Edelsteinstadt

Ihr steckt fest und wisst nicht mehr weiter? Stellt hier jegliche Fragen über Athanaton, damit erfahrene Spieler Euch antworten können.

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Edelsteinstadt

Beitragvon italy1412 » 20 Mai 2013, 08:29

Kann mir mal einer genau sagen was mir die Raffinerie, Schmelzhütte und die drei Minen bringen wenn ich die auf max ziehe
Die drei Minen brauch man doch nur wenn man sich ne Mine holt oder nich?
italy1412
 
Beiträge: 96
Registriert: 05 Jun 2012, 07:33

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon itgamer » 20 Mai 2013, 08:59

nope...alles wird gebraucht...
Die 3 minen zb erhöhen die 24 std die beute der Edelsteine die du Sammelst
Mal ein richt wert :

3 Minen auf Stufe 150 = sind +/- 175 Edelsteine du du nach 24 std nach hause bringst.
Raffenerie erhöht die edelsteine die du mit deinen sammler einholst.
hast alle 5 stufen 1 sammler , wenn Du das "Lager" hoch stufst....

und und und....
Also alles hat seinen Sinn, in diesen Sinne alles Maxen es lohnt sich. Gruss it :-)
---- Spielbetrieb gesamt Koramgames eingestellt -----
Benutzeravatar
itgamer
 
Beiträge: 342
Registriert: 19 Mai 2011, 16:29
Wohnort: deutschland

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon Toersch » 20 Mai 2013, 09:11

itgamer hat geschrieben:
und und und....
Also alles hat seinen Sinn, in diesen Sinne alles Maxen es lohnt sich. Gruss it :-)


Bis auf Gießerei und Werkstatt
Bild
Toersch
 
Beiträge: 261
Registriert: 28 Mai 2011, 22:42

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon gui » 20 Mai 2013, 09:28

schmelzhütte auf 100-120 reicht auch vollkommen zu
gui
 
Beiträge: 109
Registriert: 26 Jun 2011, 11:29

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon Jay » 20 Mai 2013, 18:53

Grundsätzlich sind die meisten Gebäude in der Edelsteinstadt durchaus sinnvoll, allerdings gibt es auch einige, die man weniger bis garnicht braucht.
So hat man kaum einen Vorteil durch Hochstufung folgender Gebäude: Garnison, Lagerhaus, Schmelzhütte.
Zudem gibt es einige Gebäude die äußerst Geschmacksabhängig sind, da sie zwar schon etwas bringen, aber nicht jeder mit seiner Spielweise wirklich Nutzen daraus ziehen kann, diese sind: Gießerei, Jade-Schleifhaus, Werkstatt (wobei diese durchaus ihren Wert hat, stellt sich nur die Frage, wie hoch der im Vergleich zu den Kosten ausfällt).
Jay
 
Beiträge: 223
Registriert: 03 Mai 2011, 12:46

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon reloop2k » 21 Mai 2013, 08:34

Es ist doch alles eine Frage des ROI (Return on investment)

Besonders die Jade-Gebäuden, haben einen seehr langen ROI wenn man nicht mit Gold schneidet. Mit lang meine ich >3 Jahre
Ob sich das zu maxen lohnt ist also sehr fraglich.

Mine 3 hat bei Max (159 auf 160) auch schon ca. 2 Jahre.
Neue Petition zur Serverzusammenlegung zwischen S5,S6 + S7,S8

http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=2&p=822857#p822857
Benutzeravatar
reloop2k
 
Beiträge: 970
Registriert: 20 Apr 2011, 09:45

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon p3rl3 » 21 Mai 2013, 09:10

also ich spekuliere net auf den ROI sondern sehe nur das was ich nachm maxn der gemmine raushabe jeden tag. wenn ich sehe das leute auf 160 sind die gem town net ausgebaut haben im vz weiter hinter mir sind und jeden tag gut 200 gems weniger bekommen hatt sich der einsatz 100% gelohnt.
bin gerade dabei das jade atellier zu maxxen. hatte es auf 100 nen anderer 160er auf 0 und hab ma 1 woche lang das schneiden der jaden beobachtet und am ende hatte ich ca. 30-40% mehr jade raus als er (weiß im schnitt 23 blau im schnitt 50-60 mit attelier auf 100)
und ich upp das ding jetzt mal auf 160 auch wenn es schweine teuer ist aber wenn es nur 10-20 jaden pro schneiden bei blau mehr sind hab ich die kosten in weniger als 3 jahren wieder drin!
Bild
p3rl3
 
