Skade und Poseidon Line Up

Ihr steckt fest und wisst nicht mehr weiter? Stellt hier jegliche Fragen über Athanaton, damit erfahrene Spieler Euch antworten können.

Moderatoren: Hayabusa, tongnituori

Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon Davnier » 15 Feb 2012, 18:53

Hab da mal eine Frage an meine Lieben Mitspieler von Athanaton.

Ich Persönlich spiele kein Poseidon habe mich heute jedoch mal mit einem unterhalten dieser zeigte mir einen schlachtbericht und ich habe mich gefragt ob es da nicht vllt. auch eine andere möglichkeit gibt.

Ich habe mal ein paar bsp. hier für euch vorbereitet vllt. könnt ihr mir sagen ob dieses line up so überlebensfähig wäre oder ob ich mich hier mit total vertuhe und es nur ein Wunsch denken ist. Feedback gerne gesehen und vllt. hilft es ja sogar jemanden oder es gibt welche die sagen ja das könnte/kann klappen deshalb viel spaß beim lesen.

Aufstellungs möglichkeiten: Ich hab heute mal mit .... geschrieben und ein Schlachtbericht von ihm lässt mir einfach keine ruhe jetzt wollte ich mal versuchen wie ein Poseidonier zu denken und wollte euch mal zeigen wie ich es testen würde.

Der Schlachtbericht das ihr wisst um welchen fight es sich hier handelt: http://s12.ath.de.koramgame.com/?fid=N201202081145218

---------------Drummer
Eurybia-Sult-Heimdal
---------------Drummer

Die Idee hier bei ist die da der Gegner 3 DD's in einer reihe hat müssen alle Heimdall angreifen der sehr gut Blockt was vor allem bei dem Goldbullen hilft. Dazu kommt das Blocken Dmg dem gegner zufügt somit erhält er durch Blocken Dmg in spätestens run 2 durch Sult einen Längsangriff und ihm wird Moral abgezogen.
Das ist ein 3er Dmg Line up was auch bei anderen Gegner weh tun kann nicht für euch sondern für ihn.

----------Eurybia-Drummer
Heimdall---------------------
----------Sult------Drummer

Meine Zweite Idee Heimdall wieder als forderer Tank Blockt Eurybia und Sult sind länger geschützt da wenn Heimdall gefallen ist erstmal die Drummer vernichtet werden müssen zu dem bringt der längsangriff vom Schneeschützen nicht bessonders viel.

Nicht das mir die Forma von .... nicht gefallen würde aber ich dachte mir vllt geht es so einfacher es ist nur ein versuch mich mal in die Position eines Poseidonier zu versetzen über Feedback würde ich mich freuen egal ob gut oder schlecht.

Berichte von Skade wie man es auch machen kann von richtigen Poseidonier:
http://s6.ath.de.koramgame.com/?fid=N201112168137507 Skade
http://s12.ath.de.koramgame.com/?fid=N201201212578048 Skade
http://s11.ath.de.koramgame.com/?fid=N201201151849548 Skade

Auf Wunsch versuche ich mich nun mal an Grimoire

Doch da muss ich zugeben gibt es mit Healer nur die Variante wie es ... hat ohne würde es vlt so aussehen:

--------Eurybia-Drummer
--------Heimdall------------
Sult---Drummer-----------

Das ergibt sich daraus 102 Moral nach run 1 bei allen -4 durch gegner drummer, Run 2 +34 = 132 Moral wenn Eurybia ihren K.F. macht Heimdall wie immer tank und blockt fleißig. So geht es immer wieder alle 2 Runs hat Eurybia ihren K.F. ob diese Variante gut oder schlecht ist muss jeder für sich selbst endscheiden.

---------Drummer------------
Sult-----Drummer-Heimdall
----------Eurybia-------------

Dürfte sich von selbst erklären wär mit Heimdall spielt sollte ihn als Tank voll ausnutzen und Drummer haben ebenfalls gute Deff werte und sind wenn Heimdall dann mal futsch ist immer noch gutes Kanonenfutter. Man hat pro run -8 Moral da meistens der vorde zu erst gespornt wird kommt der Schneeschütze selten bis garnicht zum K.F. genauso wie der vordere.

Das Prinziep was ich erklären will ist simpel und einfach man benutzt die Drummer um die Moral schon vor Eurybias K.F. down zu halten Heimdall blockt und tankt Eurybia selbst macht mit ihrem Moral-Unterdrücken dem gegner das Leben zur hölle und Sult haut andauernd noch mehr Soldaten vom gegner weg.

Vorteil wenn man Heimdal so benutzt der Gegner kann keine Moral aufbauen da er durch den geblockten Dmg keine moral bekommt der Dancer durch die Drummer schon nieder gestreckt wird und Eurybia alle 2 runs mal ganz dolle lieb zu den Gambits ist hat man ein Demo-Shout line up wie es genau heisst hab ich grade vergessen sry.

Wie man sieht ist das Line Up doch recht Praktisch wie ihr es nun macht ist aber euch überlassen nur mich dringte es mal nach tatem drang um Arno mal zu zeigen was in mir steckt und ich mal versuchen wollte euch ein lächeln in die Gesichter zu Zaubern.

Also Hokus Pokus Fidibus und weg ist der Davnier.

MFG
Davnier

PPS: Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Ich Hafte nicht für Rechtschreibfehler oder Krammatikalischefehler falls jemand beim lesen die augen weh tun dafür hafte ich auch nicht^^. Also Viel Spaß Damit^^.
Davnier
 
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jun 2011, 17:16

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon Sealside » 15 Feb 2012, 19:57

Ist nicht böse gemeint, aber was genau war jetzt nochmal dein Punkt? :(
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon Davnier » 15 Feb 2012, 20:13

Kann man das Line Up gegen zb. Skade benutzen. Ist dieses Line Up überlebensfähig kann man es so wie ich es hier beschrieben habe bei Gegner anwenden?

