ITZAMNA - so langsam reicht es....

Unterhaltet Euch über Athanaton, Gott und die Welt und andere Browserspiele.

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon Kougetsu » 07 Nov 2013, 23:37

Ich kann dir versichern, dass es das nicht ist

Lieber 30 oder 36 matters a lot!!!

BSP:

Meine Liebe ist 30 und habe 4 10er bei odin mit einem Qilin natürlich mit max wash und VZ, eurotas macht 3,6k dmg an Karma.

Eurotas MUSS leider 4x treffen nicht 3x. Warum? Weil Odin zu wenig DMG macht, dass Karma einfach noch 2k übrig hat. Failed er also beim 4. mal ist Sense!
Odin crittet meist 2x, nur als zusatzinfo.
Kougetsu
G6 Stufe 130
Bündnis VIC

Meine Schlachtberichtesammlung, ab den Fraktionsfeldzügen.
Alle Berichte haben eine ausführliche Info zu den Helden und Ausrüstungen.
Kougetsu
 
Beiträge: 1099
Registriert: 29 Jun 2011, 08:01

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon eurehoheit » 08 Nov 2013, 11:53

Je nach Gegner hilft es natürlich auf jeden Fall seine Kgs nochmal punktuell zu verbessern. Zum Beispiel gegen Itzamna Liebe und Ehre, so lange bis Anubis nur noch 3 hits braucht für den Mondbalisten oder das Schild damit er nen hit mehr aushält. Natürlich ist das aber auch nur bis zu nem gewissen Punkt sinnvoll. Wenn man liebe und ehre auf 30 hat und nur noch 3 hits braucht für den Balisten lohnt es sich natürlich nicht für den Kill die beiden Kgs weiter zu verbessern, weil es einfach zu lange dauern würde bis sie hoch genug wären, damit Anubis nur noch 2 hits braucht. Vermutlich isses nichtmal möglich wenn beide auf 40 sind.
Also, littlefu zum Beispiel war bei seinem Bericht noch lange nicht am Maximum und hätte noch einiges verbessern können um seine Chancen zu steigern.


Ps: denkt mal daran, wie schwer es vor dem Update war und selbst da habens einige gepackt ;D
EureHoheit
Götterserver 9
Stufe 170
Heiliger Fluss 86% (12.04.14)
Großes Sumpfland 19%

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.
eurehoheit
 
Beiträge: 175
Registriert: 17 Jan 2012, 00:50

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon cordis » 08 Nov 2013, 12:12

Toersch hat geschrieben:Fomes und MrZulu sind von der Ausrüstung sicherlich nicht besser als bxt und sind durch...
Die Frage ist einfach nur, trifft die Perse und weicht Anubis auch mal aus.


kenn alle nur vom PVP und würde blind behaupten, das Zulu und Fomes weitaus bessere Werte bei den KG haben.

edit: nur alleine von der Anzahl an lila ups hatte ich blind recht - zulu und fomes haben 10++ mehr ups insgesamt ;)
unabhängig davon, dass die kg evtl. so oder so bessere werte haben - erinner mich glaube ich, dass zulu ne heftige ehre hat
Cordis

S9 Götterserver 4 (S9-S12)
Fraktion: Poseidon
Bündnis: DAS
cordis
 
Beiträge: 48
Registriert: 11 Nov 2011, 09:29

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon BXT » 08 Nov 2013, 14:24

ja sicherlich habt ihr da recht, ich bin ein schwacher player und meine kg sind wahrlich nicht die besten, kann es ja auch nicht ändern, das ich bei gut 5-8 ups am tag bzw. 2 tage (je nachdem wie die frags fallen) leider nur 1 up alle 2 wochen bekomme... jetzt wo die gold aktion war hatte ich 29x versucht die liebe nach oben zu bringen... und was ist passiert... gar nichts... keine stufe höher...

aber was den rest angeht, denke ich, bin ich ziemlich gut aufgestellt... vor allem war ich der 5 vor dem update der bei karmanps stand und das ohne onionmaos,usw... aber egal...

ich habe von anderen servern sb gesehen, da wurde itze mit kg stufe 20/21 und zum teil noch roten kg gelegt.

es muss halt einfach nur....

asteria 4-5x hintereinander treffen
athene sich net selbst weg blocken
anubis 4 treffer verkraften und net gestunt werden
perse nie failen...

und das halt so 8 runden hineinander...

und wenn ich dann SB von anderen ansehe, die max. 8er juwelen haben und keine hohen kg und alle halt einfach nur super zusammen spielen, was soll ich dann dazu sagen...

