Hier mal was für den guten Zweck

Unterhaltet Euch über Athanaton, Gott und die Welt und andere Browserspiele.

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon mooh » 22 Jun 2013, 15:46

Hat kein sinn bei euch
Zuletzt geändert von mooh am 24 Jun 2013, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mooh
 
Beiträge: 476
Registriert: 18 Okt 2011, 14:57
Wohnort: In Gaia´s Schoß

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon Hayabusa » 22 Jun 2013, 16:54

Super von Dir.

Ich hoffe es downloaden noch viele.

Thx
Lg Hayabusa

Skype : Athanaton_De_eggi

QQ - International - Chat : 1875042283

Wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

Ich bin jetzt weg bis ich wiederkomme !
Benutzeravatar
Hayabusa
 
Beiträge: 465
Registriert: 31 Mai 2011, 12:46
Wohnort: Deutschland / Niedersachsen / Stadtoldendorf

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon mooh » 22 Jun 2013, 17:31

Das hoff ich auch mal ich denk mal die 99 cent kann man schonmal ausgeben wenn man weiß das das Geld auch zu 100% zu den Kleinen kommt.

achja und der Song is auch sehr geil^^
Benutzeravatar
mooh
 
Beiträge: 476
Registriert: 18 Okt 2011, 14:57
Wohnort: In Gaia´s Schoß

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon Xorac » 22 Jun 2013, 18:50

Naja ich bin sowas immer skeptisch gegenüber, keine Frage ich würde auch spenden aber man weiss nie ob das Geld auch wirklich da ankommt wo es hin soll.
Xorac
Stufe 175

Götterserver 4 (S9-S12)
Fraktion: Zeus
Bündnis: VICTORY

Heiliger Fluss 95%
Großes Sumpfland 90%
Benutzeravatar
Xorac
 
Beiträge: 504
Registriert: 10 Jun 2011, 16:06

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon Hayabusa » 22 Jun 2013, 22:41

Im Grunde haste Recht sehe ich auch so.

Aber ich sehe es auch so, bei Musikgruppen gibts ja einige die sich für sowas einetzen, und es stimmt auch hoffe ich.

Ich habe zumindest noch nie gehört das ne Musikgruppe sowas aufe Beine stellt und es ist eine Verarsche um zb an Ruhm zu kommen oder bekannt zu werden.
Gut gibt es bestimmt auch davon mal ab.

Thx schönes We
Lg Hayabusa

Skype : Athanaton_De_eggi

QQ - International - Chat : 1875042283

Wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.

Ich bin jetzt weg bis ich wiederkomme !
Benutzeravatar
Hayabusa
 
Beiträge: 465
Registriert: 31 Mai 2011, 12:46
Wohnort: Deutschland / Niedersachsen / Stadtoldendorf

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon zfdhdjhd » 23 Jun 2013, 01:14

traue keiner organisation wo du keine einsicht in alle finanzen hast... heutzutage ist ALLES nurnoch dummfang. im fernsehen wollen se einen weichmachen indem se nen kleine afrikanisches kind mit vershmieren mudn und traurigen blick zeigen. dann ne neue werbung wo man ne sms schreiben soll wenn man die löwen retten will... seid nicht so naiv herrgott! ihr habt keinen schimmer wie solche organisationen funktionieren. den grösten teil stecken die selber ein und bezahlend amit ihre mitrbeiter! ich arbeite aktuell beim drk. wir sammeln möbel kleidung ect ein. alle gegen es gutmütig und denken sie helfen damit anderen. die wahrheit ist aber das es til billig teils extre überteuert angeboten und auch verkauft wird und mit dem rest die mitarbeiter bezahlt werden. da geht kaum was in gemeinnützige zwecke...

ich will dich, moooh, und auch andere jetzt nicht anpissen aber seid nicht so naiv zu denken das euere spenden auch nur ansatzweise da ankommen wo ihr sie gern sehen würdet. VORALLEM nicht bei solchen kleinen dingern wie der billigen cd da. das einzige wo wirklich viel ankommt ist unicef und sos kinderdorf. also weltbekannte spendenorganisationen aber doch nicht bei soeinem poppeligen ding wie der cd da :roll:

je grösser die organisation destso mehr spenden kommen dahin wosie hinsollen.

