Inanna

Ihr steckt fest und wisst nicht mehr weiter? Stellt hier jegliche Fragen über Athanaton, damit erfahrene Spieler Euch antworten können.

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: Inanna

Beitragvon italy1412 » 17 Apr 2013, 07:24

http://s19.ath.de.koramgame.com/?fid=N201304172063925

auch nur PVP, Stärke +130, Energie +100
Level 110 WB 129

Waffe 15/10, +64, +16
Qilin 15/10, +58, +20
Rüssi 15/10, +61, +20
Robe 15/6 +20
italy1412
 
Beiträge: 96
Registriert: 05 Jun 2012, 07:33

Re: Inanna

Beitragvon Jay » 04 Mai 2013, 10:26

Gibts hier schon jemand, der ne fundierte Aussage über den Nutzen von Inanna bzw Thor im Feldzug anstellen kann?
Jay
 
Beiträge: 223
Registriert: 03 Mai 2011, 12:46

Re: Inanna

Beitragvon consi » 12 Mai 2013, 13:36

jay frag doch ma bei loc/elle nach...elle spielt auf jeden fall mit inanna, hab die aber bis jetzt nur im pvp und nicht im feldzug gesehen...vill hat sie die aber im orakelland drinne...bis marduk auf jeden fall net...
consi
 
Beiträge: 6
Registriert: 19 Apr 2011, 20:23

Re: Inanna

Beitragvon kuuni » 13 Mai 2013, 16:16

Inanna: r 21/5: stärke 96+180; energie 103+177

kg: Achse (rot 3:751 schaden ) erato 20: 3387 schaden ............habs geändert, war verwirrt^^natürlich isses die Achse

qilin: 15/9: + 96 verzaub+juwel
speer: 15/9 (4262): + 96 verzaub+juwel
aresrüssi: +96
zeusrobe: +85

sprich fast alle max verzaubert und 7er juwelen, held auf (wb) lvl 160.

fz kb hab ich auch nicht, weil man ja keine kb von niederlagen ziehen kann.
aber vielleicht könnt ihr ja aus der angabe etwas mehr wissen ziehen:

gegner Ishkur (vorletzter gegner babel)
3k schaden am meeresscorpion (oben rechts)
2678 an ishkur (named npc)
(hab nur einen versuch gemacht, schwankt sicherlich, wollte aber nicht mehr gk als nötig raushaun)
bei schadensneutraler aufstellung auf beiden seiten (grimoire) und ohne crit (ist ja möglich)

im pvp definitiv ne bombe gegen die ganzen zaubis in zweiter reihe.
Zuletzt geändert von kuuni am 14 Mai 2013, 10:30, insgesamt 3-mal geändert.
kuuni
 
Beiträge: 246
Registriert: 08 Apr 2011, 09:08

Re: Inanna

Beitragvon unique » 13 Mai 2013, 21:27

kg: rad (rot 5:821 schaden )

ähm.. das rad is für die physische Deff da..
Die Achse wär für den physischen Att^^

Zeig mal bitte paar Berichte vom pvp, deine Inanna
ist ja fast maxmax

LG
Uni
S9 Unique
Stufe 180

Fraktion: Poseidon
DAS und nichts anderes!



FZ: 100% Großes Sumpfland / 0% Arda Reich

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!
Benutzeravatar
unique
 
Beiträge: 424
Registriert: 09 Jan 2012, 14:28

Re: Inanna

Beitragvon Zwerkules » 13 Mai 2013, 21:44

pvp ist doch egal...da macht eine Inanna auch mal locker 5-9k im Krit.

Fz ist wichtig, und wenn sie mit beinahe max EQ + Verz + 7er Juwelen nur 3k macht, ist sie in meinen Augen schlecht.
Dann hab ich lieber einen Oino, der zwar nur 2k macht, dafür aber jeden 2.-3. Schlag ausweicht, und somit insgesamt länger steht und damit auch mehr Schaden macht.

Außerdem brauchst du mit 3k Schaden ewig, bis der Gegner (meißt um die 18-20k Truppen) down ist....ob Inanna solange steht, ist das nächste Thema.


Eine Verbindung Nanna+Inanna wäre aber schon reizvoll.
Wenn Inanna um die 3k macht, Nanna dazu noch mit seinen 3-5k...dann haste in 3 Runden den (hinteren) Gegner down.