LUCK LUCK LUCK

und das ist einfach nur nervend.....!!!!!!

p.s.
@cordis : wo bist du denn im FZ ? hast gute kg, hast gutes eq, hast viele helden zur auswahl kommst aber trozdem erst nach dem update weiter... und zu sagen.... athene hat asteria, deshalb schaffen die das auch... ihr habt peneos und zeus hat eurotas also net drüber aufregen...
@xorac : vor dir kann man wirklich nur den hut ziehen, du bist der einzige zeus der an karmanps vorbei ist... gw... aber deine liebe und dein banner ist 9 stufen über meinem... und 2 tage nach dem update stand ich dann auch bei itze...
@kougetsu : dumm ist das sicher nicht... in einem batheo forum stand über luck gegner, das die so programmiert sind, das je nach gegner alle 50/67/90/15/usw. angriffen alles passt. und wenn du halt nicht genau so ein punkt triffst, kommste auch net vorbei... einige versuchen es 100x, wie du oben gesehen hast hat es littlefu beim ersten mal geschafft (anubis ist 2x ausgewichen, dancer hat immer getroffen,...) und seine kg sind zum teil schlechter als meine... ich bin halt jetzt bei über 500gk und muss es halt weiter versuchen...

aber egal... irgendwann werd ich auch mal LUCK LUCK LUCK haben und genau den richtigen punkt treffen...
BXT
 
Beiträge: 28
Registriert: 23 Jun 2011, 14:13

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon Kougetsu » 08 Nov 2013, 15:52

Keiner von uns sagte je, dass er kein Luckgegner ist, nur hätteste deine 500 GK beser in KG investiert, hättest du das Luck bestimmt mehr (auch wenn nur etwas) zu deinen Gunsten rücken können.

Bsp, vielleicht würde dein Anubis mit stufe 30 Stein und Schild 5 hits aushalten? Wer weiß, aber besser als auf den einen Try zu hoffen, wenn du schon SO OFT verloren hast.

Ich stehe mit einem account auch vor karma, doch mit einer st. 30 liebe und einem euro der 3,6k macht (für euro sind 3,6k schon ziemlich hoch) bleibt halt immer noch ca 2k bei karma, und ich müsste auf einen 4. Hit Seitens Eurotas hoffen. Odin (4*10er) macht halt mit 2 crits noch zu wenig dmg.

Nun bringe ich die liebe doch erstmal auf 35 und eventuell das Licht auch etwas höer, damit Karma innerhalb dieser 3 Runden einfach down geht, anstatt auf einen 4. hit zu hoffen. Es ist ja auch nicht so, dass das Verbessern von KG's nur für diesen einen Fight von Nutzen ist. Wirst ja sicherlich auch in späteren Fights glücklich mit höheren KG's sein :D.
Kougetsu
G6 Stufe 130
Bündnis VIC

Meine Schlachtberichtesammlung, ab den Fraktionsfeldzügen.
Alle Berichte haben eine ausführliche Info zu den Helden und Ausrüstungen.
Kougetsu
 
Beiträge: 1099
Registriert: 29 Jun 2011, 08:01

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon cordis » 08 Nov 2013, 17:10

Stimmt schon das luckgegner nerven. Und es ist verständlich wenn man vorm Endgegner steht, will man den auch schaffen. Jeder versuchts auf seinem Weg, der eine mit dem einem % mehr luck der andre reduziert den luckfaktor um 1% ;)

Ich bin ein Spieler der 2. Sorte, schon bei Anu habe ich erstmal Liebe von *5 auf *6 gezogen, obwohl ich davor stand.

Zur Zeit stehe ich noch vor Karmanps, warte auf meinen 3. 10er Juwel der demnächst fertig sein sollte. Keine Lust/Gold alle 7er Juwelen zu entfernen und umzuwandeln. Danach geh ich Karmanps an und dann schaue ich was Itzi mit mir macht. KG passt ja relativ bei mir - zumindest offensiv.

