Seite 2 von 6

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 22 Jun 2013, 22:25
von zfdhdjhd
hast du dir den kamp angeschauen? wäre ich auf 160 wärens auch wieder um die 10k wenn nicht mehr an "fast" allen. und genau um die "fast" alle gehts ja bei das was ich wegen den juwelen sagte. gegen gambits haste dmit momentan kaum eine chance. ich komme gerad so in den raum minus 50 bis minus 40 energie zm gegner. daher steht und fällt das später mit den juwelen. richtig gut ist es eben erst wenn man 50 mehr energie als der gegner hat(btw wäre der anubis da auch dann mit den anderen gestorben;)
und ich habe auh geschriebend as später niemand mehr kavallerie spielen wird. stimmt auch aber wennd a update nicht mehr kommt passirt das hier halt nicht mehr. auf lvl 180 hat halt niemand mehr anubis bzw nur solang bis die besseren helden fertig sind. aber das ist jetzt nicht zu wichtig. kann mana rgumentiern das man einfach den panther und msit maia entgegenstellt(gegenargument ich stelle um) bringt also jetzt nix.

das mit den juwelen verkennst du im moment total denn im moment hat maia null chance gegen gegnergambits weil die stufenunterschiede beid en juwelen noch viel zu lasch sind. warte ma ab wenn eien stufe mehr mal eben 30 40 50 60 usw bringt(und die 30 40 50 60 stimmen sogar wenn man sich die steigerungen bis 20er juwelen anschaut)

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 22 Jun 2013, 22:27
von zfdhdjhd
p.s. wenn du eh zum spass auf s25 nen zeusaccoutn spielst... willste nicht meinen weiterspielen und das ausexperimentieren? bist ja von s1 daher vertrau ich dir da. würd mich freuen wenn das konzept jemand weiterverfolgt

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 22 Jun 2013, 23:19
von btz
also meiner meinung nach macht es jetzt und 180 dann keinen unterschied, weil ab +50 bringt es eben definitiv nichts mehr
das interessantere find ich ist der zeus-boost von 200+ moral, da kommen wir von athene und poseidon nie ran, sonst wär ja auch z.b. sponde wieder interessant

ich geh z.b. sowieso so langsam hoch das fast alles max ist (wo es sinnvoll ist) bevor ich lvl up gehe, da ich hauptsächlich mage spiele, hab ich z.b. fast alle mages auf int + str gemaxt, das bringt jetzt natürlich gegen maia nichts, aber die halten auch mal paar hits von anubis/sult/oino etc aus
und ich spiel sowieso kein mainstream, vorgestern (endlich nach ca. 300 versuchen mit standard-formas) dann kurz jord mit akte erledigt und beli mit athene
viewtopic.php?f=7&t=41827#p122217

danke für das angebot, aber wie gesagt, zieh mir das nur aus spass hoch weil ich mal zeus im team haben will, viel mühe geb ich mir nicht dabei
da könntest du auch wieder entgültig aufhören wen ich den acc weiterspielen soll (sorry, der musste sein ^^ nicht falsch verstehen)

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 22 Jun 2013, 23:45
von zfdhdjhd
höre ja auch endgültig auf;D bzw banketts gehen mir jetzt am arsch vorbei. und knall nen paar gk raus aber gross lust hab ich nicht mehr weil mir com das bietet was mir spass macht. kannd a die tanky spielweise ins extrem führen wenn ich mag. was in ath halt so nicht geht weil kgs für alle gelten. dennoch bin ich schon neugierig wie sich dieses zeusgambit weiterhin so schlägt. im pvp sieht das schon wirklich ordentlihch aus. und das gegen 160iger. aber ich hab einfach kein bock mehr auf diese blöden banketts. biste 10 19uhr nicht da hockste echt nosntop davor um 4 leute zusammenzusuchen.

aber anderes thema.

weisste jemanden der den spielen würde? kannst dich ja mal umhören.

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 23 Jun 2013, 00:03
von btz
also bei athene kein problem, da wird immer um halb und zur vollen stunde gemacht, klappt auch gut, ist zeus noch wer anderes da ausser ery? ^^

ich frag mal bei uns rum, vielleicht spiel ich den auch und lass den s25 sein, aber darfst dann eben nicht erwarten das ich mit vollem einsatz den weiterspiel, aber steuern erheben, paar legionen usw. wären jeden tag schon drin

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 23 Jun 2013, 00:12
von Zwerkules
zfdhdjhd hat geschrieben:hast du dir den kamp angeschauen? wäre ich auf 160 wärens auch wieder um die 10k wenn nicht mehr an "fast" allen.


Du quatscht einen Mist zusammen, wenn der Tag lang ist....
Bei uns auf dem Server hat es ein etwa gleichstarker Zeusianer bei mir versucht.
Bei meinem Heph kam er mit knapp 300 Moral auf 8k Schaden, während meine 2 Legendary "nur" 3k Schaden bekommen haben.

Dein Schlachtbericht war 1. Glück (Nymphe treffen 100%, Gegn. Blitzer 0%), 2. steht der Gegner in der denkbar ungünstigsten Formation gegen dich, wobei du auch noch in Schweinskopf stehen darfst Oo und 3. war der Gegner vllt vor kurzem erst auf 160 gegangen.
Denn wenn seine Jord nur 4k bei deinem Kronos macht, dann läuft schon einiges schief....

Daher kannst du dich da gar nicht vergleichen.

