Seite 2 von 6

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 12 Apr 2012, 16:25
von reloop2k
Centurio hat geschrieben:doch sie werden addiert :(


Hier ein Auszug aus der Beschreibung:
"Eris: Ursprüngliche Stärke ist 69. Mit Bezug auf Zeus ist seine ursprüngliche Physische Verteidigung 0.575A (69/120A). Mit 100 zusätzlichen Stärkepunkten wird sine Physische Verteidigung also 1.15A betragen (Jeder Punkt = 1% x 0.575A Physische Verteidigung, da prozentual ist die Auswirkung der zusatzattribute multiplikativ).

Artemis: Ursprüngliche Stärke ist 43. Seine Physische Verteidigung beträgt also 0.358A und wird mit 100 zusätzlichen Stärkepunkten 0.716A betragen.

Die obigen Beispiele verraten uns, dass die Attributeänderung bei Helden mit niedrigen Attributen weniger nützlich ist, da jeder zusätzliche Stärkepunkt sich weniger auswirkt. So ist z.B. die Physische Verteidigung von Artemis mit 100 zusätzlichen Stärkepunkten immer noch geringer als die Zeus (der Unterschied der Einheiten der Helden wurde nicht mit eingerechnet). Der Unterschied zwischen 100 und 60 zusätzlichen Stärkepunkten beträgt nur 0.143A."


Centurio hat geschrieben:hier paar screenshots (alles vs hugin im nilsfeldzug, alle helden maxlevel und max wiederbelebt):

1: zeus mit max intelligenz (98basis+150entwicklung+paar zwerquetschte von items) also ~ 260 oder 270 int allover: bekommt ~ 2-2,4k dmg


2: skuld mit max int (100basis+150entwicklung+paar zwerquetschte von items) kommt auf den selben wert wie zeus: frisst aber nur 1850dmg (wegen troupfeature ist klar)

richtig und daher hier schlecht vergleichbar

Centurio hat geschrieben:und 3: anubis ohne INT+entwicklung: 3900dmg

Bild

man sieht also wenn man etwa den knackpunkt wert erreicht reduziert sich der dmg schon um fast die hälfte. jeder held mit 100int und nem maxINT-wash erreicht das im grunde schon
wenn man ihm noch ein rotes book in die hand drückt was +10-20 etwa enchanted ist. anubis hat nur 74base int da erreicht man das schon garnichtmehr :( (ausser wenn man ein +50book
eben noch rummliegen hätte und anubis mit 3x+150washed -.- und selbst dann wäre er immernoch schlechter als skuld.) problem im kampf gegen hugin ist halt auch das der siehe extrem
hohe normal hits macht (ein drummer würde selbst mit guter rüstung immernoch 5-7k fressen/pro hit.. dazu der pyro dahinter und der meteormagier auf der unteren linie mit 2k/dmg pro
ziel.. killt einfach alles weg.) da ist skuld einfach der perfekte tank - er kann den siege blocken, hat einen sehr hohen truppenzuwachs, sowieso max stärke+ (weil er ja ein dual gambit ist),
dmgreduce durch troupfeature und dmgreduce durch den intwert wenn er entwickelt ist.


anubis vs skuld ist hier schon aussagekräftiger, aber gibt noch einige dinge die hier wichtig wären zu wissen um wirklich die wirksamkeit zu bestätigen:
[*] hatte anubis zufällig keine 100 moral und profitierte daher nicht vom troupfeature? (ab 100 moral bessere def gegen jede angriffsart)
[*] truppenlvl und truppenstärke von den beiden.
[*] sowie abweichender kg bonus für mage def (spielt nur eine geringe rolle ich weiß)

Wenn die punkte bei beiden gleich waren (zumindest ungefähr), scheint es wohl bei den legendarys wirklich leichter zu sein an den knackpunkt zu kommen, als z.b. bei den Trompis, weil da hab ich, wie gesagt, andere erfahrung gemacht. Es hatte einfach keinen sinn gemacht die mit int zu versorgen, ausser im pvp wo die int werte der spielerhelden direkt verglichen werden.