Kann man sich nicht einfach mal einen GM-Acc zum Testen geben lassen? Bei Stufe 160 braucht man pro Held um die 2 Monate, bis der max ist (vor allem Attris).
Da kann man nicht viel testen....
Batheo Server 1 - Athen - Stufe 175
Bündnis: Germans
aktiv

Superserver 2 - Poseidon - Stufe 170
Bündnis: DAS
bis Update inaktiv
Benutzeravatar
Zwerkules
 
Beiträge: 1489
Registriert: 08 Apr 2011, 08:39

Re: Inanna

Beitragvon Taffi » 13 Mai 2013, 22:57

Ianna kann stunnen. Und macht dazu JEDE Runde schaden. In Kombinaton mit einem Blitzmagier kann man eine Line komplett auschalten. Der Schaden ist dabei garnicht so wichtig finde ich. Grad im Feldzug hat man die Möglichkeit den Gegner 50 mal anzugreifen und irgendwann schafft man den Gegner dank dem Stun eben doch. Für mich definitiv ein genialer Held.
Taffi
 
Beiträge: 93
Registriert: 01 Apr 2011, 18:29

Re: Inanna

Beitragvon Hayabusa » 13 Mai 2013, 22:59

Braucht man Inanna im FZ nach Babel weiss das wer ???
Oder ja man könnte ( aber nicht notwendig ) wichtiger sind Odin - Madukk ?
Thx
Lg Hayabusa

Skype : Athanaton_De_eggi

QQ - International - Chat : 1875042283

Wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

Ich bin jetzt weg bis ich wiederkomme !
Benutzeravatar
Hayabusa
 
Beiträge: 465
Registriert: 31 Mai 2011, 12:46
Wohnort: Deutschland / Niedersachsen / Stadtoldendorf

Re: Inanna

Beitragvon p3rl3 » 14 Mai 2013, 04:33

also wenn man 2 ene 2 str 2 mage sets hatt (bzw 3 ene/str sets) könnte man bei vorhut 2 das erste mal mit inanna spielen ganz oben inanna davor blitzer mitte heimdall unten anu dahinter tromp müsste nur heimdall gut blocken blitzer 2-3x treffen und inanna 1-2x stunnen^^
Bild
p3rl3
 
Beiträge: 1013
Registriert: 21 Sep 2011, 11:05

Re: Inanna

Beitragvon Dave0204 » 14 Mai 2013, 07:30

Ich sag mal was bezüglich des Stuns. Da ich ohne Gambit und auch nicht Pure-Mage spiele, dacht ich mir, super nehm ich Inanna gegen Anu. Problem ist nur, die stunt fast nie, wird extrem oft ausgewichen und wenn sie mal doch trifft, passiert das, was schon immer das Problem von Siege war, sie spornt Anu auch noch an.
Da ich leider gar kein Glück mit den KG hab, klappt das im Moment auch noch nicht, aber wenn Thor pro Gegner nur 500 Schaden weniger macht, als Inanna, ist der wohl die bessere Wahl als Iananna und man hat einen Glücksfaktor weniger. Denn z.B. gegen Anu mit Inanna, Blitzer und Sonnensturmmagier zu kämpfen, bedeutet 3facher Glücksfaktor. (und das nervt mich im Moment)


PVP wurde natürlich nicht gefragt, aber um mal ein ungefähres Gefühl für crit und Stun zu bekommen, hab auch mal ein paar PVP-Schlachtberichte angeschaut. Meine Inanna ist 150 max.

Gegen anderere 150er Spieler:
48 Angirffe: 25x normal, 1x crit, 8x Stun, 7x crit+Stun

Gegen 160er Spieler:
62 Angriffe: 30x normal, 3x crit, 9x Stun, 10x crit+Stun

Also im PVP wären das wohl 20% crit und 30% Stun. Wobei sich hier kein Unterschied zw. 150 und 160 zeigt. Natürlich sind das viiiiiiiiil zu wenig Angriffe um irgendetwas wie eine Statistik zu haben. Im Feldzug sind die Gegner oft sogar 20Lvl höher, da kann damit auch noch ein Unterschied auftreten. Und bezüglich der Magier auschalten im PVP: Im Angriff klappt das natürlich, aber wenn ich angegriffen wird, stehen irgendwie jetzt sehr oft Asteria, Mist, ... vor Anubis. Hmm, seltsam. :)

Also wenn jemand mit Siege experimentieren möchte, wäre mein Tipp, lieber Thor nehmen, als Inanna. Und wer Sult bereits ausgemistet hat, kann Thor dessen Aufgabe übernehmen lassen. Für einen Standard-Gambit-Spieler ist wohl weder Thor noch Inanna notwendig. Und zumindest auf Götterserver 7 hab ich bis jetzt keinen anderen Spieler mit einen der zwei Helden gesehen.

Am Ende bleiben Siege im Angriff und bis auf die Zyklopen auch in der Verteidigung die schlechtesten Einheiten. Und solange die nicht sinnvolle Fähigkeiten, z.B. Ausweichen/Blocken oder die Fäheigkeit niemals ausgewichen/geblockt zu werden, bekommen, was niemals geplannt ist, wird das auch so bleiben.
Dave0204
 
Beiträge: 141
Registriert: 02 Mai 2011, 17:57

VorherigeNächste

Zurück zu Hilfe & Fragen

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php