Weiter viel Erfolg :!:

P.S.: Und die Asteria-Diskussion war schon in einem anderen Thread. Ihr habt beim Gewittermage Statsvorteile gegenüber Zeus/Poseidon, weshalb Asteria den einen Hit mehr aushält bzw. auch mehr Schaden macht. Aber wie gesagt, andrer thread.
Cordis

S9 Götterserver 4 (S9-S12)
Fraktion: Poseidon
Bündnis: DAS
cordis
 
Beiträge: 48
Registriert: 11 Nov 2011, 09:29

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon Brummi » 08 Nov 2013, 17:19

ned aufgeben BXT,ist alles wirklich nur Glück.
Meine KG sind au ned die Besten,daher hab
ich mich auch nur durchgeluckt,
Aber da fragt keiner mehr danach wenn vorbei bist^^
http://s3.ath.de.koramgame.com/?fid=N201311024196178
Asteria rules^^
grüßle,
brummbär
au mal S12 als ruebe vor grauer Urzeit,falls mich noch kennst^^
Benutzeravatar
Brummi
 
Beiträge: 269
Registriert: 09 Apr 2011, 10:54

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon oli500 » 08 Nov 2013, 23:29

Hey kongu

wenn du mal nachdenke würdest gabs leute die sind da ohne Juwelen durch, weil bis marduk kannste alles ohne Juwelen schaffen.
honir und itzamma waren meine einzigen Gegner die ich mit Tänzer und vs gemacht hab.
Das einzige was ich damit sagen wollte ist: wenn du mit deiner Ausrüstung und deine kg´s mal bis dahin gekommen bist dann willste diesen einen luckfight auch herausfodern, weil glück brauchste so oder so
in diesem sinne viel glück bxt, ich hatte es schon
oli500
 
Beiträge: 28
Registriert: 16 Apr 2012, 01:14

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon Doomsday » 09 Nov 2013, 13:48

Auch auf die Gefahr hin einige vor den Kopf zu stossen. Es rennen schon ne Menge Leute quasi 'zu früh' durch die Orakelmap und kommen da auch recht weit mit Glück , bissel Geschick und vielen , vielen Versuchen. Wenn Asti 8x trifft oder ein gegnerischer Sutur Priester mit eigentlich 90% hitrate dann 4-5 x failt dann kommt man auch mal weiter .

Karmamps oder Itzamna sind halt Gegner, wo es das benötigte Glück reduziert wenn man 10-15% stärker ist aber nicht ausreicht um die im Vorbeigehen zu plätten. Ob man jetzt nen Monat wartet und Dinge hochlevelt oder einfach 400x draufhaut ist Geschmackssache aber sinnvoller ist ersteres.

Fakt ist man trifft sich auf 165 und 170 wieder im pvp und merkt genau wer sich durchgeluckt hat und wer 'wirklich' auf dem lvl spielt. ^^
170er Gegner bringen mehr Ansehen. In diesem Sinne sei allen so viel Glück gewünscht wie möglich :D

Grüße Doom
Bild

Doomsday S2 (GS11) Athene LVL 175, Bündnis GoA
Nothing is true. Everything is permitted.
Doomsday
 
Beiträge: 118
Registriert: 21 Apr 2011, 23:45

Re: ITZAMNA - so langsam reicht es....

Beitragvon Brummi » 09 Nov 2013, 17:21

ist halt ned jeder so gut oder vermeintlich so gut
wie du der allein durch "Können" Orakel packt.
Wer so weit ist,hat seine Ausrüstung und VZ auf max,
und hohe KG ist halt nur luck,hat nix mit Können zu tun.
Das ganze Game ist nur luck,was soll das mit Können zu tun haben?
littlefu meint auch immer,er sei der einzige,der einen Geheimplan
hat und weiß wie das Game funkt,dazu seine geheimnisvolle Strategie
und keiner hat Ahnung außer er.
Ist echt vermessen von dir zu sagen,mit "Können" durch Orakel zu sein
Benutzeravatar
Brummi
 
Beiträge: 269
Registriert: 09 Apr 2011, 10:54

VorherigeNächste

Zurück zu Plauderkasten

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php