauen und fährt super bis min. babel (da höchstens noch marduk dazuholen) mit den 8 helden.

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 21 Mär 2013, 16:49
von reloop2k
Kronos ------ Anubis
-----------------------------Eurotas
Mist ---------- Sult

kannst du auch mal versuchen, besonders wenn du einen eher stärkeren anubis hast mit guten juwelen (im vergleich zu sult), was sich sowieso empfielt.

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 22 Mär 2013, 02:34
von anti
Zwerkules hat geschrieben:Jeder "normale" Spieler hat um die 10-12 Helden auf max. Viele sogar um die 15 Helden.


"normale" spieler mit 3 ausbildungsplätzen werden sich das kaum leisten können

ich hab nach stufe 130 meinen heldenpool sehr stark reduziert. bei allen helden die attribute hoch zu halten ist einfach zu teuer. gerade wenn man einen neuen helden wie oino oder jord ausbildet frisst der über monate alle ressourcen für die attribute.

würde keinem mit weniger als 5 ausbildungsplätzen empfehlen, sich mehr als 8 helden zu halten, da es einfach zu teuer ist.

Re: grendel ohne heimi + notos

BeitragVerfasst: 22 Mär 2013, 10:39
von p3rl3
anti?
also ich rate jedem soviele helden wie möglich oben zu halten mit dem WB sobald platz ist nexten ausbilden
atribute brauch ein Heimdall zbs niemehr auf max in den späteren FZ brauch man den nurzum blocken
eurybia habe ich jetzt für Marduk power wbt und die atris nachgezogen von 145wb auf 161 wb und atris nachgezogen (ene war 150 auf 180 hoch gepuscht) aber das atris nachziehen für einzelne helden geht schnell was am längsten dauert ist nunmal das wbn
wer die möglichkeit/zeit hatt mehr leute zu wbn dann sollte er das tuhen immer mal nen bestimten helden in petto zu haben ist hilfreich sei es ne eury nen heimdall oder gar askle als heiler.
ich persönlich habe immer alle ausbildungsplätze voll und halte meine 12-16 helden auf max wb und jetzt hab ich die zeit (160 höher lvln dauert ja ewig) die 4 die ich vernachlässigt habe nach zu ziehen (poseidon triton mist) die sind im 120er für die hatte ich immer kein platz da dann das lvln anstand als der rest fast fertig war.
am ende wird es auf ein lineup von 7-8 helden rauslaufen aber ich denke eskann nicht schaden wenn man immer ma ne ausweich möglichkeit hatt.

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php