Aber bitte, spiel so weiter oder hör wieder auf....jedoch verbreite keine Vermutungen, die man schon 100 mal widerlegt hat -.-
10 Stufen höher bedeuten nicht gleich 200% Schaden...vergiss es !

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 23 Jun 2013, 00:27
von zfdhdjhd
zwerg du dummer kleiner kasper der xx accounts gleichzeitig verschiebt um auch ja im pvp gut dazustehen... sei eifnach still und misch dich nicht in dinge ein die du nicht verstehst oder verstehe willst. auf deinen beitrag gehe ich garnicht erst ein und zerlege hn nicht denn bei dir ist wie du oft genug gezeigt hast hopfen und mals verloren. legst dir IMMER alles so zurecht wie DU es magst. hast keinen sinn für das grosse ganze. kombinationsgabe gleich null wie leider 90% aller menschen. shut the fuck up und quatsch nie wieder in einen meienr beiträge rein du dummer hund!-.-

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 23 Jun 2013, 00:34
von zfdhdjhd
btz hat geschrieben:also bei athene kein problem, da wird immer um halb und zur vollen stunde gemacht, klappt auch gut, ist zeus noch wer anderes da ausser ery? ^^

ich frag mal bei uns rum, vielleicht spiel ich den auch und lass den s25 sein, aber darfst dann eben nicht erwarten das ich mit vollem einsatz den weiterspiel, aber steuern erheben, paar legionen usw. wären jeden tag schon drin


nee erwrte nix. gerade weil ich den ja selbst so spielen würde^^ bin nur neugierig wie sich das entwicelt. vergleichen kann mans ja immer weil man sich zur nit gleichlevelige gegner sucht.

ery war inaktiv und kam anscheinend erst wieder zurück aber sie ist jetzt auch aus private gründen erstmal wieder weg. sie meint sie weiss nicht ob sie wieder aktiv spielt. ansonsten sind sogut wie alle inaktiv. von s1 weiss ich mit sicherheit momentan nurnoch bronco grevi stutzi und... da wirds schon dünn. nen paar accounts wurden von aderen übernommen wie cent und zettl. schade aber com ist eh das bessere ath. checkt jeder der auch nur mal die neuen updatesnotes gelesen hat und alles zusammenzählt. letztlich spielen ath auch nurnoch "freaks" freaks in dem sinne das sie sich nicht loslösen können weil es nix vergleichbares was es auch nur minimal besser macht gibt(da zählte ich mich bis heute dazu:P^^)

will keine propaganda machen aber CoM ist durchs update ath 2.0... man kanns spielen wann man selber möchte(der grösste vorteil) und es gibt mehr individualisierung. d.h. man kann bsser experimentieren da "kriegsgeräte" für jeden helden gesammelt werden müssen.

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 23 Jun 2013, 01:14
von btz
sind wir hier noch bei schlachtberichten oder kleinkriegen^^

ich seh es ja so ähnlich wie zwerk, das war eindeutig der falsche sb das maia im pvp high-lvl noch etwas taugt, will es aber selber mal testen (deshalb der s25 acc)
denke aber zu 100% irgendwie und irgendwo kann man maia sicher noch sinnvoll einbauen
falls ich den übernehmen sollte interessiert es mich aber auch wie das sich auf die legendary gambits auswirkt mit 200+ moral, da gibt es sicher auch lustige kombinationen

für athener werd ich z.b. mal zum spass die 2 zusammenbauen:
- askle, kuretes,rhea,dio
- asteria, akte, edjo

und gorgo, com klingt jetzt für mich nach einem ath 0.5 gerade weil kg auf alle wirken, die com-kg sind doch theo. die attribute/verzauberung/juwelen auf die helden (+truppengrad und ausrüstung natürlich)
schau ich mir aber vielleicht doch mal an

Re: maia im pvp

BeitragVerfasst: 23 Jun 2013, 01:30
von zfdhdjhd
rhea dio aske(kuretas) war immer soielbar. spielte nur niemand mehr weils zu teuer ist und die stats der helden zu niedig waren und der gegner irgendwann anubis war wo man immer durch stats und/oder ausweichen und hohem multi im nachteil war.

anubis ist doch immernoch pervers stark und deutlich stärker als odin. DEUTLICH. das ausweichen ist eifnach nur pervers stark und er macht übern kampf gesehen auch mehr schaden wie odin(finde ich)

zu com: has die selben techs. ausser die tapferkeit aus ath fehlt(noch) und hast eine formation die die trefferquote der magier erhöht. dort hast du juwelen(4 stück pro held) was den kgs hier entspricht. jedes juwel kann geupgradet werden und bis zu 4 slots freischalten. die sehen dann so aus: http://prntscr.com/1bdtsn

die kannst du dann immer weiter verbessern und dir die beste kombination suchen und das dann weiterpushen.

aber bitte frag mich dzu nicht aus. hab keinen bock dafür werbung zu machen sosnt könnt ich direkt einen thread machen. allein das deudalsystem und die gk alle 30 minuen sind ein quantensprung im vergleich zum kack bankettsystem und pc 24h laufen lassen um auch ja möglichst viele gsk zu bekommen um effektiv jeden tag pvp machen zu können... da musste nicht gewzungener massen wie hier zu bestimmten zeiten dasein um nicht den anschluss zu verlieren. das allein ist schond er grösste vorteil. huwelen und "wiederbelebbare" items" sind nur das i tüpfelchen

Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php