Ich frage weil ich mir dieses line up selbst ausgedacht habe und noch niemanden mit dem line up gesehen habe.
Davnier
 
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jun 2011, 17:16

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon Sealside » 15 Feb 2012, 22:33

Davnier hat geschrieben:
Der Schlachtbericht das ihr wisst um welchen fight es sich hier handelt: http://s12.ath.de.koramgame.com/?fid=N201202081145218

Was für eine hirnrissige Aufstellung. 3 Gegner in der Mitte, Heimdall oben platzieren, den Längsangreifer unten? What the fuck is wrong with this guy?


---------------Drummer
Eurybia-Sult-Heimdal
---------------Drummer

Besser, allerdings kommt eurybia hier nur alle 2 Runden zum Einsatz. Gegenvorschlag:

------------------Dancer
Eurybia-Sult-Heimdal
---------------Drummer

Sobald Sult und Heimdal aktiv sind, gehts immer auf Eurybia. Sollte mmN wesentlich tauglicher sein.


----------Eurybia-Drummer
Heimdall---------------------
----------Sult------Drummer

Gleiches Problem wie bei der vorherigen Variante, gleiche Lösung:

----------Eurybia-----Dancer
Heimdall---------------------
----------Sult------Drummer




Doch da muss ich zugeben gibt es mit Healer nur die Variante wie es ... hat ohne würde es vlt so aussehen:

--------Eurybia-Drummer
--------Heimdall------------
Sult---Drummer-----------

Grimoire ohne Magier, wo ist da der Sinn? Und WIEDER Eurybia nur alle 2 Runden.



---------Drummer------------
Sult-----Drummer-Heimdall
----------Eurybia-------------



Heimdal blockt auch so genug, zumindest gegen nen Gegner wie Skade bietet sich Wildgänse eher an.



Zusammenfassend lässt sich sagen: Moral steigert nur den Gambitschaden der Legendarys, will heißen, sie profitieren schadenstechnisch kaum von den Drummern, zumindest nicht so wie normale Gambits. Das gleiche gilt für Schweinskopf.
Eurybia hingegen ist sehr stark, bringt aber auch kaum Leistung, wenn sie nur alle 2 Runden rankommt.

Deswegen hier mal mein Vorschlag:

----------Kronos------Dancer
Sult-----Heimdall------------
Eurybia-----------------------

Richtig, Lochus - Steigert den Siege-anteiligen Schaden der Helden und ist damit genauso brauchbar wie Schweinskopf.
Eurybia kann unten stehen, weil dort bei Skade eh nur ein Drummer steht. Gegen andere Gegner würde ich Eurybia hinter Heimdall verstecken und Sult nach unten stellen.

Das alles aus Sicht eines Atheners...

so far
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon Cele » 15 Feb 2012, 22:48

Ich stimme sealside komplett zu...bin zwar eig zeuser, aber da ja nur eury noch als pose-held fungiert, is es relativ einfach zu durchschauen.

bei der gegner forma total falsche aufstellung, zwar erfolgreich, aber nicht effektiv, was heisst, das derjenige wenigt taktisches geschick besitzt.

So werden Helden nur semi-produktiv eingesetzt.
Pro Sealside :)
Benutzeravatar
Cele
 
Beiträge: 248
Registriert: 24 Jun 2011, 20:44
Wohnort: Norderstedt

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon Sealside » 15 Feb 2012, 22:49

Cele hat geschrieben:So werden Helden nur semi-produktiv eingesetzt.


Ersetze durch zero-produktiv :D
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon Davnier » 16 Feb 2012, 01:13

Dann danke ich und werde das ganze nochmal durch gegen.
Davnier
 
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jun 2011, 17:16

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon caneo » 16 Feb 2012, 09:18

Sealside hat geschrieben:Deswegen hier mal mein Vorschlag:

----------Kronos------Dancer
Sult-----Heimdall------------
Eurybia-----------------------

Richtig, Lochus - Steigert den Siege-anteiligen Schaden der Helden und ist damit genauso brauchbar wie Schweinskopf.
Eurybia kann unten stehen, weil dort bei Skade eh nur ein Drummer steht. Gegen andere Gegner würde ich Eurybia hinter Heimdall verstecken und Sult nach unten stellen.

Das alles aus Sicht eines Atheners...

so far


hat nur den haken, dass der gegnerische drummer immer zwischen dancer und erybia wirkt. somit kommt sie auch nur jede 2. runde zum zug
Caneo
ReLoad - Poseidon
S1 Ares
Benutzeravatar
caneo
 
Beiträge: 1250
Registriert: 29 Mär 2011, 08:35

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon Sealside » 16 Feb 2012, 11:34

du hast lediglich übersehen dass kronos hinter dem dancer steht. der macht den gegnerischen drummer wieder wett. ;)
Benutzeravatar
Sealside
 
Beiträge: 922
Registriert: 30 Apr 2011, 15:52

Re: Skade und Poseidon Line Up

Beitragvon caneo » 16 Feb 2012, 11:55

ups, hab ich übersehen :oops:
Caneo
ReLoad - Poseidon
S1 Ares
Benutzeravatar
caneo
 
Beiträge: 1250
Registriert: 29 Mär 2011, 08:35

Nächste

Zurück zu Hilfe & Fragen

cron
Fatal: Not able to open ./cache/data_global.php