Beiträge: 1013
Registriert: 21 Sep 2011, 11:05

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon reloop2k » 21 Mai 2013, 10:57

p3rl3 hat geschrieben:also ich spekuliere net auf den ROI sondern sehe nur das was ich nachm maxn der gemmine raushabe jeden tag. wenn ich sehe das leute auf 160 sind die gem town net ausgebaut haben im vz weiter hinter mir sind und jeden tag gut 200 gems weniger bekommen hatt sich der einsatz 100% gelohnt.
bin gerade dabei das jade atellier zu maxxen. hatte es auf 100 nen anderer 160er auf 0 und hab ma 1 woche lang das schneiden der jaden beobachtet und am ende hatte ich ca. 30-40% mehr jade raus als er (weiß im schnitt 23 blau im schnitt 50-60 mit attelier auf 100)
und ich upp das ding jetzt mal auf 160 auch wenn es schweine teuer ist aber wenn es nur 10-20 jaden pro schneiden bei blau mehr sind hab ich die kosten in weniger als 3 jahren wieder drin!


Was hat das mit Spekulieren zu tun?
Weißt du was ROI ist?

Das ist der Zeitpunkt, an dem man die Investition wieder raus hat (Amortisation).
Als Beispiel kostet eine die Stufe Mine 3 von 160 auf 161 111.600 Erz.
Diese bringt pro Arbeiter 5 Erz mehr ein. Bei 40 also 200 Erz am Tag. (Ohne Bonus etc.)

111600 / 200 = 558
Man benötigt also 558 Tage bis man die Investition wieder raus hat.
Bis zu diesem Zeitpunkt hat man insgesamt durch die Hochstufung weniger ES.

Das hat mit Spekulation nichts am Hut, sondern lässt sich problemlos ausrechnen, wenn man in der Schule aufgepasst hat. Für manche mag es aber durchaus Spekulation sein :mrgreen:
Neue Petition zur Serverzusammenlegung zwischen S5,S6 + S7,S8

http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=2&p=822857#p822857
Benutzeravatar
reloop2k
 
Beiträge: 970
Registriert: 20 Apr 2011, 09:45

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon itgamer » 21 Mai 2013, 12:29

denke auch hier scheiden sich die Geister

Ich stufe zb immer alles hoch, auch wenn sich das auf 1sten Blick nicht rechnet, aber hätte einfach ein schlechtes Gefühl, wenn ich noch Gebäude habe, die Ungestuft sind.
Weiter, ich auch noch Arbeiter übrig habe, die Nicht im Einsatz sind, ich mir dann immer sagen müsste, nein das Gebäude stufst du nicht, es lohnt sich nicht.

Für mich Ultra schwer, alles was geht wird auch gemaxt.
" Gild übrigens auch für Stadtmauer" auch da hatten wir schon Fraktions intern unterschiedliche Meinungen, nein zuviel drachmen, lohnt nicht, sind so und soviel Millionen an Drachmen.. etc.

Klar könnte man haarklein ausrechnen und kosten/nutzen berechnen, aber da ich sowiso vorhab die nächsten jahre zu spielen,
erspar ich mir einfach das: zahlt sich erst in 2 jahren aus etc.....

Ich persönlich bin der zeit dabei alles auf 160 zu Stufen, ich fühl mich gut dabei, schlecht würde es mir eher gehen mit: nein, das darfst du nicht stufen, es lohnt nicht, und: "nicht auf den Arbeiter drücken...."
Boah würd mich krank machen. :-)

Soo long jeder macht das anders, is vieleeicht auch Spieler typ abhängig, ich respektiere jeden der es so macht wie er will....
Euer it :-)
---- Spielbetrieb gesamt Koramgames eingestellt -----
Benutzeravatar
itgamer
 
Beiträge: 342
Registriert: 19 Mai 2011, 16:29
Wohnort: deutschland

Re: Edelsteinstadt

Beitragvon Hayabusa » 21 Mai 2013, 13:23

italy1412 hat geschrieben:Kann mir mal einer genau sagen was mir die Raffinerie, Schmelzhütte und die drei Minen bringen wenn ich die auf max ziehe
Die drei Minen brauch man doch nur wenn man sich ne Mine holt oder nich?



Hier nochmal den Link zur Erklärung der Minen bzw Aussenstadt.

http://ath.koramgame.com/de/item/ver5_0/article_02.html
Lg Hayabusa

Skype : Athanaton_De_eggi

QQ - International - Chat : 1875042283

Wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

Ich bin jetzt weg bis ich wiederkomme !
Benutzeravatar
Hayabusa
 
Beiträge: 465
Registriert: 31 Mai 2011, 12:46
Wohnort: Deutschland / Niedersachsen / Stadtoldendorf

Nächste

Zurück zu Hilfe & Fragen

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php