aber ja mooh und co hackt wieder auf alex rum :roll:

nur eins noch zum nachdenken: was ist nötig um eine spendenorganisation oder aktion zu eröffnen? gibt es vorgaben das man sich wenn man dies tu nicht selbst über wasser halten kann oder darf? oder ist es viel mehr so das das wichtigste einer jeden organisation ist das die gehälter der mitarbeiter als erstes noch vor den spenden selbst gesichert sind?

ich bin gnadenloser optimist und glaube an das gute im menschen aber ich bin auch realist genug um 1 und 1 zusammenzuzählen um mir ein bild machen zu können. einige leichtglüubige hier sollten dies auch.

wer weiss schon ob nicht mooh selbst in de projekt da mit drinnen hängt?;) NIEMAND vieleicht ist er ein kleiner iternetpromoter der 5-10% anteil erhält wenn er so und soviel werbung gemacht hat. mei es gibt tausend möglichkeiten menschen auszunehmen. solche aktionen mit irgend sonner kackmusik sind nur eins
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon thirteenbao » 23 Jun 2013, 02:11

das problem ist ja das auch bei den wirklich seriösen stellen nur ein kleiner teil wirklich ankommt, da der rest für die logistik etc, draufgeht, was aber immer verschwiegen wird, da sonst wohl wesentlich weniger spenden eingehen würden.
thirteenbao
 
Beiträge: 26
Registriert: 04 Sep 2011, 18:30

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon btz » 23 Jun 2013, 02:23

gnadenloser pessimist ^^

Folgerichtig spenden MONO INC. in einer noch nie dagewesenen Aktion ALLE Einnahmen der Band der ersten Veröffentlichungswoche (die Single erscheint am 21.06. überall als Download) komplett an Bärenherz.
Martin Engler abschließend: „wir stehen spätestens seit dem Riesenerfolg von unserem vorigen Album „AFTER THE WAR“ auf der Sonnenseite des Lebens. Dafür sind wir unendlich dankbar. Aber nun ist es an der Zeit, etwas davon weiterzugeben. Also bitte, bitte kauft alle die Single – und zwar unbedingt in der ersten Veröffentlichungs-Woche!“

so..... mal zusammenfassen.....

1. der ersten woche .... lesen morgen die ersten, also 3 tage zeit, steht aber hier noch eine weile, die wo nur 1x in der woche reinschauen und dann kaufen fallen raus

2. reine promotion-aktion: Dafür sind wir unendlich dankbar. Aber nun ist es an der Zeit, etwas davon weiterzugeben.

3. ALLE Einnahmen der Band ..... also kein plan was amazon von den 99cent behalt, schätz mal amazon behält 50 davon

4. komplett an Bärenherz: also noch 50 cent an bärenherz, hab ich noch nie gehört, wieviel da nun an verwaltungskosten abgehen will ich daher gar nicht wissen
(gibt auch viele kleine wo mehr wie bei den grossen weitergeht, zu 95% würd ich aber sagen "gemeinnützige" vereine wo 90% "verwaltungskosten" sind, somit 5 cent für die kinder)

5. hört auf so einen "scheiss" in foren/facebook/sonstwas zu verbreiten, wer helfen will finden einen weg und informiert sich vorher

6. mir muss um die uhrzeit echt langweilig sein so ein post zu verfassen
BaTTleManZ
Stufe 155

S1 Ares
Bündnis: [FF7]
Athenianer
Schlachtberichte ab Marduk: http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=7&t=41827
btz
 
Beiträge: 176
Registriert: 09 Jun 2011, 17:22

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon btz » 23 Jun 2013, 02:57

3.5 Einnahmen der Band: noch weniger, bei der band bleiben 2-3 cent übrig (quellen kann ich raussuchen, wen ihr es nicht glaubt) also 0,2 bis 0,3 cent

leute downloaden, zahlen, gutes gefühl haben, es lohnt sich
BaTTleManZ
Stufe 155

S1 Ares
Bündnis: [FF7]
Athenianer
Schlachtberichte ab Marduk: http://de.forum.koramgame.com/viewtopic.php?f=7&t=41827
btz
 
Beiträge: 176
Registriert: 09 Jun 2011, 17:22

Re: Hier mal was für den guten Zweck

Beitragvon zfdhdjhd » 23 Jun 2013, 03:41

von dieser and mit ihrem "grndiosen" erfolg hab ich komischerweise noch nie was gehört... merkwürdig;D
zfdhdjhd
 
Beiträge: 1302
Registriert: 19 Mai 2011, 16:52

Nächste

Zurück zu Plauderkasten

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php