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 12 Apr 2012, 16:29
von Centurio
ich wiederhole mich nur ungern, du kannst mir entweder glauben oder nicht. der auszug den du gepostest hast ist schlichtweg falsch.
ich habe diesbzüglich auch schonmal mit europastar gesprochen das das rausgenommen wird, er kam aber wohl in den letzten 6monaten nicht dazu.

was das andere angeht es ist bei allen 3 kämpfen runde1. KEINER der helden hat 100moral sie haben alle genau 1mal angegriffen und wurden 1mal von dem
siege angegriffen. alle haben das maximale trouplevel (schrieb ich ja oben schon) und spelldefKG haben auch alle auf 0star niveau.

was die trompeter angeht haben sie mehrere nachteile gegenüber z.b skuld:

1. sie haben kein dmgreduce durch erhöhte moral.
2. sie haben kein troupfeature.
3. ein wert ist immer extrem mies wodurch sie gegen kombinierte schadenstypen oder unterschiedliche schadenstypen hintereinander immer sucken.
(in dem hugin fight könnte ein max int kronus zwar recht gut den pyro tanken, würde von dem siege davor komplett zerpflückt werden)

aber theoretisch wäre es mit kronus kein problem mit 110 base int über den knackpunkt zu kommen.

und die beispiele sind auch alle 3 sehr bedacht gewählt und sehr gut vergleichbar, da alle 3 helden moralhelden sind
und genau die 3 unterschiedlichen fälle gezeigt werden die möglich sind:
fall1: held überm int knackpunkt ohne TF
fall2: held übern int knackpunkt mit TF
fall3 held unterm int knackpunkt ohne TF
man könnte hier theoretisch noch ein 4ten fall hinzufügen (held unterm int knackpunkt mit tf) aber die differenz ist ja schon aus fall1 und2 ersichtlich.

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 12 Apr 2012, 16:42
von Centurio
ps: und bei rind ist rind selbst der named general. diese haben stark erhöhte attributwerte im gegensatz zu den 0815 generälen
(die nach dem truppentyp benannt sind) in der aufstellung.
deswegen kamst du bei ihm nicht in den knackpunktbereich.

sieht man auch schön an den sult fights wo 2mal der noname npc dasteht und 1mal sult selbst. sult hat wesentlich mehr energie als die anderen
(sieht man glaub ich in meiner reportsammlung in meinem kampf) und verliert deswegen durch notos weniger energie als die anderen.

diese fights sind immer besonders kritisch... elite gegner mit nem named spellcaster der schaden macht :(

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 12 Apr 2012, 17:51
von reloop2k
Centurio hat geschrieben:ich wiederhole mich nur ungern, du kannst mir entweder glauben oder nicht. der auszug den du gepostest hast ist schlichtweg falsch.
ich habe diesbzüglich auch schonmal mit europastar gesprochen das das rausgenommen wird, er kam aber wohl in den letzten 6monaten nicht dazu.

dann glaube ich das mal, die info war aus dem offiziellen Leitfaden.

Centurio hat geschrieben:aber theoretisch wäre es mit kronus kein problem mit 110 base int über den knackpunkt zu kommen.

Gut, dann war der triplewash doch nicht umsonst ^^

Centurio hat geschrieben:und die beispiele sind auch alle 3 sehr bedacht gewählt und sehr gut vergleichbar, da alle 3 helden moralhelden sind
und genau die 3 unterschiedlichen fälle gezeigt werden die möglich sind:
fall1: held überm int knackpunkt ohne TF
fall2: held übern int knackpunkt mit TF
fall3 held unterm int knackpunkt ohne TF
man könnte hier theoretisch noch ein 4ten fall hinzufügen (held unterm int knackpunkt mit tf)
<- jap, am besten skuld ohne int-wash.

Centurio hat geschrieben:ps: und bei rind ist rind selbst der named general. diese haben stark erhöhte attributwerte im gegensatz zu den 0815 generälen
(die nach dem truppentyp benannt sind) in der aufstellung.
deswegen kamst du bei ihm nicht in den knackpunktbereich.


Stimmt, hab grad bei walhallatrupp IV eisiger berg nochmla getestet (vs. nonamed meteor) und siehe da kronos kassiert fast die hälfte.
Jetzt erschließt sich mir diese Ungereimtheit. Thx, die diskussion hat mir geholfen

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 12 Apr 2012, 18:08
von Centurio
das freut mich jetzt wirklich :)

und keine sorge kronus kann man ohne bedenken triple washen da man ihn ja auch voraussichtlich das gesamte spiel über behält und niemals ein besserer
drummer hinzukommen wird.

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 12 Apr 2012, 18:31
von reloop2k
Centurio hat geschrieben:das freut mich jetzt wirklich :)

und keine sorge kronus kann man ohne bedenken triple washen da man ihn ja auch voraussichtlich das gesamte spiel über behält und niemals ein besserer
drummer hinzukommen wird.

jap deswegen hab ich auch beschlossen kronos als einzigen helden erstmal zu triplewashen, da er auch hohe base int hat.

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 14 Apr 2012, 20:35
von zfdhdjhd
reloop2k hat geschrieben:
Centurio hat geschrieben:jein. natürlich kannst du den spelldmg reduzieren wenn du einen intwert erreichst der hoch genug ist.
das ist aber auch gleichzeitig das problem. bei nils brauchst etwa 270intelligenz um weniger schaden zu erhalten.
mit nem sult oder nem anubis wirst dich da schon aweng schwer tun^^


Genau das mein ich, das min. an Int was du brauchst, um eine dmg reduktion zu erreicht, kriegst du bei den meisten Helden selbst mit max int net erreicht, sodass dir Int keinen Mehrwert in sache mage def bringt.
Selbst mit Skuld wirst du keine verbesserung der mage def haben.

Meine Aussagen beruhen auf meinem SB gegen den AOE-Mage Rind in eisiger Berg, der nicht mehr abrufbar ist.
ich hatte dabei lachesis + hekate ohne int push, und kronos 110+140 int, Ergebnis: alle 3 bekamen den selben mage dmg.

Die grenze für min. int (für mage dmg reduktion) bei nils steigt weiter an, sodass ihr da selbst mit max int werten nichts reißen könnt.

Daher ist einzige Waffe gegen mage: KG +mage def und, mage schnell ausschalten. Das funktioniert so auch ohne Probleme, da mage dmg sich grundsätzlich in grenzen hält.


kann nicht stimmen. die statsanforderungen steigen liniar. knackpunkt walküre ist bei 250 etwa. rhea mit 160 int waren 1600. rhea mit rund 200 int nurnoch 1100-1200. rang war gleich. da musste dich vertu denn dein kronos hat mit 250 weit mehr als 160(wo es langsam anfängt zu reduzieren)

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 16 Apr 2012, 19:48
von reloop2k
zfdhdjhd hat geschrieben:
reloop2k hat geschrieben:
Centurio hat geschrieben:jein. natürlich kannst du den spelldmg reduzieren wenn du einen intwert erreichst der hoch genug ist.
das ist aber auch gleichzeitig das problem. bei nils brauchst etwa 270intelligenz um weniger schaden zu erhalten.
mit nem sult oder nem anubis wirst dich da schon aweng schwer tun^^


Genau das mein ich, das min. an Int was du brauchst, um eine dmg reduktion zu erreicht, kriegst du bei den meisten Helden selbst mit max int net erreicht, sodass dir Int keinen Mehrwert in sache mage def bringt.
Selbst mit Skuld wirst du keine verbesserung der mage def haben.

Meine Aussagen beruhen auf meinem SB gegen den AOE-Mage Rind in eisiger Berg, der nicht mehr abrufbar ist.
ich hatte dabei lachesis + hekate ohne int push, und kronos 110+140 int, Ergebnis: alle 3 bekamen den selben mage dmg.

Die grenze für min. int (für mage dmg reduktion) bei nils steigt weiter an, sodass ihr da selbst mit max int werten nichts reißen könnt.

Daher ist einzige Waffe gegen mage: KG +mage def und, mage schnell ausschalten. Das funktioniert so auch ohne Probleme, da mage dmg sich grundsätzlich in grenzen hält.


kann nicht stimmen. die statsanforderungen steigen liniar. knackpunkt walküre ist bei 250 etwa. rhea mit 160 int waren 1600. rhea mit rund 200 int nurnoch 1100-1200. rang war gleich. da musste dich vertu denn dein kronos hat mit 250 weit mehr als 160(wo es langsam anfängt zu reduzieren)


Es war 100% so bei Rind, aber der SB ist nicht mehr abrufbar. Du hast wohl nicht alles gelesen, haben es bereits aufgeschlüsselt. Es lag daran dass es kein normaler Mage, sonder ein named general war (Hier dann net Meteor Magier, sondern Rind), die grundsätzlich viel höhere Attribute haben. da kommt man wohl garnicht an den Knackpunkt.

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 18 Apr 2012, 23:27
von zfdhdjhd
mi rind hatte ichd as vergnügen und komischerweise hatte er bei fullmage lineups(fussel) gnausoviel schaden wie an meiner rhea mit nur 214 int gemacht.

man kann davon ausgehen da fussels magier zumindest int sehr hoch haben also muss da irgendws faul sein wenn ich genau den selben schaden wie welche mit an die 300 int kassieren. cent bitte mal erklären.

Re: ZEUS: Centurio Stageclear (Tartaros-Olympia)

BeitragVerfasst: 18 Apr 2012, 23:28
von zfdhdjhd
event:fight|N201204184631326 meins

event:fight|N20120407185707 full mage

beides s1. rhea hatt etwa 21x int nur

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php